Ifen - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Hittisau

Ifen,

Bregenzerwald - Vorarlberg

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Hittisau

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Skischule

Über 15 Ski- und Snowboardschulen im Kleinwalsertal helfen den Besuchern der Skigebiete im Verbund Kleinwalsertal-Oberstdorf, das Skifahren oder Snowboarden richtig zu erlernen, um dann die Pisten nutzen zu können und die ersten Schwünge ins Tal zu wagen. Verfügbar sind im Skigebiet Ifen Gruppenkurse und Privatunterricht für Erwachsene und für Kinder, sodass für jeden das richtige Angebot dabei ist, sei es um vorhandene Fertigkeiten zu verbessern oder um als Neuling die wichtigsten Grundkenntnisse zu erlernen. Beispielsweise kann man hier im Skigebiet im Ort Hirschegg, der im Tal der Ifner Bergbahnen in der Gemeinde Mittelberg liegt, die Skischule Hirschegg aufsuchen, bei der ein eintägiger Kurs mit vier Stunden 45 Euro kostet, egal ob auf den Skiern oder auf dem Board. Für Kinder gibt es hier die Möglichkeit, im Alter von drei bis vier Jahren Halbtageskurse mit zwei Stunden um 28 Euro pro Tag oder Ganztageskurse ab vier Jahren mit vier Stunden um 45 Euro pro Tag zu absolvieren, wobei für die Kleineren der Burmi Club, das Kinderland in Hirschegg, genutzt wird.



Skigeschäft/Service/Verleih

Es gibt hier in der Gemeinde Mittelberg, in der das Skigebiet Ifen in Vorarlberg liegt, auch die Möglichkeit, sich Sportartikel zu entleihen, nämlich jeweils einen Shop in den zur Gemeinde gehörenden Ortschaften Riezlern und Mittleberg. Im Wintersport Kessler und im Sport Hilbrand kann man sich nämlich die passende Ausrüstung, seien es Skier, die auch inklusive Schuhen und Stöcken erhältlich sind, oder auch ein Snowboard ausleihen, so dass man ohne teure Anschaffung immer das neueste Material ausprobieren kann. Wer allerdings in eigene Ausrüstung investieren will, findet in den beiden Shops hier im Bezirk Bregenz auch ein großes Sortiment, aus dem man wählen kann, und ist bei fachkundiger Beratung sicher gut aufgehoben, auch was das Skiservice anbelangt, denn dieses wird hier ebenfalls durchgeführt.



Apres Ski

Das Skigebiet Ifen in der Gemeinde Mittelberg im Bezirk Bregenz kann allen Hungrigen und Durstigen mit drei Skihütten dienen, die mit deftigen Jausen und guter Hausmannskost aufwarten, sodass man sich hier für den Skitag stärken kann, oder aber auch zum gemütlichen Ausklang des Tages bei Apres Ski-Stimmung ein wärmendes Getränk genießt und neue Bekanntschaften macht. Bei den Hütten handelt es sich um die Auenhütte bei der Talstation auf 1.280 Metern, die Ifenhütte bei der Mittelstation auf 1.600 Metern, die auch eine herrliche Aussicht über das Skigebiet auf der Sonnenterrasse bietet, und den Bergadler-Ifen bei der Bergstation auf 2.030 Metern, wo es ebenfalls eine Sonnenterrasse zum entspannenden Verweilen gibt.



Wellness

Zum Relaxen und Entspannen gibt es im Ort Hirschegg am Fuße des Skigebiets Ifen in Vorarlberg auch zwei Hallenbäder, die öffentlich zugänglich sind, und nebenbei noch ein breites Angebot an Wellnessmöglichkeiten beinhalten. So findet man im Ferienhotel in Hirschegg ein Hallenbad mit einer Wassertemperatur von 28 Grad Celsius, das von 7 bis 21:30 Uhr geöffnet hat und weiters noch Whirlpool, Solarium und Sanarium anbietet. Im Sporthotel Walliser ebenfalls in Hirschegg, das jeden Tag außer Dienstag von 11 bis 19 Uhr offen hat, findet man auch ein Hallenbad mit warmen Wasser, Solarium und Saunalandschaft. In den Ortschaften Riezlern und Mittelberg hier in Vorarlberg findet man außerdem Kosmetikstudios, die ihre Kunden mit Masken und Massagen verwöhnen.



Skifahren

Im Skigebiet Ifen können sich Skifahrer von Mitte Dezember bis Mitte April austoben, wenn die Anlagen der insgesamt 11 Lifte täglich von 8:30 bis 16 Uhr geöffnet haben und die Winterbesucher der Region des Kleinwalsertales auf sieben Schleppliften und vier Sesselliften auf die langen familienfreundlichen Abfahrten und die Steilhänge für Erfahrenere bringen. Insgesamt findet man in der Wintersportregion im Bezirk Bregenz in Vorarlberg als Anhänger des Skifahrens 30 Kilometer für den Pistenspaß, wobei 16 Kilometer blaue Piste, neun Kilometer rote Piste und fünf Kilometer schwarze Piste vorhanden sind, die somit allen Könnerstufen geeignete Strecken bereitstellen. Anfänger können sich zum Erlernen des Skifahrens auch Hilfe in den zahlreichen Skischulen der Gemeinde Mittelberg holen, und besonders die Skischule in Hirschegg am Fuße des Skigebietes Ifen hier im Kleinwalsertal ist auf den Unterricht und die Betreuung von Kindern eingestellt, denn sie nutzt dabei das Kinderland Burmi Club im Tal.



Snowboarden

Snowboarder werden im Skigebiet Ifen im Ort Hirschegg in der Gemeinde Mittelberg ebenfalls auf ihre Kosten kommen, denn es gibt insgesamt 30 Pistenkilometer zu entdecken, die aus fünf Kilometern schwarzer und neun Kilometern roter Piste für die besseren Snowboarder, die die vorhandenen Steilhänge schon bewältigen können, und aus 16 Kilometern blauer Piste für Anfänger des Snowboardsports, die auf den breiten gemütlichen Abfahrten üben wollen, bestehen. Auch die Skischulen sind auf Snowboarder eingerichtet und bieten für sie ebenfalls Unterricht an, um sie mit Tipps zu unterstützen und ihnen die wichtigsten Grundelemente des Snowboardens bei einem Aufenthalt im Skigebiet Ifen im Nord-Osten Vorarlbergs beizubringen. Zum Üben wie für bereits Geübte sind auch die leichteren Lifte der insgesamt 11 Liftanlagen, bestehend aus sieben Schleppliften und vier Sesselliften, gut geeignet, sodass hier jeder Snowboarder von Mitte Dezember bis Mitte April traumhafte Schneetage im Skigebiet Ifen erleben kann.



Langlaufen

Für den gesunden Sport des Langlaufens finden sich in der Umgebung des Skigebietes Ifen in der Gemeinde Mittelberg auch fünf verschiedene Loipen, die 42 Kilometer fürs klassische Langlaufen und fünf Kilometer fürs Skaten bieten, und das auf Seehöhen zwischen 1.050 und 1.260 Metern, wobei sie mit der Gästekarte des Walsertals gratis benützt werden können, sonst sind an den Automaten an den Einstiegstellen Tageskarten um fünf Euro zu kaufen. Die Schwendelloipe ist eine mittelschwere und 12 Kilometer lange Loipe, die auch über eine schwere Abfahrt verfügt, die Küren-Wäldele-Loipe ist eine mittelschwere bis schwere Strecke mit einer schwierigen Abfahrt und einem schwierigen Aufstieg, sie ist acht Kilometer lang und schließt an die Egg-Loipe an, die vier Kilometer lang und mittelschwer ist. Die Zentral-Loipe in Hirschegg ist eine leichte Strecke mit mittelschwerem Aufstieg und Abfahrt und ist zwei Kilometer lang, über einen Gehweg von 15 Minuten erreicht man die Steinbock-Loipe, die 16 Kilometer lang und leicht bis mittelschwer mit zwei schweren Abfahrten und Aufstiegen ist und als einzige auf einer Länge von fünf Kilometern über eine Langlaufstrecke verfügt.



Rodeln

In der kleinen Gemeinde Mittelberg gibt es gleich sechs Rodelbahnen, die zum Rodelvergnügen hier im Bezirk Bregenz aufrufen, das für Erwachsene und Kinder gleichermaßen gedacht ist. Der Rodellift Egg Riezlern befördert die Besucher um 1,60 Euro mit einer Spezialrodel am Lift angehängt hinauf, parallel dazu verläuft dann die 500 Meter lange Abfahrt ins Tal. Der Gaisbühllift befindet sich gleich bei der Talstation Ifen und verfügt über eine 300 Meter lange Rodelstrecke, die für einen Euro pro Fahrt benutzt werden kann. Die weiteren Rodelbahnen muss man zu Fuß oder mit den Skiliften erreichen, wie die Rodelbahn Oberwestegg, die eineinhalb Kilometer lang ist, die Rodelbahn Ifen, die 300 Meter lang ist, die Rodelbahn Wäldele mit einem Kilometer Länge, oder die Rodelbahnen Ahorn und Bödmen mit jeweils 150 Metern Länge. Rodeln können überall in der Gemeinde Mittelberg in Vorarlberg ausgeliehen werden.



Skitouren

Das Gebiet rund um den Skiberg Ifen im Bezirk Bregenz in Vorarlberg eignet sich auch für die ursprüngliche Form des Skifahrens, das Skitourengehen, das zu Zeiten ohne Skilifte üblich war und jetzt immer noch gerne ausgeübt wird, kann man sich hier doch körperlich bei einem Aufstieg besonders betätigen und sich dann dafür mit herrlicher Aussicht bei einer Abfahrt durch den Pulverschnee belohnen. Aufgrund der Gefahren, die hier für Unerfahrene lauern, empfiehlt es sich, an einer geführten Skitour teilzunehmen, wahlweise kann man auch eine geführte Schneeschuhwanderung nehmen, wobei beide von den zahleichen Skischulen hier in der Gemeinde Mittelberg angeboten werden, so wie auch das Highlight unter den Skitouren, die Route um den Hohen Ifen mit 2.230 Metern Höhe, die zirka sechs Stunden dauert, wenn man auch die Bergbahnen in Anspruch nimmt.



Winterwandern

Für die fleißigen Wanderer stehen im gesamten Kleinwalsertal rund 50 Kilometern auf ungefähr 1.400 Metern Seehöhe zur Verfügung, zusätzlich finden sich auch noch einige Höhenwanderwege auf bis zu 2.000 Metern. Einige Routen, die sich rund um das Skigebiet Ifen im Bezirk Bregenz anbieten, sind die Strecke Hirschegg – Mittelberg mit zweieinhalb Kilometern Länge oder auch die Höhenstrecke durchs Schwarzwassertal mit acht Kilometern Länge. Der Rundwanderweg Gottesacker befindet sich auf Höhe der Bergstation der Ifner Bergbahnen und kann als kleine Schleife mit drei Kilometern ebenso begangen werden wie als große Schleife mit fünf Kilometern.



Eisstockschiessen

Ebenfalls in der Gemeinde Mittelberg zu finden, ist die Möglichkeit zum Eisstockschießen, denn es gibt hier in Mittelberg-Bödmen den Eisplatz Bödmen, der auf Natureis alle Erwachsenen und auch Kinder zu ein paar Partien auf dem Eis und somit zu einer weiteren Alternative zur Freizeitgestaltung abseits der Pisten einlädt. Dieser besonders traditionelle Sport wird hier inmitten der Voralrberger Bergwelt von vielen Einheimischen ausgeübt, sodass man hier als Besucher Kontakte zu ihnen knüpfen und auf drei Bahnen hier täglich von 10 bis 22 Uhr gegen eine Gebühr von zwei Euro spielen kann. Der Verleih von Eisstöcken ist hier ebenfalls gegeben, nämlich um 1,50 Euro pro Eisstock, außerdem verfügt der Eisplatz auch noch über ein Restaurant, in dem man sich noch aufwärmen kann.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter