Fieberbrunn - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Jochberg

Fieberbrunn,

Kitzbühel Tourismus - Tirol

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Jochberg

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Skischule

Die Besucher des Tiroler Skigebietes Fieberbrunn in den Kitzbüheler Alpen haben bei Bedarf die Wahl zwischen zwei verschiedene Skischulen. Beide bieten ein hervorragendes Angebot an Kursen für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene, die ihrem Können im Skigebiet Fieberbrunn noch den letzten Schliff verpassen wollen. In der Skischule Fieberbrunn kann man zum Beispiel nicht nur das Skifahren und Snowboarden erlernen, sondern hier finden auch Kurse fürs Carven, Freeriden und geführte Skitouren statt.



Skigeschäft/Service/Verleih

Selbstverständlich kann sich jeder, der seine Wintersportausrüstung bevor es auf die Pisten geht erst noch komplettieren muss, im Skigebiet Fieberbrunn im Tiroler Bezirk Kitzbühel auch alles Nötige vor Ort ausleihen. Hier gibt es zum Beispiel eine Sport 2000 Rent – Filiale, die ihren Kunden neben Ski- und Snowboardausrüstung aller Marken auch noch einen ganz ausgezeichneten Skiservice anzubieten hat.



Kinderpark

Der Ort Fieberbrunn mitten in den Kitzbüheler Alpen mit seinem dazugehörigen Skigebiet stellt auch immer wieder einen Anziehungspunkt für Familien mit Kindern dar, denn für die ganz Kleinen unter seinen Gästen hat das Skigebiet unter anderem eine eigene Kinderpiste sowie die „Schiwies’n Lords“ mit Iglus und einer Übungs – Halfpipe zu bieten, wo Spaß und Action garantiert nicht zu kurz kommen.



Apres Ski

Apres Ski Vergnügen der Extraklasse ist allen Besuchern des Skigebietes Fieberbrunn im Tiroler Bezirk Kitzbühel auf alle Fälle garantiert. Hier in dem beliebten Skigebiet in den Kitzbüheler Alpen stehen den Partylustigen acht verschiedene Skihütten zur Verfügung, in denen es je nach Lust und Laune der Gäste mal gemütlich, dann wieder lauter zugeht, sodass garantiert jeder auf seine Kosten kommt.



Wellness

Wer einige anstrengende Tage auf den Pisten der Skigebiete des Tiroler Skigebietes Fieberbrunn in den Kitzbüheler Alpen zugebracht hat, dem könnte bald der Sinn nach ein wenig Ruhe und Entspannung stehen. Und auch die kommen in dem Ort im schönen Pillerseetal nicht zu kurz, denn hier kann man sich zum Beispiel bei einem Besuch des öffentlichen Hallenbades oder einer Sauna ausgezeichnet erholen.



Skifahren

Skifahren im Pillerseetal inmitten der Kitzbüheler Alpen – das ist ein Wintersportvergnügen der Sonderklasse, das den Besuchern des Skigebietes Fieberbrunn Jahr für Jahr geboten wird. Der beliebte Tiroler Skiort im Bezirk Kitzbühel hat seinen Besuchern absolut alles zu bieten, was sie sich nur wünschen können, denn hier erwarten sie 38 Pistenkilometer auf wundervoll verschneiten Hängen, deren Abfahrten stets in unterschiedliche Schwierigkeitsgrade eingeteilt sind. Es gibt zahlreiche Kilometer an leichten Pisten, auf denen auch kein Anfänger auf Schwierigkeiten stoßen sollte, und daneben hat Fieberbrunn aber auch einige schwere Hänge, die für Profis wie geschaffen scheinen, zu bieten. Von 11 verschiedenen Liftanlagen werden die Besucher hier auf die Pisten gebracht, die den ganzen Winter über in herrlichem Weiß erstrahlen, wofür nicht zuletzt 192 Schneekanonen Sorge tragen, die immer dann im Einsatz sind, wenn Mutter Natur in Sachen winterlichem Niederschlag etwas nachgeholfen werden muss.



Snowboarden

Das Skigebiet Fieberbrunn in Tirol gilt auch unter Snowboardern von jeher als ein wahres Wintersportparadies, denn die herrlich verschneiten Hänge inmitten der Kitzbüheler Alpen bieten ihnen absolut alles, was zu einem perfekten Tag auf den Pisten dazu gehört. Hier warten 38 Kilometer bestens präparierter Hänge förmlich darauf, dass sich jemand auf dem Board auf ihnen ins Tal hinunter stürzt. Die Abfahrten in Fieberbrunn sind allesamt eingeteilt in unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, sodass ein jeder sofort eine für ihn passende Herausforderung findet. Zahlreiche Pisten sind als leicht beschildert und eignen sich somit unter anderem für Anfänger perfekt zum Üben, aber auch Profis kommen hier auf den Hängen der Kitzbüheler Alpen nicht zu kurz, wenn sie sich einmal auf eine der als schwer gekennzeichneten Pisten wagen.



Langlaufen

Fieberbrunn im Tiroler Bezirk Kitzbühel bietet nicht nur den Skifahrern und Snowboardern unter seinen Gästen zahlreiche Attraktionen, sondern hat auch für Langläufer einiges an Herausforderungen zu bieten, denn hier finden sie neben drei insgesamt 27 Kilometer langen klassischen Loipen auch noch zwei Skatingloipen mit einer Gesamtlänge von 25 Kilometern vor, auf denen sie ihr Können austesten dürfen.



Rodeln

Der Ort Fieberbrunn im schönen Tiroler Pillerseetal ist weithin als eine ausgesprochen beliebte Wintersportregion bekannt. Tatsächlich kann man hier mitten in den Kitzbüheler Alpen neben Skifahren, Boarden und Langlaufen auch ausgezeichnet Rodeln, denn Fieberbrunn hat eine eigene, drei Kilometer lange, beleuchtete Rodelbahn zu bieten, auf der Jung und Alt auf Schlitten den Berg hinunterflitzen können.



Skitouren

Da der Ort Fieberbrunn in Tirol mitten in den Kitzbüheler Alpen liegt, bieten sich Urlaubern, die hier die Winterferien verbringen, auch ausgezeichnete Möglichkeiten zum Skitouren gehen. Rund um Fieberbrunn finden sie Erhebungen wie den 2119 Meter hohen Wildseeloder oder den Mahdstein, der 2063 Meter hoch ist, und die sich neben vielen anderen im Winter ausgezeichnet mit Tourenskiern begehen lassen.



Winterwandern

Die unberührte Natur rund um den Ort Fieberbrunn in den Kitzbüheler Alpen sollten Besucher der Region auch in der kalten Jahreszeit unbedingt einmal zu Fuß erkunden. Wer seinen Winterurlaub hier verbringt, dem bieten sich nicht weniger als 38 Kilometer an wundervollen Winterwanderwegen sowie 10 Kilometer an Höhenwanderwegen, auf denen man das gesamte Pillerseetal auskundschaften kann.



Pferdeschlittenfahrten

Besucher des schönen Ortes Fieberbrunn, der mitten in den Kitzbüheler Alpen in Tirol liegt, sollten sich während der Wintermonate eine Pferdeschlittenfahrt durch die umliegende Umgebung auf keinen Fall entgehen lassen. Solche Ausflüge in die Natur, bei denen man sich der unglaublichen Schönheit der verschneiten Landschaft mit ihren glitzernden Wiesen und Wäldern erst richtig bewusst wird, stellen immer wieder ein besonderes Erlebnis dar und sind eine der zahlreichen Attraktionen im Skigebiet Fieberbrunn.



Eisstockschiessen

Ein etwas anderer winterlicher Zeitvertreib, den man ebenfalls einmal ausprobieren kann, wenn man seine Ferien in der Ortschaft Fieberbrunn in Tirol inmitten der Kitzbüheler Alpen verbringt, ist das Eisstockschießen. Den Besuchern steht zu diesem Zwecke in der Wintersportregion im Bezirk Kitzbühel eine Eisstockbahn zur Verfügung, die eignes für dieses Unterfangen angelegt wurde, und auf der sie das Eisstockschießen gerne einmal versuchen können.



Snowtubing

Fieberbrunn in Tirol im Bezirk Kitzbühel ist ein wahres Paradies für alle, die das Wintersportvergnügen inmitten frischer, klarer Bergluft zu schätzen wissen. Hier auf den Hängen des Skigebietes Fieberbrunn kann man sich nicht nur gewöhnlichen Aktivitäten wie Skifahren widmen, sondern es gibt auch eine eigene Snowtube – Bahn, auf der sich Besucher in rasanter Talfahrt den Berg hinunterstürzen können.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter