Axamer Lizum - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Absam

Axamer Lizum,

Region Hall - Wattens - Tirol

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Absam

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Skischule

Direkt im wunderschönen Skigebiet Axamer Lizum stehen für alle Ski- und Snowboardneulinge gleich zwei Skischulen, die Ski- und Snowboardschule Olympic und die Skischule Axamer Lixum, bereit. In beiden stehen staatlich geprüfte Skilehrer und Skilehrerinnen allen Anfängern aber auch allen angehenden Rennläufern mit Rat und Tat zur Seite, wobei allerdings auch darauf geachtet wird, dass auch der Spaß beim Winteraufenthalt im Bundesland Tirol vor allem bei den Anfängerkursen keinesfalls zu kurz kommt.



Skigeschäft/Service/Verleih

In der Skischule Nindl sowie im Ski- und Rodelverleih Alpinhotel Lizum Bergheim kann man eine Skiausrüstung für den Winterurlaub in den Tiroler Alpen ausleihen. In den beiden Skiverleihen findet man ein gut sortiertes und bestens gepflegtes Sortiment an Wintersportgeräten vor und die freundliche Beratung steht einem dabei gerne unterstützend zu Seite. In der naheliegenden Stadt Innsbruck kann man beim Bummeln die neueste Skimode bewundern oder aber sich eine eigene Skiausrüstung kaufen, was das Angebot der Wintersportregion Axamer Lizum noch weiter aufbessern kann.



Funpark

Für Snowboarder wurde ein anspruchsvoller Funpark im Skigebiet Axamer Lizum errichtet, der mit verschiedenen Hindernissen wie zum Beispiel zahlreichen Rails und Boxes aber auch mit Rollern und Kickern aufwarten kann. Bevor man sich jedoch auf den Sprunghügeln versucht, sollte man sich schon sicher sein, was man am Board drauf hat und eventuell seine Tricks im Tiefschnee geübt haben, sodass unnötige Verletzungen einem erspart bleiben.



Kinderpark

Auch die Kids kommen im familienfreundlichen Skigebiet Axamer Lizum voll auf ihre Kosten und können mit viel Spaß beim Kinderlift sowie beim Zauberteppich das Skifahren erlernen. Auch im großen Kinderpark gibt es für die Kleinen im Winterurlaub in Tirol jede Menge lustiger Figuren zu entdecken, außerdem gibt es eine sehr freundliche Kinderbetreuung, die für das Wohlergehen der kleinen Pistenflitzer in der Skiregion Axamer Lizum sorgt.



Apres Ski

Sollte man sich im familienfreundlichen Skigebiet Axamer Lixum im Bezirk Innsbruck Land verausgabt haben, stehen sechs Restaurants und sieben Skihütten bereit, um sich mit Spezialitäten und wohlschmeckenden Mahlzeiten wieder zu stärken und sich gleichzeitig aufzuwärmen. Für alle Partylöwen stehen in der Wintersportregion im Bezirk Innsbruck-Land außerdem noch zwei Diskotheken und vier Bars für ein Apres Ski Erlebnis bereit, bei dem man zu toller Musik während des Winterurlaubs im Bundesland Tirol abtanzen kann.



Wellness

Meldet sich der Körper nach den vielen traumhaften aber auch anstrengen Abfahrten, sollte man ihm eine Pause gönnen und das öffentliche Hallenbad oder die öffentliche Sauna, welche nur unweit vom Skigebiet im Bezirk Innsbruck Land entfernt sind, aufsuchen. Bei einer entspannenden Massage lässt es sich im Bundesland Tirol neben dem Pistenspaß im Skigebiet Axamer Lizum bestens relaxen, sodass für die kommenden Abfahrten genug Energie vorhanden ist.



Skifahren

Das Skierlebnis im Skigebiet Axamer Lizum, indem 1964 die Stars der Olympischen Winterspiele geboren wurden, bietet auch heute noch eine ganz besondere Atmosphäre. Die Talstation des familienfreundlichen Skigebiets befindet sich bereits auf 1583 Meter Seehöhe, von wo man mittels drei Schleppliften, sechs Sesselliften und einer Kabinenbahn bis zur auf 2340 Meter Seehöhe liegenden Bergstation hinauffahren kann. Oben angekommen präsentiert sich die wundervolle Bergwelt Tirols und es erwarten einen insgesamt 44 Kilometer lange gut präparierte Abfahrten, vier davon als leicht, 27 als mittel und 10 als schwer eingestuft. Die alpine Lage über 1500 Meter Seehöhe verschafft dem ganzen Skigebiet eine 100-prozentige Schneesicherheit, dass aber auch in der Vorsaison und im Frühjahr gefahren werden kann verdanken alle Wintersportfans im Bundesland Tirol den Schneekanonen, die bis zu 75 Prozent der Pisten technisch beschneien.



Snowboarden

Die hochalpine Lage des Skigebiets Axamer Lizum mit bis zu 2340 Meter Seehöhe verspricht viel Schnee und für alle Snowboarder bedeutet das viel Tiefschnee und feinster Powder, den man beim Freeriden, das im Skigebiet nahe der Stadt Innsbruck bestens möglich ist, genießen kann. Für alle Freestyler steht der Funpark mit verschiedenen Rollern und Kickern sowie Rails und Boxen zur Verfügung, wobei hier auch alljährlich verschiedene Contests, wie zum Beispiel der Contest der internationalen Chill and Destroy Tour, veranstaltet werden, bei denen man sich manchmal auch als Rookie mit den Pros der Szene messen und so vielleicht den Sprung ins Snowboardbusiness schaffen kann. Sollte man jedoch nur ein „herkömmlicher“ Snowboarder sein, bereiten auch die 44 Kilometer langen Pisten und der viele Tiefschnee wahren Winterspaß im Bundesland Tirol, sodass im Skigebeit Axamer Lizum auch für alle Snowboarder und Snowboarderinnen nie Langeweile aufkommen wird.



Rodeln

Die rund vier Kilometer lange Rodelstrecke durch das Axamer Tal, bei der man für den Aufstieg ungefähr 110 Minuten braucht, dafür danach allerdings auch einen Höhenunterschied von 540 Metern überwinden kann, wird schon lange Zeit genutzt und ist nun auch für Wintertouristen freigegeben. Ein Rodelverleih ist vorhanden und als Besonderheit kann diese wunderschöne Rodelstrecke im Bezirk Innsbruck Land auch in der Nacht befahren werden, da sie durchgehend beleuchtet ist.



Skitouren

Das Skigebiet Axamer Lixum, welches am Fuße des Gipfels des 2340 Meter hohen Hoadling liegt, eignet sich aufgrund der Schneesicherheit perfekt zum Skitourengehen und punktet mit seinen überaus langen und wunderschönen Abfahrten. Nahe der Stadt Innsbruck kann man auch noch weiter zu zahlreichen hochaufragenden Gipfeln wie zum Beispiel den 2373 Meter hohen Widdersberg oder zum Gipfel des Ampfersteins auf 2556 Meter Seehöhe aufsteigen und das Bergpanorama mit dem 3277 Meter hohen Habicht genießen.



Pferdeschlittenfahrten

Von schnaubenden Rössern gezogen kann man bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt die verschneiten Ortschaften rund um die Stadt Innsbruck sowie die umliegende schneebedeckte Region kennen lernen. Die weiße Pracht im Bezirk Innsbruck Land und das Bergpanorama der Tiroler Bergwelt, das einen ständig begleitet und sich immer neu präsentiert, machen dieses Wintererlebnis zu einer unvergesslichen Erfahrung für die ganze Familie.



Eislaufen

Das Freizeitzentrum Axams verfügt über einen ausgezeichneten Natureislaufplatz und ist kostenlos zu benutzen, auch ein Schlittschuhverleih ist vorhanden, sodass keinem der Winterspaß in Tirol entgeht. Der Eislaufplatz in der Gemeinde Axams im Bezirk Innsbruck Land unterstreicht das vielfältige Freizeitangebot rund um das familienfreundliche Skigebiet Axamer Lizum inmitten der beeindruckenden Tiroler Bergwelt mit dem 3277 Meter hohen Habicht.



Eisstockschiessen

Das Eisstockschießen ist ein typisch österreichischer Volkssport, der im ganzen Land gerne ausgeübt wird und bei dem der Schütze versuchen muss, seinen Eisstock so nah wie möglich an eine festgelegte Markierung zu bringen. Daher ist auch beim alten Sportplatz in der Gemeinde Axams ein Eisstockplatz vorhanden, sodass man hier bei heißen Getränken und kleine Imbissen, die angeboten werden, sein Können am Eis auf die Probe stellen kann.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter