Geigenbühellift Seefeld - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Götzens

Geigenbühellift Seefeld,

Innsbruck und Umgebung - Tirol

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Götzens

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Skischule

Der Geigenbühellift Seefeld im Bezirk Innsbruck Land ist circa zwei Kilometer lang und bietet deshalb vor allem für Kinder und Skianfänger einen idealen Übungslift. In der örtlichen Ski- und Snowboardschule hat man somit eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich die Grundkenntnisse des Skifahrens von staatlich geprüften Skilehrern und Skilehrerinnen beibringen zu lassen, was vor allem für Kinder aufgrund des abwechslungsreichen Kursprogramms einen unvergesslichen Spaß bedeutet.



Skigeschäft/Service/Verleih

Neben der Ski- und Snowboardschule im Olympiadorf Seefeld befindet sich selbstverständlich auch ein Sportgeschäft mit dazugehörigem Verleih. Falls Sie also keine entsprechend gute Skiausrüstung besitzen, dann können Sie sich im Skigebiet Geigenbühellift von Fachmännern beraten lassen und schließlich die auf Ihr Können angepasste Skiausrüstung ausleihen. Neben Skiern und Snowboards können im Tiroler Skigebiet in der Gemeinde Seefeld auch Langlaufski und sogar Rodeln ausgeliehen werden.



Apres Ski

Abseits des Skivergnügens im Skigebiet Geigenbühellift gibt es in der Olympiaregion Seefeld selbstverständlich auch zahlreiche Einkehrmöglichkeiten für Apres Ski Fans. Insgesamt gibt es in der Gemeinde Seefeld 20 Restaurants, welche einem die köstliche Tiroler Küche etwas näher bringen, und drei Skihütten, drei Bars und Lokale sowie 4 Diskotheken, welche den Skiurlaub in Tirol auch für Nachtschwärmer mit Sicherheit zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.



Wellness

Auch für Wellnessbegeisterte gibt es im Skigebiet Geigenbühellift unzählige Alternativen zum Skifahren, denn in der Olympiaregion Seefeld stehen einem ein öffentliches Hallenbad mit dazugehöriger Sauna, sowie ein Fitnesscenter und eine Tennisanlage zur Verfügung. Weiters kann man sich in der Gemeinde Seefeld nach einem strapaziösen Skitag am Geigenbühellift auch von einer wohltuenden Massage verwöhnen lassen, um am nächsten Tag wieder Kraft und Lust zum Skifahren in Tirol zu haben.



Skifahren

Das Skifahren im Skigebiet Geigenbühellift bietet mit einer circa zwei Kilometer langen Piste, welche eher flach ist, eine ideale Gelegenheit für Neulinge des Skisports, um die Kunst des Skifahrens zu erlernen. Jedes Jahr ab dem 21. Dezember ist das familienfreundliche Skigebiet in der Gemeinde Seefeld eröffnet und bietet täglich von 09:15 bis 16:00 Uhr die Möglichkeit seine Fertigkeiten mit den Skiern unter Beweis zu stellen. In der Skischule der Gemeinde Seefeld in Tirol werden Skikurse angeboten, welche vom Ski- und Snowboardkurs bis zum Carvingkurs reichen und deshalb eine wunderbare Möglichkeit bieten, um sich den Einstieg in den beliebten Wintersport zu erleichtern. Die bestens geschulten Skilehrer und Skilehrerinnen in der Olympiaregion Seefeld sind auch bei den Kindern überaus beliebt, da spezielle Lehrmethoden, welche einem das Skifahren auf eine lustige und spielerische Art und Weise vermitteln, und kompetente Ganztagsbetreuungen, welche auch für die Eltern einen stressfreien Winterurlaub in Tirol garantieren, angeboten werden.



Snowboarden

Neben dem Skifahren ist auch das Snowboarden eine äußerst beliebte Wintersportart im Skigebiet Geigenbühellift in Tirol, da die insgesamt zwei Kilometer lange, eher leichte Skipiste ein ideales Areal für Anfänger oder Umsteiger bietet. Ab dem 21. Dezember besteht täglich von 09:15 bis 16:00 Uhr die Möglichkeit, auf dem familienfreundlichen Bügellift in der Gemeinde Seefeld seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und ehrgeizig an seiner Technik zu feilen. Wenn man zuvor noch nie in den Genuss gekommen ist, auf dem Snowboard zu stehen, dann gibt es in der Olympiaregion Seefeld eine hervorragende Snowboardschule, die über staatlich geprüfte Snowboardlehrer und Snowboardlehrerinnen verfügt, die einem den Anfang erheblich bequemer machen. Auch für Kinder gibt es im Skigebiet Geigenbühellift die Möglichkeit einen Snowboardkurs zu absolvieren, der spannend und zugleich lustig abgehalten wird, und bei keinem Kind Langeweile aufkommen lässt.



Langlaufen

In der Olympiaregion Seefeld rund um den Geigenbühellift, gibt es auch für Langlaufbegeisterte unzählige Möglichkeiten, um den Winterurlaub in Tirol zu einem spannenden Erlebnis zu machen, denn endlos viele Langlaufloipen für Anfänger und auch Fortgeschrittene gehören zum Standardangebot der familienfreundlichen Tourismusregion in Tirol. Insgesamt können im Skigebiet Geigenbühellift 154 Kilometer an Klassik- beziehungsweise 112 Kilometer an Skatingloipen verwendet werden, was alle Freunde dieses nordischen Sports besonders freuen wird.



Rodeln

Auch für alle Rodelbegeisterten ist das Skigebiet Geigenbühellift im Bezirk Innsbruck- Land nahezu ideal, um ihrer Leidenschaft nachzugehen. In der Olympiaregion Seefeld sind mehrere Rodelstrecken vorhanden, wobei einige davon auch nachts befahrbar sind, somit auch nach einem langen Skitag am Geigenbühellift zum Rodeln genutzt werden können und dadurch bei Jung und Alt überaus beliebt sind. Falls man über keine eigene Rodel verfügt, dann gibt es in der Gemeinde Seefeld zahlreiche Möglichkeiten, sich eine Rodel auszuborgen, weshalb dem Rodelspaß im Bundesland Tirol garantiert nichts mehr im Wege steht.



Winterwandern

Neben den klassischen Wintersportarten wie Skifahren und Snowboarden wird einem im familienfreundlichen Skigebiet Geigenbühellift in der Gemeinde Seefeld auch ein tadelloses Alternativprogramm geboten, denn in der Olympiaregion Seefeld laden über 142 Kilometer bestens präparierte Winterwanderwege dazu ein, romantische Spaziergänge inmitten der atemberaubenden Tiroler Gebirgslandschaft zu unternehmen.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter