Altaussee Loser - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Altaussee

Altaussee Loser,

Ausseerland - Salzkammergut - Steiermark

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Altaussee

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Skischule

Die Skischule Haim bietet allen Wintersportbegeisterten einen sicheren und schnellen Einstieg in den Wintersport, sei es nun im Skifahren, Snowboarden oder Langlaufen. Es werden zahlreicher Kurse vom Kinderkurs bis zum Erwachsenenkurs in Gruppen sowie in Privatstunden angeboten, sodass bestimmt für jeden etwas im Skigebiet am beeindruckender Loser dabei ist, aber besonders für die Kleinen ist im Kinderpark mit Zauberteppich so einiges geboten, um den Einstieg ins Skifahren so spielerisch wie nur möglich zu gestalten.



Skigeschäft/Service/Verleih

Die Skischule Haim bietet auch einen sehr großen Skiverleih an, bei dem man von einer normalen Skiausrüstung über Snowboard- und Langlaufequipment bis zur kompletten Tourenskiausrüstung alles ausleihen kann, was man für ein unvergessliches Wintervergnügen in der Steiermark benötigt. Auch Rodeln kann man preisgünstig ausleihen, sodass bestimmt für jeden das Richtige dabei ist, um seinen Winterurlaub im Bezirk Liezen besonders individuell erleben zu können. Außerdem kann man im dazugehörigen Sportgeschäft – für den Fall, dass man Gefallen am Wintersport gefunden hat - auch eine eigene Ausrüstung erwerben und mit dem neu erstandenen Equipment die Hänge der Skiregion Altaussee Loser unsicher machen.



Funpark

Am Loser gibt es einen Snowboard Verein namens Loser-Freestyle, der den Funpark betreut und mit immer neuen Attraktionen ausstattet, so hat sich der Loser in der Snowboardszene mitsamt dem Loser-Freestyle Verein schon eine Namen gemacht. Für alle Freestyler stehen so eine Dreier-Kicker Combo, ein kleines Kink Rail, eine Jib-Tonne, ein VW-Bus mit Kink Rail und ein Wall Ride als Abschluss zur Verfügung, wobei alle Einrichtungen immer in top-gepflegtem Zustand vorzufinden sind und so für Snowboarder bei einem Aufenthalt am Loser nie Langeweile aufkommen lassen.



Kinderpark

Für Kids ist einiges los im Skigebiet Altaussee Loser im Bezirk Liezen, denn auf einem Kinderlift mit dazugehöriger Kinderpiste, welche besonders breit und nicht allzu steil ist, lernen die Kinder das Skifahren und für die ganz Kleinen gibt es einen Zauberteppich, der ihnen beim Einstieg in den Skisport behilflich sein soll. Auch der kindergerechte Skipark mit sehr kompetenter Kinderbetreuung lässt keine Wünsche der kleinen Pistenflitzer offen, sodass für Groß aber auch Klein beim Winterurlaub in der Steiermark nichts mehr im Wege steht.



Apres Ski

Die Lokalitäten am Fuße des mächtigen 1838 Meter hohen Losers lassen keine Wünsche offen, denn bei gleich fünf urigen Skihütten, vier Bars und sogar eine Discothek lässt man die Nacht schnell einmal zum Tag werden. Sollte man nach den zahlreichen Abfahrten auf den 29 Kilometer langen Pisten im Skigebiet Altaussee Loser wieder neue Energie benötigen, kann man in den gemütlichen Hütten regionale Spezialitäten genießen, während man bei einem Energieüberschuss in der nahe gelegenen Disco bis in die Morgenstunden abtanzen kann.



Wellness

Jene, die ihren Körper mal so richtig verwöhnen wollen, können dies im Bezirk Liezen im Ausseerland, in dem auch das Skigebiet Altaussee Loser zu finden ist, auf vielfältige Weise tun. Je nach Belieben kann man rund um die Wintersportregion am markanten Loser entweder das öffentliche Hallenbad und die öffentliche Sauna, bei der auch Massagen angeboten werden, oder das Thermalbad mit seinem heilenden Wasser sowie das Fitnesscenter aufsuchen, um dem Körper beim Winterurlaub in der Steiermark etwas Gutes zu tun.



Skifahren

Das Skivergnügen im familienfreundlichen Skigebiet Altaussee Loser beginnt am 28. November und verfügt über ein großzügiges Angebot an unterschiedlichen Pisten. Insgesamt stehen 29 Kilometer gut präparierter Pisten zur Verfügung, unter denen 16 Kilometer als leicht, 11 Kilometer als mittelschwer und zwei Kilometer als schwer eingestuft werden, sodass für alle Leistungsklassen ein traumhaftes Skivergnügen geboten werden kann. Die vier Schlepplifte und die vier Sessellifte ermöglichen ein komfortables Erreichen der Abfahrten, unter denen sich auch eine FIS-Rennstrecke sowie einige Tiefschneehänge befinden. Für Beginner bietet die Ski- und Snowboardschule Haim die Möglichkeit, den rasanten Wintersport zu erlernen und für Kinder schafft das Kinderland und der Zauberteppich optimale Bedingungen, um die ersten Schwünge im Schnee zu versuchen. Trotz der sicheren Schneelage im Bezirk Liezen wird nichts dem Zufall überlassen, sodass modernste Beschneiungsanlagen bereit stehen, um der Natur ein wenig nachzuhelfen, weswegen am Loser immer perfekte Pistenbedingungen herrschen.



Snowboarden

Das Skigebiet Altaussee Loser ist in der Snowboardszene schon sehr bekannt, zum einen wegen der nahezu perfekten Bedingungen, um die Pisten und Tiefschneehänge herunterzufahren, und zum anderen wegen dem Loser Freestyle Verein, der den großartigen Funpark betreut. In diesem findet man alles, was das Freestyler Herz begehrt, denn gleich drei Kicker, verschiedene Kink Rails, sogar über einen VW-Bus, eine Jib- Tonne und eine Box ermöglichen eine hohe Bandbreite an Spins, Flips und Slides am Fuße des 1838 Meter hohen Losers. Wer sich alledem noch nicht gewachsen fühlt, kann in einem Kurs der Ski- und Snowboardschule Haim die Basics des Snowboardens erlernen und mit ein wenig Mut sich an den kleineren Obstacels versuchen. So oder so kommt am Altausseer Hausberg jeder Snowboarder, sei es nun Beginner, Freerider oder ambitionierter Freestyler, voll auf seine Kosten, weshalb es auch bei den Snowboardern äußerst beliebt ist, den Winterurlaub in dieser Region zu verbringen.



Langlaufen

Am Fuße des Losers erstecken sich auf 700 Meter Seehöhe 15,5 Kilometer klassische Loipen und 9 Kilometer Skatingloipen, auf der man die Blaa-Alm, die Losermaut und den Anschluss zum Grundlsee entdecken kann. Die Loipen sind für Anfänger ebenso gut geeignet wie für Fortgeschrittene und bieten nahe dem malerischen Altausseer See gelegen einen Parkplatz direkt beim Einstieg, einen Langlaufverleih sowie eine Servicestation, wobei die Nutzung der Loipen auch noch kostenlos erfolgen kann.



Rodeln

Auch eine Naturrodelbahn mit dazugehörigem Rodelverleih steht bereit, wobei man bei dieser Aktivität mitten im Ausseerland nicht nur den Rausch der Geschwindigkeit erleben, sondern auch das wunderschöne Bergpanorama des Toten Gebirges mit dem 1838 Meter hohen Loser bewundern kann. Umgeben von der idyllisch verschneiten Landschaft des Salzkammerguts kann man beim Rodeln eine Menge Spaß und Action in der unberührten zauberhaften Natur rund um die Gemeinde Altaussee erleben.



Skitouren

Die landschaftlich beeindruckende Bergwelt des Toten Gebirges rund um den Loser eignet sich auch perfekt zum Skitourengehen, Schneeschuhwandern und Skitrekking, denn aufgrund des hohen Niederschlags in dieser Region ist die Schneesicherheit gegeben und viel Tiefschnee erwartet all jene, die abseits der präparierten Pisten den Winterzauber erleben wollen. Auch geführte Touren mit Guides, die die Bergwelt des Toten Gebirges bestens kennen, werden angeboten, sodass man auch sicher wieder im Tal ankommt, um in einer der gemütlichen Hütten am Loser die Abfahrt nochmals Revue passieren zu lassen.



Pferdeschlittenfahrten

Wen man erfahren will, wie man vor hundert Jahren durchs herrlich verschneite Salzkammergut gereist ist, kommt man an einer wildromantischen Pferdeschlittenfahrt, bei der man, nur durch zwei Pferdestärken gezogen, das traumhafte Ausseerland kennen lernen kann, nicht vorbei. Eine solche Ausfahrt am Fuße des Losers ist für die ganze Familie ein einmaliges Erlebnis, aber auch für romantische Stunden zu zweit ist eine Pferdeschlittenfahrt durch die weiße Pracht und die unberührte Natur genau das Richtige.



Eislaufen

Der nahegelegene Altausseer See präsentiert sich im Winter als wunderschöner Natureislaufplatz, auf dem man mit Freunden, Bekannten oder der ganzen Familie dem Eislaufvergnügen am Fuße des Losers im Salzkammergut nachgehen kann. Bei dieser Alternative zum alpinen Skilauf kann man die winterliche Atmosphäre aufsaugen, sollte aber die traumhaften weißen Gipfel des Toten Gebirge um einen herum nicht vergessen, wenn man am Altausseer See seine Kreise zieht.



Eisstockschiessen

Der Altausseer See bietet im Winter auch fürs Eisstockschießen, einem typisch österreichischer Volkssport, perfekte Rahmenbedingungen, weswegen auch immer wieder zahlreiche Einheimische zu der  zugefrorenen Oberfläche strömen, um ihr Glück bei einem Spiel zu versuchen. Jedoch zählen auch die traumhafte Winterlandschaft des Salzkammerguts und die verschneiten hoch aufragenden Gipfel des Toten Gebirges zum Wintererlebnis im Ausseerland, sodass der Ausgang des Spiels schon mal zur Nebensache werden kann.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter