Kaiserau - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Gaishorn am See

Kaiserau,

Palten Liesingtal - Steiermark

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Gaishorn am See

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Skischule

Die Kaiserau in der Obersteiermark im Bezirk Liezen ist ein Skigebiet, das über keine ausgesprochen schwierigen Pisten verfügt und deshalb gut für Anfänger und Kinder geeignet ist, weshalb es selbstverständlich auch eine Skischule gibt, die Erwachsene wie Kinder in die Grundelemente des Ski- aber auch des Snowboardfahrens einführt oder bei Fortgeschrittenen an der richtigen Fahrttechnik feilt. Dazu gibt es Gruppen- oder Privatkurse auf der Kaiserau mit unterschiedlicher Dauer, ein Gruppentageskurs kostet zum Beispiel zwischen 33 und 35 Euro. Besonders spezialisiert ist man in der Skischule Gesäuse, die sich im familienfreundlichen Skigebiet Kaiserau in der Steiermark befindet, auf den Unterricht von Kindern, und das schon seit 20 Jahren, weshalb hier der Erfolg der Kleinen beim Erlernen des Skifahrens besonders groß ist.



Skigeschäft/Service/Verleih

Direkt vor Ort im Skigebiet Kaiserau, das von den imposanten Gipfeln des Gesäuses umgeben ist und sich in der oberen Steiermark im Bezirk Liezen als familienfreundliches Erholungs- und Freizeitgebiet präsentiert, befindet sich im Talbereich die Skischule Gesäuse, die für alle, egal ob Groß oder Klein, und egal für welchen Sport, die passende Ausrüstung bereithält. So muss für das Skifahren oder Snowboarden auf der Kaiserau, auf der viele Anfänger ihre ersten Schwünge wagen, nicht gleich das komplette Zubehör gekauft werden. Für Carving-Ski zahlt man vier Euro pro Stunde Entlehnung und für einen ganzen Tag zahlt man 14 Euro, wobei die gleichen Preise auch für das Leihen eines Snowboards im Skigebiet in der Kaiserau gelten. Auch Schneeschuhe sind erhältlich, denn für zwei Euro pro Stunde beziehungsweise acht Euro pro Tag wird einem die Möglichkeit geboten, die Region rund um die Kaiserau zu erkunden.



Kinderpark

Für die kleinen Gäste der Kaiserau, die sehr zahlreich kommen, da das Skigebiet in der Obersteiermark ihr Angebot speziell auf Familien abgestimmt hat, ist das Skifahren hier ein besonderer Spaß, sind doch die Pisten hauptsächlich blau, also leicht, klassifiziert, und somit für Kinder die optimalen Abfahrten zum Üben. Auch den Eltern kommen die überschaubaren Pisten der Kaiserau entgegen, können sie so doch sichergehen, dass den Sprösslingen nichts passiert. Die Liftanlagen, die aus drei Schleppliften bestehen, sind ebenfalls optimal für kleinere Rennfahrer, und im Talbereich nahe der Skischule Gesäuse, die spezielle Kinderkurse anbietet, existiert auch ein Babylift mit Kinderpiste, wo vorsichtig die ersten Schwünge gewagt werden können, ebenso wie im nahe gelegenen Kinderland mit lustigen Figuren, das ebenfalls dazu dient, den Kleinen das Skifahren spielerische näher zu bringen.



Skifahren

In der Steiermark im Bezirk Liezen befindet sich das Skigebiet Kaiserau, das weithin als Familien- und Kinderparadies bekannt ist, und das zu Recht, denn von Dezember bis April sind die Lifte täglich von 9 bis 16 Uhr für alle Einheimischen oder all jene, die ein friedliches kleines Skigebiet ohne Massentourismus suchen erleben wollen, in Betrieb. Die insgesamt drei Kilometer Piste, von denen zwei Kilometer leicht und ein Kilometer mittelschwer befahrbar sind, bieten den optimalen Platz für Anfänger des Wintersports, und auch die drei verschiedenen Schlepplifte und der Babylift erleichtern den Einstieg in die Welt des Skifahrens beziehungsweise Snowboardens auf der Kaiserau, wo sich zusätzlich noch die Skischule Gesäuse mit ihren professionellen Kursprogrammen für Groß und Klein befindet, sodass die Erwachsenen selbst oder aber ihre Kleinen das Skifahren oder Snowboarden erlernen können.



Snowboarden

Das friedliche kleine Skigebiet in der Gemeinde Admont in der oberen Steiermark ist nicht nur für Skifahrer der ideale Ort, um auf den insgesamt drei Kilometern an leichter und mittlerer Piste das Fahren zu erlernen, sondern auch für Snowboarder. Auch für sie bietet die Skischule Gesäuse Gruppenkurse oder Privatstunden an, was es erheblich erleichtert, das Board zu beherrschen. Ebenfalls hilfreich sind der Übungslift und die flachen Pisten, die Anfängern und Umsteigern entgegenkommen, es gibt allerdings auch die etwas schwerere Brunntalabfahrt, die für fortgeschrittene Snowboarder geeignet ist und auch ihnen einen ausgesprochenen Pistenspaß auf der Kaiserau, dem schneereichen Freizeit- und Erholungsgebiet im Bezirk Liezen, dessen Betrieb schon über eine lange Tradition verfügt, bereiten.



Langlaufen

Abseits der Alpin-Skipiste wartet ein weiteres Skivergnügen, nämlich das auf den Langlaufskiern, denn direkt beim Skigebiet Kaiserau im Gesäuse in der Steiermark liegt eine Loipenstrecke, die in der kleinen Wintersportregion die Besucher erfreut. Auf einer Höhe von 1.127 Metern Seehöhe befindet sich eine Loipe, die besonders für Anfänger und Fortgeschrittene ihren Anreiz hat und sich außerdem durch ihre ausgezeichnete Lage in frischer Gebirgsluft und Gesäuse-Panorama auszeichnet. Über 2,5 Kilometer Länge erstreckt sich die Loipe rund um das Schloss Kaiserau und ist sowohl für klassisches Langlaufen als auch fürs Skating geeignet. Es können vor Ort in der Skischule Gesäuse auch Langlaufski um drei Euro pro Stunde entliehen werden, sodass der sportlichen Betätigung nichts im Wege steht.



Rodeln

Der Rodelspaß ist auf der Kaiserau ebenfalls gegeben, denn das gesamte Umland des Skigebiets in der Obersteiermark ist eine sportliche Wintergegend. So kann man den einstündigen Fußmarsch auf die Oberst Klinke Hütte bewältigen, oder, wenn man nicht der Freund des Wanderns ist, sich bei Voranmeldung zur Hütte hinauf bringen lassen. Oben auf der Oberst Klinke Hütte warten dann Rodeln, die entliehen werden können, sofern man nicht selbst eine Rodel mitgebracht hat. Damit geht es dann hinab zurück zur Talstation der Kaiserau-Lifte, denn die rund fünf Kilometer lange Kalbling-Höhenstraße auf die Hütte ist im Winter so präpariert, dass aus ihr eine richtige Rodelbahn wird, auf der man bei einer rasanten Abfahrt ins Tal Rodelspaß pur erleben kann.



Skitouren

Das gesamte Gebiet um den Skiberg Kaiserau ist eine wundervolle unberührte Natur, die sich im Winter mit verschneiten Wäldern und Bergen von ihrer besonders romantischen Seite zeigt. Das Gesäuse im Bezirk Liezen bietet viele Möglichkeiten für Tourengeher, weshalb zahlreiche Routen markiert sind, die die begeisterten Sportler auch unbedingt nützen sollten, denn das Gehen auf unmarkierten Routen könnte den sensiblen Wildbestand der Gegend stören. Zu den empfohlenen Routen zählt vor allem der Lahngang mit 1.778 Metern Höhe, der von der Bergstation Brunntallift aus innerhalb von eineinhalb Stunden begangen werden kann, alternativ dazu ist der Aufstieg über die Wagenbänkalm und die Oberst Klinke Hütte innerhalb von zwei Stunden möglich. Schwierigere Routen für Geübte oder mit einem geschulten Bergführer sind jene auf den Admonter Kalbling mit einer Gehzeit von drei Stunden oder auf den Kreuzkogel mit einer Gehzeit von zweieinhalb Stunden. Auch Schneeschuhwanderungen sind in der Region in der Steiermark beliebt, wobei Schneeschuhe auch in der Skischule Gesäuse geliehen werden können.



Winterwandern

Das Skigebiet Kaiserau befindet sich im Süden der Gemeinde Admont in der Steiermark auf einem Hochplateau, das auf rund 1.100 Höhenmetern gelegen ist. Das gesamte Gebiet im Bezirk Liezen ist ein ausgezeichnetes Erholungsgebiet in idyllischer Natur, das unzählige Möglichkeiten für sportliche Betätigungen birgt, so auch für Wanderungen, die auch im Winter sehr beliebt sind. Es gibt einige markierte Wanderwege, die auch am Parkplatz der Kaiserau auf einer Anzeigentafel näher beschrieben werden, sodass man sich vor Ort noch einmal näher informieren kann und sich leicht zurechtfindet. Von der Kaiserau aus kann man über eine Forststraße auf die Oberst Klinke Hütte wandern, eine Gehzeit von einer Stunde ist dafür zu berechnen, weitere Wanderungen finden sich im Bereich des Jägerboden.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter