USV 1960 Berndorf

USV 1960 Berndorf

Die offizielle Vereinshomepage

Summersale
Plansky & Guggenberger Tena rohrfit Auerbach Friedl Transporte Rößlhuber Transporte Raiffeisenbank Berndorf-Seeham Auto Mangelberger Klappacher Landmaschinen

Trumer Seen Cup 2017

08.05.2017
Trumer Seen Cup 2017

König Fußball ist zurück, die Vorbereitung auf die Saison 2016-17 hat im ganzen Land begonnen. Und weil das Spiel mit dem Ball bekanntlich mehr Spaß macht, wenn man einen Gegner hat, wurde es Zeit für ein kleines Turnier.

Und so traten der USC Mattsee, der USK Obertrum, die SPG Seeham/Palting und unsere Schwarz-gelben an, um die beste Mannschaft im Dreiseengebiet zu ermitteln.

Der Modus ist schnell erklärt: im Halbfinale treten je zwei Mannschaften gegeneinander an. Die Sieger ziehen ins Finale ein, die Verlierer spielen um den dritten Platz. Die Partien dauern jeweils 45 Minuten, ein Unentschieden wird durch Elfmeterschießen entschieden.

Die Auslosung ergab folgende Halbfinalpartien:

1. Berndorf – Mattsee
2. Seeham/Palting – Obertrum

Unsere Schwarz-gelben legten gegen die Weiß-violetten einen Traumstart hin und gingen gleich in der ersten Spielminute in Führung: Neuzugang Patrick Probst (von Grödig 1b) bediente nach einem traumhaften Solo Flo Egger, der überlegt einschob. Wir hatten danach Oberwasser, vertagten die Entscheidung aber zunächst. Ein Doppelpack von Ruud Mühlfellner sowie das 4:0 durch Hansi Stockhammer sorgten aber letztendlich für einen klaren Sieg, an dem auch der späte Mattseer Ehrentreffer nichts mehr änderte.

Die Obertrumer – bei denen Berni Berger nach seiner Rückkehr aus Berndorf wieder zwischen den Pfosten stand – legten ebenfalls früh vor. Der Torschütze war jedoch ein SPG-Spieler – Eigentor! Anschließend legten Denis Jović und Andreas Perlak nach und die Obertrumer zogen ebenfalls ungefährdet ins Finale ein.

Die SPG schockte im Spiel um Platz 3 die Mattseer mit dem schnellen 1:0 durch Arnes Mukić. Und für eine Weile sah es auch so aus, als würden die Violetten nicht so recht ins Spiel finden. Dann erzielte jedoch Saša Pavlović den Ausgleich! Danach entschieden USC-Kapitän Florian Neuhofer sowie der ehemalige USV-Spieler Michi Fischinger mit ihren Treffern die Partie.

Die Obertrumer (unter Coach Markus Scharrer) waren im Finale die stärkere Mannschaft, aber unsere Jungs hielten gut dagegen. Der USK kam zu einigen gefährlichen Abschlüssen, aber Bobo Maier war immer zur Stelle. So entwickelte sich eine enge Partie, die lange Zeit nach einem 0:0 aussah. Denis Jović erzielte gegen Ende der Partie das 0:1, kurz darauf entschärfte Berni Berger einen herrlichen Freistoß von Raphi Baier in extremis und sicherte den Grün-schwarzen so den Sieg!

Bei der abschließenden Siegerehrung gab es für alle Vereine Preise, aber den großen Wanderpokal bekam natürlich nur USK-Kapitän Michi Gastberger.

Wir bedanken uns bei unseren Nachbarvereinen für die Teilnahme an diesem schönen Turnier und wünschen allen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison! Hoffentlich sehen wir uns in einem Jahr in Berndorf wieder… das Ding mit den schmalen Ohren heißt schließlich nicht umsonst Wanderpokal, oder?

Wolfgang Rockenschaub

Summersale
Tena
Salzburger Liga
30. Runde
-:-
Verein
(-:-)
Samstag, 10.06.2017, 17:00 Uhr
Reiterbachstadion
FACEBOOK
Sponsoren
  • plansky-guggenberger
  • tena
  • rohrfit
  • auerbach
  • friedl-transporte
  • roesslhuber-transporte
  • raiffeisenbank-berndorf-seeham
  • auto-mangelberger
  • klappacher-landmaschinen
  • hier-koennte-ihre-werbung-stehen
  • climasonic
  • bauneg
  • sparmarkt-mattle
  • erwin-lang-werbeartikel
  • sportsteam
  • brau-union
zurück
weiter