Eggalm Ski und Gletscherwelt Zillertal - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Tux

Eggalm Ski und Gletscherwelt Zillertal,

Zillertal - Tirol

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Tux

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Skischule

In der Gemeinde Tux, deren Sitz im Ortsteil Lanersbach zu finden ist, haben die Winterurlauber die Möglichkeit, sich an drei Ski- und Snowboardschule zu wenden, um den Wintersport ihrer Wahl unter der professionellen Anleitung erfahrener Skilehrer zu erlernen. Kindern ab drei Jahren wird in geeigneten Übungsgeländen, die kindergerecht gestaltet wurden, ein abwechslungsreicher und spannender Ski-Unterricht geboten, was zu schnellen und sichtbaren Erfolgen im alpinen Skisport führt. Gerne wird auch das Angebot der Kinder-Ganztagesbetreuung in den Tuxer Skischulen in Anspruch genommen.



Skigeschäft/Service/Verleih

Die Ortschaft Lanersbach liegt auf einer Höhe von 1300 Metern über dem Meer und stellt den gesellschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt der Gemeinde Tux dar. Von Lanersbach aus gelangen die Wintergäste auch mit der Seilbahn in das Skigebiet Eggalm, welches sich mit drei anderen Skibergen zur Skiregion Zillertal 3000 zusammengeschlossen hat. In Lanersbach finden die Urlauber fünf Sportgeschäfte sowie Ski- und Snowboardverleihe vor, in denen sie alle Serviceleistungen von Beratung, Kauf, Verleih und Wartung der Wintersportgeräte in Anspruch nehmen können und so top-ausgerüstet in den Winterurlaub auf der Eggalm starten können.



Kinderpark

Familien mit Kindern wird im Skigebiet Eggalm ein ganz besonderes Extra geboten, da für die Kleinen die Möglichkeit besteht, ihre ersten Versuche im Schnee in Brunos Kinderpark zu wagen. Den Skizwergen steht auf der Eggalm ein lustig gestaltetes Kinderland mit einem Karussell, einem Zauberteppich, einem Babylift und vielem mehr kostenlos zur Verfügung, solange sie von ihren Eltern beaufsichtigt werden. Fortgeschrittene Kinder können auf der Bärenroute von der Bergstation der Eggalm bis ins Tal hinunter sausen und so den schwierigeren Passagen der Abfahrten ausweichen.



Apres Ski

Ein Ski- oder Snowboardtag auf der im Tuxertal gelegenen Eggalm macht hungrig, was den Winterurlaubern nicht ungelegen kommt, da sie sich in einer der gemütlichen fünf Skihütten im Tuxer Skigebiet stärken können und dabei auf den Sonnenterrassen in den Landschaftsgenuss der Tuxer Alpen kommen. Zu späteren Stunde kann man sich in den urigen Skihütten auf der Eggalm von der Hüttengaudi anstecken lassen und einen Apres Ski-Abend der besonderen Art erleben. In Lanersbach geht die Party dann in den drei Diskotheken und sieben Bars, die die Ortschaft zu bieten hat, weiter.



Wellness

Wer ein vielseitiges Wellnessprogramm in den Alpen genießen möchte, ist in der Gemeinde Tux genau richtig, da den Urlaubsgästen hier ein Wohlfühlprogramm geboten wir, das von Kosmetikbehandlungen über Saunaoasen bis zu Wellnessbädern alle Bereiche abdeckt. Viele Hotels in Lanersbach und dessen Umgebung sind auch Wintersportlern, die in diesen Häusern keine Gäste sind, gegen eine Eintrittsgebühr zugänglich. Den Wintergäste des Skigebietes Eggalm stehen in ihrem Urlaubsdomizil also genügend Möglichkeiten offen, um sich nach einem anstrengenden Tag auf den Pisten der Region Zillertal 3000 zu erholen und Kraft für die Herausforderungen des Alltags zu tanken.



Skifahren

Lanersbach liegt im Tiroler Tuxertal, bildet dessen kulturelles und gesellschaftliches Zentrum und erfreut sich bei den Winterurlaubern großer Beliebtheit. Von der Ortschaft Lanersbach aus gelangen die Skifahrer auch in das Skigebiet Eggalm und somit in die Region Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000, in der die Wintersportler auf 227 Pistenkilometern hinunter wedeln können. Eine Pendelbahn, zwei Sessellife und drei Schlepplifte bringen die Urlaubsgäste von 1300 Metern Seehöhe auf 2300 Meter über dem Meer, von wo aus sie nicht nur ein herrliches Panorama mit den Tuxer Alpen im Hintergrund genießen, sondern auch die Möglichkeit haben auf 21 Pistenkilometern bis ins Tal abzufahren. Auf der Eggalm fühlen sich besonders Kinder, Anfänger und ungeübte Skifahrer wohl, da ihnen sechs Pistenkilometer im sanften Gelände zur Verfügung stehen. Die restlichen 15 Pistenkilometer im Skigebiet Eggalm eignen sich vor allem für Fortgeschrittene im alpinen Skisport, da sie eine mittlere Schwierigkeit aufweisen.



Snowboarden

Die Skigebiete Eggalm, Rastkogel, Penken und der Hintertuxer Gletscher bieten den  Snowboardern im Tuxertal insgesamt 227 Pistenkilometer, die sie mit nur einem Skipass befahren können. Von der Ortschaft Lanersbach aus gelangen die Rider mit einer Pendelbahn auf die Eggalm, wo sie von zwei Sesselliften und drei Schleppliften auf bis zu 2300 Metern über dem Meer gebracht werden. Besonders für ungeübte Boarder stellt die Eggalm ein ideales Skigebiet dar, da sich Anfänger und Wiedereinsteiger auf den sechs Pistenkilometern im leichten Gelände besonders wohl fühlen werden. Fortgeschrittene Rider genießen die Abfahrten auf den restlichen rot markierten 15 Pistenkilometern. Die im Tuxertal gelegene Eggalm gilt außerdem als wahres Freeride-Paradies, was die Herzen vieler Snowboarder höher schlagen lassen wird.



Langlaufen

Wer denkt, das Freizeitangebot im Wintersportgebiet Eggalm beschränke sich nur auf den alpinen Skisport, der wird in der Gemeinde Tux, wo alle gängigen Wintersportarten angeboten werden, bald eines Besseren belehrt. Von der Ortschaft Vorderlanersbach, die circa zwei Kilometer vor Lanersbach liegt, führt eine klassisch gespurte Langlaufloipe, auf der die Urlaubsgäste bis zu 14 Kilometer zurücklegen können, durch das Tuxertal. Diese Loipe, die in Madseit endet, wird vom Tourismusverband Tux-Finkenberg instand gehalten und steht den Langläufern kostenlos zur Verfügung. Den Skatern im Tuxertal wird in Juns und Madseit die Gelegenheit geboten, sich auf einer ebenfalls 14 Kilometer langen Loipe auszutoben.



Rodeln

Selbstverständlich bietet das Tuxertal seinen Gästen viele Gelegenheiten, ihren Winterurlaub auch abseits der Skipisten genießen zu können. Daher haben sie die Möglichkeit mit der einen oder anderen Rodelpartie Abwechslung in ihren Aufenthalt im Skigebiet Eggalm zu bringen. Von Lanersbach aus erreicht man die auf 1740 Metern Seehöhe gelegene Höllensteinhütte, von der eine Rodelbahn wieder hinunter ins Tal führt. Die Bichlalm, auf die die Wintergäste von Hintertux aus gelangen, bietet Rodelvergnügen auf einer drei Kilometer langen beleuchteten Bahn und von der Grieralm können die Rodler auf einer fünf Kilometer langen Strecke rasante Abfahrten bis nach Juns wagen.



Skitouren

Ein Aufenthalt im Skigebiet Eggalm verspricht nicht nur Spaß und Action auf den Skipisten der Skiregion Zillertal 3000, sondern lockt viele Wintersportler auch in die unberührte und verschneite Welt der Tuxer Alpen abseits der Pisten. Beliebte Tourenziele im Tuxertal stellen das Tettensjoch, der Grübelsspitz, der sich besonders gut für Schneeschuhwanderungen eignet, und der Hohe Riffler dar. Einer der bekanntesten Tourenberge in der näheren Umgebung von Lanersbach ist der 2762 Meter hohe Rastkogel, dessen dreistündiger Aufstieg, die Skitourengeher, die vom Gasthof Geiselhof starten, über verschneite Almwiesen und ein langgezogenes Plateau führt.



Winterwandern

Auf dem 68 Kilometer langen Winterwanderwegenetz, welches sich durch das Tuxertal zieht, kommen auch Nichtskifahrer in den Genuss der verschneiten Winterlandschaft. Das Skigebiet Eggalm selbst sowie der Penken oder die Sommerbergalm stellen lohnende Wanderziele dar. Die Ortschaft Lanersbach, die als gesellschaftliches und kulturelles Zentrum des Tuxertals gilt, ist der Ausgangspunkt von Höhenwegen nach Juns, Gemais, Vorderlanersbach, auf die Höllensteinhütte, die Grieralm und die Eggalm.



Eislaufen

In den Ortschaften Lanersbach und Finkenberg, die sich in der Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 befinden, zu der auch der Ort Vorderlanersbach mit dem Skigebiet Rastkogel gehören, haben die Wintersportler die Möglichkeit auf den großen Natrureislaufplätzen auf Kufen ihre Runden zu drehen oder sich sogar an kleine Kunststücke auf dem Eis zu wagen. Das Eislaufen bietet Spaß für Groß und Klein und sorgt für Bewegung an der frischen Luft, weshalb es auch besonders bei Skimuffeln äußerst beliebt ist.

 



Eisstockschiessen

Das Skigebiet Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 bietet den Wintersportlern nicht nur Freizeitvergnügen auf 227 Pistenkilometern, sondern auch Spaß, Sport und Entspannung auf dem Eis. Gleich zwei Natureisplätze stehen den Urlaubsgästen im Tuxertal zur Verfügung. Der sich über 1000 Quadratmeter erstreckende Eislaufplatz in Lanersbach, dem Sitz der Gemeinde Tux, stellt ein lohnendes für Ausflugsziel für Familien dar. In der Nähe der Finkenberger Almbahnen kommen die Wintergäste beim Apres Ski nicht nur in den Genuss des Eislaufsportes, sondern sie können sich auch beim Eisstockschießen auf zwei Eisstockbahnen miteinander messen.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter