Haidler

Rauchfangkehrer im Kehrbezirk Liezen

Haidler

Haidler,

Rauchfangkehrer in Irdning

Haidler
Raumberg 14
A-8952 Irdning

Haidler jetzt kontaktieren Zur Haidler Website

Als einziger zertifizierter Rauchfangkehrer in der Steiermark sorgt das Team von Rauchfangkehrer Haidler in Irdning und Umgebung für saubere Kamine. Dauerhafte Weiterbildung der Mitarbeiter sowie hochwertige Ausstattung sind Garant für beste Qualitätsarbeit. Sämtliche Arbeiten werden unter strengsten Umweltkriterien durchgeführt, was Rauchfangkehrer Haidler zu einem Klimabündnisbetrieb gemacht hat.
Sauber und pünktlich - Haidler - Ihr Rauchfangkehrer im Kehrbezirk Liezen
Egal ob Sie in der Gemeinde Aigen im Ennstal, Donnersbachwald, Donnersbach, Stainach, Pürgg-Trautenfels oder Irdning zu Hause sind, die kompetenten Rauchfangkehrer von Haidler erledigen sämtliche Rauchfangkehrerarbeiten sauber und pünktlich.

Serviceleistungen von Ihrem Rauchfangkehrer Haidler
Neben der Reinigung von Rauchfängen oder Rauchrohren von Festbrennstoff- und Ölheizungen gehören auch die Überprüfungen von Abgasanlagen und Lüftungsanlagen zum Angebot Ihres Rauchfangkehrers.
Die Bauberatung, Betriebssicherheit und Umweltberatung gehört ebenso wie die Energieberatung und Feuerbeschau zu den Aufgaben die die Rauchfangkehrer von Haidler mit größter Sorgfalt durchführen.

Der Umwelt zuliebe - Haidler - Ihr Rauchfangkehrer im Kehrbezirk Liezen
Als Biorauchfangkehrer ist das Team von Haidler bekannt. Mit modernsten Gerätschaften, einem eigenen Labor und Umwelt Know-How der Sonderklasse zählen die Rauchfangkehrer von Haidler zu den Klimabündnisbetrieben.

Der Heilige Florian - der Patron auch der Rauchfangkehrer
Alfred Beilschmidt - Lehrer und Buchautor schreibt in seinem im Eigenverlag erschienenen Buch "Das Rauchfangkehrerbuch" über den Heiligen Florian:
Florian, der als Veteran aus dem römischen Heer ausgeschieden war, bekleidete nach seinem Dienst in der Truppe ein höheres Amt in der Stadt Cetium (heute Zeiselmauer NÖ). Er war Christ, was Anfang des 4. Jahrhunderts im römischen Heer nichts Besonderes war. Als die diokletianische Verfolgung ausbrach (303), wollte er einer Gruppe Christen, die in Lorch an der Enns festgenommen war zu Hilfe kommen. Er befolgte dabei die alte christliche Praxis, die Verhafteten im Gefängnis zu besuchen, um sie im Glauben zu stärken. Dabei wurde auch er festgenommen und vor den Statthalter oder besser den Richter Aquilinus geführt. Dieser ließ ihn, als er seinen Glauben bekannte, foltern und schlagen. Schließlich wurde er zum Tode verurteilt und in der Enns er tränkt.
Die Legende berichtet dazu, dass der leblose Körper Florians auf einen Felsen gespült und dort von einem Adler bewacht worden sei, damit die Heiden ihn nicht schänden konnten. Eine Witwe namens Valeria barg den Leichnam Florians und bestattete ihn auf ihrem Gut. Im 8. Jahrhundert errichteten Passauer Bischöfe über der Begräbnisstätte des Märtyrers Florian das Chorherrnstift St. Florian sowie eine Kirche.
Der HI. Florian wird vom Land Oberösterreich und von vielen Städten als Schutz- heiliger angerufen. Er ist der Patron der Rauchfangkehrer, der Schmiede, der Hafner und der Bierbrauer.
Am 4. Mai ist der Gedenktag des HI. Florian. Rund um diesen Tag finden Festlichkeiten bei den Berufsgruppen und den Feuerwehren zu Ehren ihres Patrones statt.
Haidler jetzt kontaktieren Zur Haidler Website
Rückrufservice:
Haidler ruft Sie gerne zurück!
Name
Telefonnummer
Gesicherter Versand

Haidler

Rauchfangkehrer im Kehrbezirk Liezen Rauchfangkehrer Raumberg 14
A-8952 Irdning

Tel.: +43(0) 664 / 4416028
Handy: +43(0) 664 / 4416028
Fax: +43(0) 3682 / 22021

Haidler jetzt kontaktieren Zur Haidler Website
Kontakt:
Haidler hier kontaktieren:
Vorname
Nachname
E-Mail
Anmerkungen
Gesicherter Versand
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter