Fanningberg - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Mariapfarr

Fanningberg,

Lungau - Salzburg

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Mariapfarr

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Skischule

Natürlich wird im familienfreundlichen Skigebiet Fanningberg auch den Skianfängern eine ausgezeichnete Möglichkeit geboten, die Kunst des Skifahrens zu erlernen. In den zwei Skischulen und zwei Snowboardschulen im Skigebiet Fanningberg wird einem vom klassischen Skifahren bis hin zum Freestyle- und Carvingskifahren alles geboten, was man sich vorstellen kann. Auch die Kinderskischule, die vor allem wegen ihrer Ganztagsbetreuung sehr beliebt ist, versucht mit ihrem jungen, engagierten Personal, das Erlernen des Skifahrens auf eine spielerische Art und Weise zu vermitteln.



Skigeschäft/Service/Verleih

Wenn Sie noch Skianfänger sind und noch keine Vorstellung haben, welche Ausrüstung für Sie geeignet ist, dann bekommen Sie im Skigebiet Fanningberg im Bundesland Salzburg die bestmögliche Ausrüstung im zugehörigen Sportgeschäft. Das Sportgeschäft verfügt zusätzlich über einen Verleih, der von Ski über Snowboards und Tourenski alles zu bieten hat, was man sich wünscht, um einen unvergesslichen Winterurlaub in Salzburg erleben zu können.



Funpark

Für alle Snowboardfreunde gibt es auch eine freudige Nachricht, denn das Skigebiet Fanningberg verfügt über einen speziell für Snowboarder angelegten Funpark mit Boardercross und diversen Sprungschanzen. So bietet dieser Funpark der Skiregion Fanningberg eine hervorragende Gelegenheit, eine Abwechslung vom Fahren auf der normalen Piste zu bekommen und seine Fertigkeiten mit dem Board bei aufregenden Jumps unter Beweis stellen zu können.



Kinderpark

Das familienfreundliche Skigebiet Fanningberg ist aufgrund seiner Skischule mit der fabelhaften Kinderbetreuung und den abwechslungsreichen Freizeitprogramm ein überaus beliebtes Urlaubsziel. So werden im Kinderdorf der Skischule Breitschädel auch den kleinen Winterurlaubern viele Möglichkeiten geboten, sich zu beschäftigen, wie zum Beispiel das Klettern auf einen Riesenschneemann oder das Erlernen der Pistenregeln auf spielerische und witzige Art und Weise.



Apres Ski

Das Skigebiet Fanningberg im Bezirk Lungau bietet natürlich nicht nur Familien ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm, sondern ist auch für fröhliche Apres Ski Abende mit Freunden hervorragend geeignet. In diesem Salzburger Skigebiet befinden sich eine Diskothek, fünf Skihütten und vier andere Lokale, die den Winterurlaub in Salzburg zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.



Wellness

Auch für ausreichend viele Wellnessbereiche wurde im Skigebiet Fanningberg im Bundesland Salzburg gesorgt. Wenn man nach einem anstrengenden Skitag einmal Relaxen möchte, dann hat man im Salzburger Skigebiet zahlreiche Möglichkeiten, um dies zu tun. So stehen einem ein öffentliches Hallenbad, eine öffentliche Sauna, ein Fitnesscenter, eine Tennisanlage und sogar ein Kino zur Verfügung, aber auch wohltuende Massagen werden im Skigebiet Fanningberg angeboten.



Skifahren

Das Skifahren im Skigebiet Fanningberg ist jedes Jahr vom 6. Dezember an, täglich von neun bis 16 Uhr möglich und ist vor allem für Familien ideal geeignet. Auf den etwa 30 Pistenkilometern sind leichte, mittlere sowie schwere Strecken vorhanden, was den Winterurlaub in Salzburg sowohl für absolute Anfänger als auch für erfahren Skiprofis sehr attraktiv macht. In den Skischulen im Skigebiet Fanningberg können Sie jeglichen Stil des alpinen Skifahrens erlernen, um dies dann auf den zahlreichen Pisten unter Beweis stellen zu können. Auf der Kinderskipiste mit Zauberteppich und Kinderpark kommen auch die kleinen Urlauber auf ihre Kosten und werden zusätzlich auch von kompetenten Skilehrern, entweder halb- oder auch ganztags betreut.



Snowboarden

Auch den Snowboardern unter uns wird hier im Skigebiet Fanningberg ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm angeboten. Mit wunderschönen, gut präparierten Skipisten und einem eigenen Funpark, speziell für Snowboarder angelegt, steht allen Anhängern dieses Sports für einen traumhaften Winterurlaub in Salzburg nichts mehr im Wege. Der Boardercross und die zahlreichen Jumps im Salzburger Skigebiet machen den Winterurlaub zu einem unvergesslichen Ereignis für Groß und Klein. Wenn man allerdings noch nicht so gut mit dem Board umgehen kann, dann ist man in der Snowboardschule im Skigebiet Fanningberg sehr gut aufgehoben. Die zahlreichen Anfängerpisten und die ausgezeichnet geschulten Snowboardlehrer erleichtern einem das Snowboarden wirklich sehr.



Langlaufen

Auch für Anhänger des Langlaufsports ist das Skigebiet Fanningberg hervorragend geeignet, da sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene zahlreiche Loipen vorhanden sind. Es gibt insgesamt vier klassische Loipen mit einer Länge von 31,5 Kilometern beziehungsweise auch vier insgesamt 25,5 Kilometer lange Skatingloipen, die einem den Winterurlaub in Salzburg noch angenehmer machen. Weiters ist im Skigebiet Fanningberg auch noch eine sechs Kilometer lange Höhenloipe vorhanden, auf der man ebenfalls seine Runden ziehen kann.



Rodeln

Ein weiteres Highlight im Skigebiet Fanningberg neben dem Skifahren und dem Snowboarden ist das Rodeln. Eine acht Kilometer lange Rodelbahn ist in der Wintersportregion in der Gemeinde Mariapfarr im Lungau eine wunderschöne Alternative zum Skispaß und erfreut sich vor allem bei Familien an großer Beliebtheit. Die Rodelbahn ist beleuchtet und kann somit auch nachts genutzt werden, was sie besonders attraktiv macht, und wenn man über keine eigene Rodel verfügt, dann gibt es im Skigebiet Fanningberg auch die Möglichkeit, sich eine Rodel auszuleihen.



Pferdeschlittenfahrten

Auch das Pferdeschlittenfahren ist eine herrliche Freizeitbeschäftigung, die im Skigebiet Fanningberg eine angenehme Alternative zum Skisport bietet und keinesfalls wegzudenken wäre. Nach einem anstrengenden Tag auf der Skipiste ist eine Pferdeschlittenfahrt eine ideale Möglichkeit, den Stress des Alltags zu vergessen und zusammen mit der Familie die atemberaubende Winterlandschaft in der Region rund um die Gemeinde Mariapfarr im Lungau zu genießen.



Eislaufen

Um im familienfreundlichen Skigebiet Fanningberg auf seine Kosten zu kommen, wurde auch ein Eislaufplatz angelegt, der sich vor allem bei Kindern an äußerst großer Beliebtheit erfreut. Das Eislaufen in der Region rund um die Gemeinde Mariapfarr im Lungau ist ein gute Möglichkeit, sich vom Skifahren eine kleine Auszeit zu gönnen und einfach nur die idyllische Winterlandschaft im Salzburger Skigebiet zu genießen. Falls man über keine eigenen Eislaufschuhe verfügt, dann kann man sich im Wintersportgebiet Fanningberg natürlich auch welche ausleihen.



Eisstockschiessen

Neben dem Eislaufen ist auch das Eisstockschießen eine ausgezeichnete Alternative zum Skifahren im Skigebiet Fanningberg. Das Eisstockschießen ist eine sehr traditionelle Wintersportart in Österreich und gehört somit auch in diesem familienfreundlichen Skigebiet rund um die Gemeinde Mariapfarr im Lungau zu den Freizeitaktivitäten, die keinesfalls mehr wegzudenken wären. Ob Jung oder Alt, das Eisstockschießen in der Skiregion Fanningberg erfreut sich bei allen Altersgruppen an großer Beliebtheit, weshalb beim Winterurlaub in Salzburg auch zahlreiche Gäste diese Möglichkeit der Freizeitgestaltung wahrnehmen.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter