Kitzsteinhorn Kaprun - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Uttendorf

Kitzsteinhorn Kaprun,

Nationalpark Hohe Tauern - Salzburg

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Uttendorf

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Skischule

Im Skigebiet Kitzsteinhorn in Kaprun in den Salzburger Bergen kann sich jedermann einen ereignisreichen Skiurlaub gönnen, denn für all jene, die ihr Skifahrkönnen verbessern beziehungsweise das Fahren auf den zwei Brettern erlernen wollen, stehen in Zell am See neun Skischulen und Skicamps bereit, die von Anfängerkursen bis hin zu perfekt an die Person zugeschneiderte Carving- und Racekursen alles nur Erdenkliche anbieten. Somit steht dem ungetrübten Skivergnügen in der Salzburger Bergwelt nichts im Wege, weil die Skilehrer und Skilehrerinnen der Region Sie zu Glanzleistungen im Skigebiet Kitzsteinhorn Kaprun trainieren werden.



Skigeschäft/Service/Verleih

Für die beste und individuell angepasste Ausrüstung im Winterurlaub sorgen die sieben Service- und Ski- beziehungsweise Snowboardverleihstellen im Skigebiet Kitzsteinhorn Kaprun. Damit Sie Ihren Skiurlaub ohne Probleme genießen können, stehen die Mitarbeiter der Servicestellen in Zell am See und direkt am Kitzsteinhorn immer bereit, beraten Sie gerne und führen Reparaturen aus, damit Sie ohne unnötigen Zeitaufschub ihre Skiabfahrten meistern können. Wer noch ohne Ausrüstung ankommt, wird auch keine Probleme haben, in einer der Verleihstellen gutes und günstiges Material für einen perfekten Skispaß zu finden.



Funpark

Wer fernab von normalen Pistenabfahrten den besonderen Kick sucht, der ist in einem der drei Snowparks im Skigebiet am Kitzsteinhorn bestens aufgehoben. Dort kommen alle begeisterten Freestyler auf über 70 verschiedenen Obstacles in der Salzburger Bergwelt auf ihre Kosten: Die schneesichere Lage auf über 2500 Höhenmetern und die perfekt arrangierten Rails, Kickers, Boxen und dergleichen lassen jeden Snowboarder und Freeskier die perfekte Möglichkeit, neue Jumps und Tricks zu probieren, sodass der Winterurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Wer sich nach besonderen Attraktionen sehnt, der kann sich im Mellow Park am Kitzsteinhorn für spezielle Freeride Workshops und Camps, die dort die ganze Saison angeboten werden, anmelden und bei verschiedensten Events teilnehmen.



Kinderpark

Für das Wohl der Kinder wird im Skigebiet am Kitzsteinhorn in Kaprun auch besondere Sorge getragen: Eine speziell präparierte Kinderpiste lässt den Winterurlaub auch für die Kleinen zum reinsten Spaß werden und die Kinderbetreuung rund um die Uhr garantiert für Eltern einen sorglosen, stressfreien Skiurlaub. Ein besonderes Highlight stellt der Zauberteppich inmitten der Salzburger Berge dar, der selbst die kleinsten mühelos vom Fuß des Hanges an den Pistenstart befördert und somit unfallfreies Liftfahren garantiert. Dem Familienurlaub im Skigebiet Kitzsteinhorn Kaprun steht somit nichts im Wege und der Skispaß für jedermann ist gesichert.



Apres Ski

Nach einem sportlichen Skitag im Skigebiet Kitzsteinhorn in Kaprun ist der Winterspaß noch lange nicht zu Ende: Für alle Nachtschwärmer und Apres Ski Fans beginnt in Zell am See abends in einer der zwei gemütlichen Skihütten mit zünftiger Jausen und regionalen Spezialitäten der Feierspaß. Kulinarische Köstlichkeiten und selbstgebrannte Schnäpse und Liköre warten auf Sie in einem der drei Restaurants in den Salzburger Alpen. Wer es mondäner haben will, der kann sich eine der drei Bars in der Skiregion Kitzsteinhorn Kaprun aussuchen und dort in geselliger Runde den Abend ausklingen lassen und bis in den frühen Morgen einen gelungenen Skiurlaub feiern.



Wellness

Ausgleich für Körper und Geist finden Sie neben dem Skisport im Skigebiet Kitzsteinhorn Kaprun auch im öffentlichen Hallenbad in Zell am See. Wer in den kalten Wintertagen wohlige Wärme sucht, wird diese auch in der öffentlichen Sauna in Kaprun finden. Das Fitnessstudio kann gegen Entgelt auch zu den üblichen Öffnungszeiten besucht werden und stellt eine abwechslungsreiche Sportmöglichkeit in Salzburgs Wintersportort Zell am See dar. Sich bei einer Massage ganz verwöhnen zu lassen, ist eine weitere Wohltat für den Körper, der man sich ohne Mühen in Kaprun hingeben kann.



Skifahren

Auf den über 41 Pistenkilometern im Skigebiet Kitzsteinhorn Kaprun ist für jede Leistungsklasse etwas dabei, sei es Anfänger oder Fortgeschrittener. Die Pisteneinteilung mit 22 Kilometer leichter, 16 Kilometer mittlerer und 3 Kilometer schwieriger Abfahrten bietet ein abwechslungsreiches Skivergnügen in den Salzburger Bergen. Umgeben von einem atemberaubenden Bergpanorama ist das Skigebiet Kitzsteinhorn Kaprun mit seinen Funparks und Routen ein Wintersportgebiet der Sonderklasse und perfekter Ort für einen unvergesslichen Winterurlaub. Besonders geschätzt werden die familienfreundliche Atmosphäre und die idyllische, schneesichere Lage auf über 2500 Höhenmeter, die das Kitzsteinhorn zum Naturschneegebiet Nummer eins Salzburgs macht.



Snowboarden

Snowboarder werden die Naturschneelage des Skigebietes am Kitzsteinhorn in Kaprun zu schätzen wissen und können sich beim „Powdern“ so richtig austoben. Für alle Freestyler gibt es die Möglichkeit im Mellow Park am Kitzsteinhorn einen der zahlreichen angebotenen Freeride Workshops oder Camps zu besuchen, Erfahrungen auszutauschen und Neues auszuprobieren. Die drei vorhandenen Snowparks des Skigebietes Kitzsteinhorn Kaprun bieten ausreichend Obstacles für die verschiedensten Tricks an. Kicker, Halfpipes und Rails des Kitzsteinhorns sind in der Szene schon lange im Gespräch und werden jedes Jahr von Snowboardern aus der ganzen Welt aufgesucht, weshalb auch besondere Snowboardevents jede Wintersaison inmitten des atemberaubenden Bergpanoramas der Salzburger Alpen stattfinden.



Langlaufen

Der Langlaufsport kann im Skigebiet Kitzsteinhorn Kaprun in extravaganter Form ausgeführt werden, denn in 2900 Höhenmetern können Sie sich direkt im Gletschergebiet auf einer drei Kilometer gespurten Höhenloipe inmitten der Salzburger Bergwelt, umgeben von einem atemberaubenden Panorama, dem Langlaufen hingeben. Natürlich gibt es neben der klassischen Langlaufloipe auch eine gespurte Skatingloipe, somit bleibt kein Wunsch eines Langlaufbegeisterten auf dem Kitzsteinhorn offen.



Rodeln

Rodelfreunde aufgepasst, denn auf dem Kitzsteinhorn in Zell am See könnt Ihr euch dem puren Vergnügen hingeben. Neben dem Skispaß bietet das Skigebiet Kitzsteinhorn Kaprun auch die Möglichkeit, auf einer der zwei Rodelbahnen den Berg herab zu flitzen. Als besonderes Rodelabenteuer gilt die Nachtrodelfahrt, die durch eine beleuchtete Rodelbahn auch Fahrten spätnachts in den Salzburger Bergen ermöglicht. Als Extraleistung bietet das Salzburger Skigebiet rund um die Orte Zell am See und Kaprun auch einen Rodelverleih an, der keine Wünsche offen lässt.



Skitouren

Das Skigebiet Kitzsteinhorn Kaprun, das an den Nationalpark Hohe Tauern angrenzt, ist natürlich auch bestens für Skitouren geeignet. Rund um den Gletscher des Kitzsteinhorns werden jede Wintersaison geführte Skitouren angeboten und bieten die Möglichkeit eines unvergesslichen Abenteuers inmitten eines atemberaubenden Bergpanoramas. Bergführer, die nach jahrelanger Erfahrung jeden auch noch so kleinen Berggipfel der Salzburger Berge kennen, werden Sie sicher durch den Schnee rund um das Skigebiet Kitzsteinhorn Kaprun führen und stehen immer zur Beratung bereit.



Winterwandern

Das Winterwandern durch oder rund um die Bergwelt des Kitzsteinhorns stellt eine beliebte Abwechslung zum Skisport in der Region dar. Zahlreiche beschilderte Wander- und Spazierwege führen durch die idyllische, verschneite Berglandschaft und werden auch jedes Jahr von zahlreichen Winterurlaubern als beliebtes Ausflugsziel aufgesucht. Wer sich im Frühjahr auf Wandertour begibt, der wird auch von der erwachenden Flora und Fauna rund um den Salzburger Ort Zell am See begeistert sein.



Pferdeschlittenfahrten

Pferdeschlittenfahrten im Skigebiet Kitzsteinhorn Kaprun zaubern nicht nur den kleinsten Winterurlaubern ein Lächeln ins Gesicht, sondern sind bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt. Die in aufwendig gestalteten Kutschen geführten Fahrten, bringen Ihnen die malerische Umgebung des Bezirks Zell am See in der Region Pinzgau näher und werden zum unvergesslichen Erlebnis. Die ortsansässigen Kutscher erzählen während der Pferdeschlittenfahrten sagenumwogene Ereignisse der Salzburger Bergwelt und bringen Ihnen die Tradition im Einklang mit der Natur näher.



Eislaufen

Das Eislaufen im Skigebiet Kitzsteinhorn Kaprun kann einen weiteren Programmpunkt eines ereignisreichen Winterurlaubs in der Region Pinzgau darstellen. Wer es gerne schnell mag, der ist am Eislaufplatz gut aufgehoben und kann sich auf den zwei Kufen am Eis so richtig austoben, währenddessen die Eisprinzessinnen und –prinzen unter Ihnen schon mal ihre Pirouetten im Bezirk Zell am See üben können. Wenn dann noch die Sonne scheint und man sich im Eis spiegelt, steht dem perfekten Eislauferlebnis im Salzburger Skigebiet Kitzsteinhorn Kaprun nichts mehr im Weg.



Eisstockschiessen

Auch alle Eisschützen werden in der Skiregion Pinzgau nicht enttäuscht, denn rund um das Skigebiet Kitzsteinhorn Kaprun lassen sich zahlreiche Eisbahnen für Eisstockbegeisterte finden. Wer den Kontakt mit den Dorfbewohnern sucht und gerne traditionelle Geschichten und urige Atmosphäre erleben will, der ist bei einer Partie Eisschützen im Salzburger Bezirk Zell am See bestens aufgehoben. Vor allem am Wochenende finden immer wieder Turniere und klassische Eisstocksportveranstaltungen in der Region des Bundeslandes Salzburg statt, die man sich bei einem Winterurlaub in Kaprun keinesfalls entgehen lassen sollte.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter