Aflenzer Lindenlift - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Aflenz Kurort

Aflenzer Lindenlift,

Alpenregion Hochschwab - Steiermark

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Aflenz Kurort

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Skischule

Der kleine Aflenzer Lindenlift eignet sich aufgrund seines flachen Hangs und dem kurzen Lift perfekt für alle Anfänger des Ski- und Snowboardsports sowie für alle Umsteiger, daher ist es auch nicht verwunderlich, dass direkt am Aflenzer Lindenlift eine Skischule bemüht ist, den Anfängern beiseite zu stehen, so gut es nur geht. Am Fuße des Hochschwabs sind so beste Bedingungen, für alle Anfänger und Kinder gegeben, den Skisport oder aber auch das Snowboarden, ohne von anderen Skifahrern gestört zu werden, zu erlernen, um bald darauf das Wintererlebnis in den größeren Skigebieten der Steiermark zu erleben.



Skigeschäft/Service/Verleih

Die Skischule am Aflenzer Lindenlift im Bezirk Murau steht auch als Ski- und Snowboardverleih mit Rat und Tat zur Seite, sodass Anfänger diesen Sport erst einmal ausprobieren können, ohne sich voll ausrüsten zu müssen. Wer jedoch Gefallen am Wintersport gefunden hat, sollte das Ski und Snowboard Fachgeschäft inmitten des Aflenzer Luftkurorts aufsuchen, da hier mit guter Beratung für jeden die passende Ausrüstung parat steht.



Kinderpark

Der kleine Aflenzer Lindenlift ist besonders kinderfreundlich, ist die gesamte Anlage doch so geplant, dass Kinder und Anfänger beim Skifahren auf der flachen und breiten Piste Spaß am Wintererlebnis in der Steiermark haben. Auch die gut organisierte und professionelle Kinderbetreuung lässt keine Wünsche der Eltern offen, sodass auch diese sorgenfrei und entspannt den Winterurlaub nahe dem Aflenzer Luftkurort genießen und sich der malerischen Winteridylle hingeben können.



Skifahren

Beim Aflenzer Lindenlift kommen vor allem Anfänger und Kinder voll auf ihre Kosten, da die 600 Meter lange sehr flache und breite Piste für Neulinge des Wintersports perfekte Bedingungen zum Erlernen des Skisports bietet. Alle bereits geübten Skifahrer sind hier fehl am Platz und sollten sich besser auf der Aflenzer Bürgeralm mit 16 Kilometer Pistenvergnügen austoben, sodass alle Anfänger sowie auch Umsteiger hier ungestört das Skifahren erlernen können. Um auch schnell und erfolgreich das Skifahren zu erlernen bietet sich ein Skikurs an der hiesigen Skischule im Bezirk Murau an, welche mit Rat und Tat zuseite stehen wird und auch den Winterspaß nicht zu kurz kommen lässt.



Snowboarden

Für bereits geübte Snowboardfahrer stellt der Aflenzer Lindenlift wahrlich keine Herausforderung dar, jedoch bietet er für alle Neulinge des Snowboardsports aufgrund seiner überaus breiten und sehr flachen 600 Meter langen Piste perfekte Bedingungen, um hier das Snowboarden zu erlernen. Man merkt sofort, wie man von Fahrt zu Fahrt sicherer am Brett wird und auch schon bald etwas schneller den Hang herunterrutschen kann, auch ein Sturz, der einmal vorkommen kann,  wird niemanden aufhalten, da der Naturschnee am Fuße des Hochschwabs keine Gefahr für Verletzungen darstellt und so dem Wintervergnügen nichts im Wege steht.



Langlaufen

In der Umgebung vom kleinen Aflenzer Lindenlift werden auch zahlreiche Freizeitaktivitäten angeboten, sowie auch das Langlaufen, welches man auf zwei Loipen, jeweils eine für den klassischen Stil und eine für das Skating, mit insgesamt sechs Kilometern Länge ausüben kann. Auf diese Weise kann man beim Wintererlebnis in der Steiermark auch noch die idyllische Winterlandschaft nahe dem wunderschönen Kurort Aflenz bewundern.



Rodeln

Auch zwei Rodelbahnen, wobei eine davon sogar in der Nacht beleuchtet ist, stehen für alle Rodelfans nahe dem Ort Aflenz bereit. Das Rodeln, welches bei Alt und Jung gleichermaßen beliebt ist, bietet immer wieder ein spannendes Wintererlebnis in der zauberhaften und tief verschneiten Winterlandschaft, bei dem man den Berg auf nur zwei Kufen hinunter braust und sich im Bezirk Murau auch voll und ganz der Geschwindigkeit hingeben kann.



Skitouren

Für alle begeisterten Skitourengeher präsentiert sich die Region rings um den Ort Aflenz und den 1871 Meter hohen Hochschwab als wahres Skitourenparadies, warten doch zahlreiche imposante Gipfel mit ebenso wunderschönen Abfahrten für alle Freunde des Tiefschnees. Auch geführte Skitouren werden angeboten, sodass ortsunkundige sowie Anfänger, aber auch Tourengeher, die mit den Schneeverhältnissen nicht ganz vertraut sind, stressfrei die wunderbare Bergwelt im Bezirk Murau genießen können.



Winterwandern

Einmal gemütlich und weit weg von Stress und Hektik des Alltags bei einem entspannenden Spaziergang die idyllische Winterlandschaft genießen, ist nahe dem Kurort Aflenz auf den 30 Kilometer langen Winterwanderwegen möglich, sodass man hier die Seele baumeln lassen kann. Am Fuße des mächtigen Hochschwabs kann man sich so auch ohne Ski und Snowboard an der weißen Pracht im Bezirk Murau ausgiebig erfreuen.



Pferdeschlittenfahrten

Eine romantische Ausfahrt mit einem Pferdeschlitten nahe dem Luftkurort Aflenz ist ein unvergleichliches Wintererlebnis, beim dem man erstens die tief verschneite Winteridylle genießen, und zweitens einzigartige Momente zu zweit verbringen kann. Aber auch mit der ganzen Familie bereitet eine Pferdeschlittenfahrt am Fuße des Hoschschwabs immer wieder Freude, sodass diese Attraktion beim Winterurlaub in der Steiermark sehr beliebt ist.



Eislaufen

Sollte man vom Hinunterwedeln der Piste beim Winterurlab in der Steiermark einmal genug haben, bieten sich noch einige Möglichkeiten, Wintersport nahe der Aflenzer Bürgeralm auszuüben, wobei beispielsweise auch das Eislaufen möglich wäre. Nur wenige Minuten vom Aflenzer Lindenlift, den Anfänger des Skisports sehr gerne aufsuchen, liegt das Aflenzer Freibad, welches sich im Winter zu einem wunderschönen Eislaufplatz verwandelt, auf dem die zahlreichen Gäste dann die tiefwinterliche Landschaft in der Obersteiermark genießen können.



Eisstockschiessen

Für alle begeisterten Eisstockschützen, steht  neben den Skigebieten im Bezirk Murau bei dem Hotel Aflenzerhof eine sehr gut gepflegte Eisbahn zum Ausüben dieser typisch österreichischen Volkssportart bereit. Sollte beim Winterurlaub in der Steiermark das Wetter einmal nicht mitspielen, ist das Eistockschießen am Fuß des 1871 Meter hohen Hochschwabs eine willkommene Abwechslung, die Alt und Jung mit Sicherheit große Freude bereiten wird.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter