Sportverein Union Hinterholzer Mauer-Öhling

Sportverein Union Hinterholzer Mauer-Öhling

geomix Soccer Store
Trainingsset Sale
Fa. Hinterholzer GmbH Fa. Drascher Intersport Remax Brunmüller Bau Pabst Lehner Bau Edelmann tischlerei Stadtgemeinde Amstetten Raiffeisenbank Amstetten-Ybbs Firma Fuchsberger Reisewelt Engelbrechtsmüller Reifen Weichberger Radsport Weichberger

Knapper 1:0 Derbysieg in Neuhofen

08.04.2017
In einem umkämpften Derby entschied unsere Mannschaft mit einem Kopfballtreffer von Tomas Strasky das Nachbarschaftsderby in Neuhofen
Knapper 1:0 Derbysieg in Neuhofen

1:0 Derbysieg in Neuhofen  

Neuhofen - SVU Hinterholzer Mauer-Öhling 0:1 (0:0)

 
 
Aufstellung:

Robin Pfeiffer

Patrick Rafetseder– Robert Rusnak – Dieter Zeilinger – Patrick Kreuzer

Milan Samardzic – Philip Amon

Pavol Balaz – Bernhard Hörmann

Konstantin Dirnberger - Tomas Strasky 

Ersatz: Markus Wenger, Mario Stix,  Joachim Vielmetti, Daniel Pfleger, Peter Fehringer;

Tore: 0:1 Tomas Strasky ( 67.Min.);

Austausch: Mario Stix für Konstantin Dirnberger (57. Min.), Daniel Pfleger für Pavol Balaz (88. Min.), Joachim Vielmetti für Bernhard Hörmann (90+3. Min.);  

Schiedsrichterteam: Palgetshofer Martin; Markus Tobias; Rosenkranz Hubert;  

Kurzbericht:

Nach den beiden Siegen in der Rückrunde in Gottsdorf und dem Heimsieg gegen Hofstetten mussten unsere Burschen zum Nachbarschaftsderby nach Neuhofen. Es spielte der Tabellenletzte gegen den Tabellenführer. Doch die Neuhofner haben sich im Winter mit einem neuen Trainer und einigen Neuverpflichtungen verstärkt. Mit drei 1:0 Siegen gegen namhafte Gegner (Hainfeld, Ratzersdorf und zuletzt in Oberndorf) haben die Neuhofner den Anschluss in der Tabelle zu den Konkurrenten gefunden und Selbstvertrauen getankt. Unsere Burschen und der Trainer wussten um die schwierige Aufgabe und Herausforderung im Nachbarschaftsderby.

Die Heimischen wollten an ihre gezeigten Ergebnisse anschließen und auch uns die erste Niederlage zufügen.   

Diesmal entschied unsere Mannschaft das umkämpfte Nachbarschaftsderby dank eines Kopfballtreffers von Tomas Strasky knapp und etwas glücklich 1:0 für sich.  

Ab der ersten Minute entwickelte sich auf dem nicht leicht zu bespielenden sandigen Boden ein von zahlreichen Zweikämpfen geprägtes und umkämpftes Spiel. Die Neuhofner versteckten sich in keinster Weise und hatten etwas mehr vom Spiel und mehr Ballbesitz, ohne allerdings gefährlich vor das Tor von Robin Pfeiffer zu kommen. Die erste und einzig nennenswerte Chance in Halbzeit eins für unser Team hatte Stürmer Tomas Strasky in Minute 20. Doch sein Schussversuch von der Strafraumgrenze fiel zu schwach aus und der im Frühjahr noch unbezwungene Torhüter der Neuhofner Jörg Roth hatte keine Probleme. Kurz vor der Pause hatten die Neuhofner die Chance zur Führung nach einem Eckball. Doch der Kopfball ging klar neben das Tor.

Mit dem torlosen Remis ging es in die Pause.   

Gleich nach dem Wechsel kamen die Neuhofner zu einer guten Möglichkeit, doch der Schuss von der Strafraumgrenze stellte für Robin Pfeiffer kein Problem dar. Einige Minuten später nahm sich Bernhard Hörmann einen Querpass schön mit und zog aufs gegnerische Tor. Sein Abschluss fiel allerdings zu schwach aus. Nach einem Freistoß hatten die Neuhofner ihre Topchance, doch wieder blieb unser verlässlicher Rückhalt Robin Pfeiffer Sieger gegen den scharfen Schuss von der Strafraumgrenze von Leopold Reikersdorfer und drehte den Ball über die Latte.

Dann die spielentscheidende Szene im Derby. Ein von Pavol Balaz abgewehrter Ball nach einem  Eckball kam nochmals zu Pavol. Diesmal zirkelte er den Ball über die Verteidigung an die kleine Strafraumgrenze Mitte des Tores und Tomas Strasky köpfelte den Ball wuchtig zur umjubelten Führung ein.

Die Neuhofner versuchten alles um zumindest den Ausgelich zu erzielen. Doch sie fanden keine tauglichen Mittel unsere Abwehr vor gröbere Probleme zu stellen. Sie hatten zwar wieder mehr Ballbesitz und gewannen auch mehr Zweikämpfe und zweite Bälle ohne daraus Nennenswertes zu kreieren.   

Auch in der nicht ganz nachvollziehbaren 7 Minütigen Nachspielzeit passierte nichts mehr und wir feierten einen knappen 1:0 Derbysieg in Neuhofen.  

Fazit des Spieles: Diesmal hatten unsere Burschen das Quäntchen Glück auf ihrer Seite und entschieden ein ausgeglichenes Spiel mit der schönsten Szene des Spiels zu ihren Gunsten. Diesmal hatten wir mit dem aggressiven und lauffreudigen Gegner unsere Probleme. Doch mit der einzigen Topchance bzw. dem wuchtigen Kopfballtreffer von Tomas Strasky holten wir uns den Nachbarschaftsderbysieg und nahmen die drei Punkte aus Neuhofen mit.

Unserer Mannschaft zeigte heute einige Defizite bei der Laufbereitschaft und dem  Zweikampfverhalten, das bisher zu den Stärken unserer Burschen zählte. Doch das Nutzen und Verwerten einer der wenigen Chancen zum spielentscheidenden Tor zeigt wieder die Qualität, die in der Mannschaft steckt.

Gratulation zum Derbysieg. Heute zählt in erster Linie das Ergebnis und die drei Punkte, die uns in der Tabelle der Gebietsliga West nach wie als einzig ungeschlagene Mannschaft und mit einem 11 Punkte Vorsprung auf die Verfolger ausweisen.    

Resümee Trainer Norbert Aigner: „Er sah das erwartet schwere Spiel. Kein schönes Spiel zum anschauen, doch seine Mannschaft hat sich letztendlich durchgesetzt und den spielentscheidenden Treffer erzielt. Heute zählen für ihn vor allem das Ergebnis und die drei Punkte.“     

Ergebnis U23: Neuhofen - SVU Hinterholzer Mauer-Öhling 5:0 (2:0)

Diesmal hatten unsere ersatzgeschwächten Burschen keine Chance und mussten sich bei besseren Neuhofnern klar und verdient geschlagen geben. Kopf hoch und weiterarbeiten.

 
Fotos vom Derbysieg in Neuhofen
 
 

So kommentierte NÖN Mein Fußball das Derby  

Mauer stoppt Neuhofens Höhenflug

Publiziert von Daniel Hartl am 8. Apr. 2017

Nach drei Siegen in Serie musste Neuhofen im Derby gegen Mauer eine 0:1-Niederlage hinnehmen. 

In einer chancenarmen ersten Halbzeit begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe, wobei der Sicherheitsgedanke zunächst im Vordergrund stand. Neuhofen-Schlussmann Jörg Roth konnte sich bei einem Schuss von Mauers Tomas Strasky auszeichnen. "Beide Teams haben sehr abwartend agiert. Man hat nicht gemerkt, welches Team in der Tabelle oben und welches unten steht", tröstete sich Neuhofens Sportlicher Leiter über die knappe Heimniederlage zurück. Hohe Bälle um das Mittelfeld zu überbrücken standen an der Tagesordnung.

Reikersdorfer als Neuhofner Aktivposten

Auch in Halbzeit zwei änderte sich am Gezeigten wenig. Neuhofen versuchte allerdings von Beginn Druck auf Mauers Defensive auszuüben und die Gäste einzuschnüren. Kein leichtes Unterfangen, zumal der Leader über die mit Abstand beste Defensive verfügt. Wie bereits zuletzt war es erneut Kapitän Leopold Reikersdorfer, der die Gastgeber in der Offensive in Szene setze. Zwei Mal konnte Mauers Schlussmann Robin Pfeiffer in höchster Not retten.

Abgeklärter Leader spielt knappe Führung nach Hause

Die entscheidende Szene des Spieles trug sich in Minute 67 in Neuhofens Strafraum zu. Nach einer Hereingabe von Pavol Balaz war es Tomas Strasky, der den spielentscheidenden Treffer per Kopf erzielte. Neuhofen warf noch einmal alles nach vorne, wurde für den betriebenen Aufwand aber nicht mehr belohnt.

Trainingsset Sale
Fa. Hinterholzer GmbH
Gebietsliga W
19. Runde
-:-
Verein
(-:-)
Freitag, 28.04.2017, 19:30 Uhr
FACEBOOK
Sponsoren
  • fa-hinterholzer-gmbh
  • fa-drascher
  • zeidlhofer
  • intersport
  • schluessel-sengstschmied
  • remax
  • brunmueller
  • bau-pabst
  • lehner-bau
  • edelmann-tischlerei
  • stadtgemeinde-amstetten
  • raiffeisenbank-amstetten-ybbs
  • henninger-partner-krems
  • ikw-amstetten
  • volksbank-alpenvorland
  • firma-fuchsberger
  • tischlerei-planungsbuero-schneider
  • sparkasse-amstetten
  • danner-anton-gesmbh
  • baeckerei-danecker
  • pfarre-mauer-oehling
  • toyota-frey-amstetten
  • k1
  • reifen-stadler
  • teerag-asdag
  • stadtwerke-amstetten
  • lagerhaus
  • warutec
  • prodes
  • kindt-steuerberatung
  • kohoutek
  • taxi-heiss
  • feigl-versicherung
  • kreuziger-maler
  • ertl-glas
  • queiser-druck
  • riesenhuber-baeckerei
  • gebetsberger-installateur
  • ahrens-schornstein
  • opel-oellinger
  • mue-gu
  • efm-versicherung
  • immo-contract
  • klinger-versicherungsmakler
  • peterseil-wr-staedtische
  • scheidel-kamine
  • farben-wahl
  • druckerei-neudorfhofer
  • energyfitness
  • reisewelt
  • engelbrechtsmueller
  • schneider-kaufhaus-spar
  • allianz-lackner-saric
  • senker
  • pehboeck
  • leitner-guenter-steinmetz
  • reifen-weichberger
  • radsport-weichberger
  • hoerlesberger-bau
  • wurz-fliesen
  • pizzeria-weisses-kreuz
  • bella-yachting
  • porr
  • mostropolis
  • farthofer
zurück
weiter