Dorfgastein - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Dorfgastein

Dorfgastein,

Gasteinertal - Salzburg

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Dorfgastein

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Skischule

In der Skiregion Dorfgastein, das einen Teil der allseits bekannten Skiwelt Amade darstellt, können unter anderem auch zwei Skischulen direkt vor Ort vorgefunden werden, in denen man mit bester Betreuung und hervorragenden Lernresultaten rechnen kann. So befindet sich beispielsweise eine Stelle der Schneesportschule Gastein gleichermaßen in Dorfgastein wie die Ski- und Snowboarschule DORF-AKTIV, wobei in den umliegenden Ortschaften Bad Gastein und Bad Hofgastein natürlich auch noch zahlreiche weitere Ski- und Snowboardschulen auf alle Wintergäste warten. Von Kinderkursen und Skikindergarten über Privatstunden und Fortgeschrittenenkurse bis hin zu Slopestyle Kursen für alle Rookies im Snowboarsport wird in der Skiregion Dorfgastein alles geboten, was zu einem perfekten Skiurlaub in Salzburg einfach dazugehört.



Skigeschäft/Service/Verleih

Die Verleihstellen im Gasteinertal garantieren die neuesten Modelle und den besten Service im Skisportbereich, denn die qualifiziertesten Mitarbeiter und das geschulte Personal sorgen für gute Ratschläge und hervorragende Reparatur. Sei es Skiausrüstung oder Boardermaterial, das alles wird in Dorfgastein zu günstigen Konditionen zum Verleih oder Kauf angeboten und die computerunterstützte Bindungseinstellung sorgt für sicheres Sportvergnügen in der Schneewelt des Gasteinertals.



Funpark

Der Snowpark Gastein ist bereits in aller Munde und das trotz der Tatsache, dass er noch brandneu ist, jedoch ist Action und Fun dort garantiert und die verschiedensten Obstacles sorgen für genügend Abwechslung. Am Stubnerkogel können sich die Freestyler dem vollen Vergnügen hingeben und das Eldorado der Luftakrobaten genießen, denn dank der täglichen Betreuung sind die Jumps, Rails und Corner immer bestens präpariert und sorgen für unbeschwerten Sportgenuss in Dorfgastein.



Kinderpark

Das Gasteinertal in der Skiwelt Amade wird nicht umsonst als Kinderwelt bezeichnet, denn nicht nur das perfekte Übungsgelände sorgt für das schneller Erlernen des Skifahrens bei den kleinen Skihasen, auch der liebevoll gestaltete Kinderpark mit variantenreichen Kinderpisten und einem eigenen Kinderlift begeistern die Sprösslinge. Auch das Tunnel-Förderband, ein Zauberteppich durch eine Röhre fasziniert die Allerkleinsten und macht es möglich, dass alle Skistars den Berg erklimmen und das ohne große Mühe, sodass der Skiurlaub in Dorfgastein auch für die Kinder zum puren Vergnügen wird und ihnen lange in positiver Erinnerung bleibt.



Apres Ski

Auch die Apres Ski Freude kommt im Skigebiet Dorfgastein nicht zu kurz, denn in den Skihütten rund um die Schlossalm, den Stubnerkogel und im Angertal gibt es genug Möglichkeiten zur perfekten Hüttengaudi in geselliger Skifahrerrunde. Auch am Graukogel können Sie es sich auf der Terrasse oder der Schirmbar gut gehen lassen und ihre hungrigen Mäuler mit traditionellen Hüttengerichten befriedigen. Ein Jagatee, ein Almkaffee oder ein selbstgebranntes Schnapserl werden Ihr Gemüt erwärmen und sorgen für die geistige Unterstützung in Ihrem Skiurlaub im Gasteinertal und an so manchem Abend wird so bis in den frühen Morgen in der Skiwelt Amade gefeiert.



Wellness

Den reinsten Wellnessgenuss können Sie in der Gasteiner Thermenwelt genießen, denn Dorfgastein bietet neben Bergen und Schnee auch viel Erholung. Körper und Geist werden im Einklang sein, wenn Sie sich im Thermalwasser Gasteins, dem übrigens Heilkräfte nachgesagt werden, treiben lassen. Wer seinen Muskelkater nach einem langen Skitag satt hat, der kann ihn sich einfach bei einer Massage wegkneten lassen und so werden Muskeln wieder locker und der Geist wird verwöhnt. Auch die Saunagänge in der Gasteiner Therme werden ihrem Körper guttun und lassen Erkältungen und verschnupfte Nasen verschwinden, damit Sie wieder tief durchatmen und die frische Winterluft in Dorfgastein genießen können.



Skifahren

Das Skigebiet Dorfgastein, welches in der Skiwelt Amade liegt, kann mit 18 Liftanlagen, die die bequeme Anfahrt zu den insgesamt 80 Pistenkilometern ermöglicht, auch bei großem Andrang gut mithalten und bietet in einer Höhe zwischen 865 und 2033 Metern eine schneesichere Lage, die durch Beschneiungsanlagen zusätzlich abgesichert wird. Die Schlossalm, das Angertal und der Stubnerkogel zählen zu den beliebtesten Spots der Winterurlauber und machen das Gasteinertal zum Skifahrerparadies. Da das Skigebiet in Dorfgastein von blauer über roter und schwarzer Piste alles zu bieten hat, eignet sich ein Winterurlaub in der Salzburger Bergwelt sowohl für Anfänger und Wiedereinsteiger, Familien und Senioren, als auch für Profis und Freestyler.



Snowboarden

Die Fahrer auf einem Brett können auch die Pisten im Skigebiet Dorfgastein unsicher machen, denn 80 Kilometer an Abfahrt garantieren genügend Raum für alle Snowboarder, die sich in der Salzburger Skiwelt Amade austoben wollen. Das Skigebiet Amade stellt die größte zusammenhängende Skiregion dar und ist deshalb auch bei allen Boardern und Boarderinnen so beliebt und im Übrigen warten auch mehrere Kilometer Off-Piste, die es erlauben durch meterhohen Tiefschnee zu „Powdern“. Für alle Freestyler auf dem Brett steht der brandneue Snowpark Gastein zu Verfügung, der täglich neu betreut wird und zumeist von Saison zu Saison etwas überarbeitet wird. So kommen unter anderem ein Picnitable, eine Rainbow T Box, eine Jibcan oder auch neue Rails hinzu, sodass der Freeride Fun im Gasteinertal kein schnelles Ende nehmen wird.



Langlaufen

Nordische Skifreunde können sich im Skigebiet Dorfgastein im Bezirk St Johann im Pongau richtig wohlfühlen, den die Region Gasteinertal bietet 17 Kilometer gespurte Loipe, sowohl klassisch als auch Skating. Drei besondere Strecken hat Dorfgastein zu bieten, denn diese führen durch malerische Landschaften und sind von ihrem Schwierigkeitsgrad her für alle zu meistern, sei es Anfänger oder passionierte Langläufer. Wer sich auf die Mühlbachloipe begibt, startet von Dorfgastein und kann dann bis zum Ortsteil Maierhofen fahren und das Gleiche wieder retour, um so 3,5 Kilometer hinter sich zu bringen. Die Unterbergloipe ist mit ihren 5,5 Kilometern Strecke etwas länger, führt vom Ort bis nach Unterberg und bietet so manchen Augenschmaus für die Wintersportler. Vom Bahnhof in Dorfgastein bis nach Luggau führt die acht Kilometer lange Luggauloipe, die auch für Skatingliebhaber genügend Platz bietet, um sich auszutoben. Im Übrigen stehen jedem nordischen Sportler direkt an den Loipeneinstiegen Parkplätze zur Verfügung und wer noch ohne Ausrüstung im Schnee steht, der kann sie sich mühelos in den Verleihstellen vor Ort ausborgen und Dorfgastein so als Langlaufregion für sich gewinnen.



Rodeln

Wer den Berg nicht mit den Skiern hinabfahren möchte und trotzdem mit gewisser Geschwindigkeit ins Dorf kommen will, der sollte es im Skigebiet Dorfgastein einmal mit einer Rodeltour probieren. Die Rodeln gibt es direkt im Gasteinertal zum Ausborgen und so können Sie sicher auf zwei Kufen den Hang im Schnee herunter düsen und auf der 3,5 Kilometer Rodelstrecke vorbei an verschneiten Wäldern und über sanfte Hügel im Schneemantel sausen. Wer die Nacht zum Tag machen will, der kann in Dorfgastein auch noch spätabends talwärts rodeln, denn eine beleuchtete Strecke macht auch den nächtlichen Rodelspaß möglich.



Skitouren

Skitouren sind die ursprünglichste Form im Wintersportgebiet Dorfgastein, um an die besten Hänge mit optimaler Schneelage zu gelangen und so können auch Sie mit den Tourenskiern auf zahlreichen Routen die Gasteiner Bergwelt erklimmen und das unbeschreibliche Gefühl erleben, einen unberührten verschneiten Hang bis ins Tal zu folgen. Wem das zu gefährlich scheint, der sollte sich einer Gruppe anschließen, die von einem geprüften Bergführer, der die Bergwelt Salzburgs wie seine eigene Westentasche kennt, leiten lassen und so das Erlebnis einer Skitour im Gasteinertal auf die sichere Art und Wiese genießen.



Winterwandern

Auch abseits aller Skipisten und Lifte stehen mit rund 30 Kilometern an Winterwanderwegen sowie etwa 10 Kilometern an Höhenwanderwegen einige Möglichkeiten bereit, um die malerische Region rund um Dorfgastein näher kennen zu lernen. Hier kann man sich in der idyllischen Winterlandschaft verlieren und bei einem langen Spaziergang durch die Skiregion Dorfgastein wieder einen klaren Kopf bekommen. Überdies warten jede Woche auch geführte Schneeschuhwanderungen, bei denen man sich auch etwas tiefer in die Wildnis im Gasteinertal wagen kann, sodass man auch fernab der angelegten Skihänge des Wintersportgebiets im Bezirk St. Johann im Pongau die Naturwelt kennen lernt.



Pferdeschlittenfahrten

Pferdeschlittenfahrten sind bei Alt und Jung der Renner, wenn die Skier mal abgeschnallt werden und der Tag in dem verschneiten Gasteinertal unter blauem Himmel erstrahlt. Gezogen von einem Zweispänner in einer rustikalen Kutsche, eingewickelt in warme Decken können Sie so den leichten Fahrtwind auf der Haut spüren und das Skigebiet Dorfgastein mal vom Rücken der Pferde aus erleben. Kinder und Erwachsene werden gleichermaßen nicht mehr aus dem Staunen heraus kommen, wenn sie so die malerische Landschaft umgeben von den Bergen Salzburgs in der Skiwelt Amade erkunden.



Eislaufen

Eislaufen auf spiegelglatter, glitzernder Eisfläche, eingemummt mit Schal und Handschuhe ist vor allem für die Kids der Renner, wenn sie gerade mal nicht auf ihren Skiern stehen, denn die Skiregion Dorfgastein bietet für alle Eisläufer optimale Bedingungen. Im Gasteinertal über das Eis zu tänzeln und vielleicht auch noch bei guter Musik im Freien den Winterurlaub zu genießen, stellt eine besondere Art des Wintervergnügens dar. Die Schlittschuhe gibt es im Verleih direkt in Dorfgastein zum Ausborgen und somit steht dem Eisspaß nichts mehr im Wege.



Eisstockschiessen

Auch alle Eistocksportler, oder jene, die den Sport am Eis mal ausprobieren wollen, sind im Skigebiet Dorfgastein gut aufgehoben, denn dort gibt es mehrmals wöchentlich Stockturniere mit den Einheimischen. Die Stöcke gibt es meist direkt auf den Bahnen in Dorfgastein zum Ausleihen und so kann der Spaß am Eis ohne Zeitaufschub beginnen. Wem die Finger bei diesem Wintersportvergnügen im Gasteinertal schon fast einfrieren sollten, der kann es sich in der geselligen Runde mit einem Jagatee gut gehen lassen und so auch den müden Geist wieder auf Vordermann bringen.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter