flylinz - Flugschule Linz

flylinz - Flugschule Linz

IFR für Privatpiloten

01.10.2016
NEU: ab sofort ER- und CB IR bei flylinz
IFR für Privatpiloten
Der schnellste Weg von A nach B ist die Gerade. Oder die Strecke von einem Funkfeuer/ Navigationspunkt zum nächsten. Bis das Ziel in kurzer Zeit, sicher erreicht ist. 

Competency bzw. Enroute IR stellt eine vereinfachte Form des Instrumentenflug Verfahrens dar, das einen günstigen Einstieg in den "Blindflug" ermöglicht. Speziell für PPL- Inhaber.

Bei Competency Based IR wird auf bereits erworbene Fähigkeiten zurückgegriffen, wodurch sich die Ausbildungszeit auf ein Minimum reduziert. CB-IR beinhaltet alle IR Verfahren. Gegenüber dem "vollwertigen" Full-IR gibt es einige wenige Einschränkungen, die in der Privatnutzung keine Rolle spielen.

Enroute IR verzichtet auf IR An- und Abflüge. Diese erfolgen nach den bekannten Sichtflugregeln. Enroute wird aber wie ein "Airliner" geflogen. Die Ausbildungserfordernis und v.a. die Kosten sind v.a. gegenüber dem vollwertigen IFR stark reduziert. 

Fliegen nach IFR reduziert bei größeren Distanzen die Workload deutlich und stellt durch die permanente Flugüberwachung durch Fluglotsen einen zusätzlichen Sicherheitsgewinn dar.

Die praktische Ausbildung bei flylinz erfolgt auf unserer eigenen DA40NG mit G1000, Synthetic Vision und GFC 750 Autopilot.

Weitere Infos und Anmeldung: lichtl@ra-linz.at

 
geomix
FACEBOOK
Sponsoren
  • geomix
  • bank-austria
  • breiteneder-unternehmensberatung
zurück
weiter