St. Georgen am Walde Schorschilift - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Allerheiligen im Mühlkreis

St. Georgen am Walde Schorschilift,

Mühlviertel - Oberösterreich

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Allerheiligen im Mühlkreis

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Skigeschäft/Service/Verleih

Direkt an der Liftstation in St. Georgen am Walde, beim Schorschi- Lift, findet man auch den Skiverleih, wo man sich ganze Ausrüstungen gegen Gebühr ausborgen kann um den Schnee genießen zu können. In der nahe gelegenen Stadtgemeinde Perg findet man Sportgeschäfte, in denen man sich die eigene Ausrüstung wieder aufpolieren lassen kann oder auch verschiedene Wartungsarbeiten durchgeführt werden.



Kinderpark

Ein sehr niedlicher Kinderskipark wartet auf die Kinderskifahrer des Skigebietes St. Georgen am Walde im wunderschönen Oberösterreich. Die kleinen Liftanlagen bieten die besten Bedingungen dafür, dass die Kinder ohne Komplikationen ihre ersten Kurven machen können und den Spaß am Wintersport entdecken können. Wenn sich die Eltern gerne einmal selbst dem Pistenspaß hingeben wollen, so besteht sogar die Möglichkeit die Kinder unter Betreuung im Kinderskipark zurückzulassen und selbst einmal die Umgebung von St. Georgen genießen zu können.



Wellness

Im örtlichen Hallenbad der Stadtgemeinde Perg findet man unterschiedliche Gelegenheiten, sich zu entspannen und abzuschalten, denn hier werden luxuriöse Massagen angeboten, welche tatsächlich jede Verspannung lösen. Darüber hinaus findet man im Oberösterreichischen Schwimmbad in Perg auch eine kleine Saunalandschaft, welche zu gemütlichen und wohltuenden Stunden einlädt.



Skifahren

Das Skigebiet in St. Georgen am Walde in Oberösterreich bietet die besten Voraussetzungen für Gelegenheitsskifahrer, um ihre Fähigkeiten auf der Piste wieder etwas aufzufrischen und auch festzustellen, inwiefern man für steile und schwierige Abfahrten bereit ist. Im Allgemeinen gilt das Skigebiet mit dem Schorschi- Lift eher als anfängergeeignet, da die ein Kilometer lange Piste einen wirklich guten Übungshang darstellt. Zwei moderne Schlepplifte bringen die Skifahrer von St. Georgen am Walde von 750 Höhenmetern auf 787 Höhenmeter, wo eine perfekt präparierte Piste wartet. Lustige Waldwege und hügelige Pisten machen aus dem Skitag auf den Pisten des Schorschi- Liftes einen lustigen und unvergesslichen Ausflug. Die Pisten des Schorschi- Liftes in St. Georgen am Walde können abends dank einer Flutlichtanlage bis spät in die Nacht genutzt werden.



Snowboarden

Nicht nur Skifahrer können hier auf der Piste des Schorschi- Liftes ihre ersten Schwünge ziehen, sondern auch für Snowboarder ist der Hang super geeignet, um sich nach einer langen Sommerpause wieder an das Brett zu gewöhnen und wieder mehr Sicherheit darauf zu bekommen. Mit den zwei Schleppliften des Schorschi- Liftes in St. Georgen am Walde kann man zwischen zwei unterschiedlichen Routen wählen und sich damit die besser geeignete Abfahrt aussuchen, wobei normalerweise keine der beiden ein Problem für etwas geübte Snowboarder darstellen sollte. Insgesamt bietet sich ab dem Pistenstart ein ganzer Kilometer Abfahrt, auf dem man eine Waldpiste und sogar eine Hügelpiste neben den normal präparierten Abfahrten finden kann.



Langlaufen

Auch für Langläufer wurden hier im Winterparadies im Mühlviertel Routen vorbereitet, denn perfekt gespurte Loipen zum klassischen Ausführen der Sportart präsentieren sich von ihrer besten Seite, aber auch präparierte Wege für alle Anhänger der moderneren Langlaufart, dem Skaten, findet man im Oberösterreichischen Bezirk Perg, wo das Skigebiet St. Georgen am Walde liegt. Für beide Varianten liegen rund um den Schorschi-Lift insgesamt 16 Kilometer Loipe vor, die einen durch die berauschende und herrliche Umgebung des Mühlviertels führt, wo man Ruhe und Zufriedenheit finden kann.



Winterwandern

Die Winterwanderwege des Skigebiets St. Georgen am Walde im Mühlviertel sind so angelegt, dass man, wenn man den Beschilderungen folgt, an allen touristischen Attraktionen der Umgebung vorbeikommt. Zum einen kann man eine kleine Kapelle aus dem vorigen Jahrhundert in der Landschaft des Bezirks Perg besichtigen, doch auch gigantische Aussichtspunkte können auf den drei Kilometer langen Winterwanderwegen erreicht werden und so manches Geheimnis um Oberösterreich lüften.



Pferdeschlittenfahrten

In der Region Mühlviertel, wo das Skigebiet St. Georgen am Walde liegt, ergibt sich für die Winterurlauber auch die sagenhafte Chance, die gesamte Umgebung in einer gemütlichen, urigen Pferdekutsche zu erkunden. Traditionelle Kutschen gezogen von nordischen Lastenpferden sind ein optimales Transportmittel durch die Winterlandschaft im Mühlviertel, die mit den kleinen verschneiten Wäldchen wirkt wie aus einem Märchen entsprungen, weshalb Pferdeschlittenfahrten in der Wintersportregion in Oberösterreich auch bei Groß und Klein äußerst beliebt sind.



Eislaufen

Der Bezirk Perg, in dem das Skigebiet St. Georgen am Walde liegt, eröffnet den Winterurlaubern Zugang zu alternativen Wintersportarten, wie zum Beispiel dem Eislaufen. In der Oberösterreichischen Stadtgemeinde Perg findet man die Möglichkeit, sich auf dem Eislaufplatz treiben zu lassen und sonnige Wintertage lustig zu gestalten, auch wenn man einmal keine Lust auf das Skifahren hat. Leider findet man neben dem Eislaufplatz in Perg, nahe dem Skigebiet St. Georgen am Walde, keinen Verleih vor, und muss sich seine Eislaufschuhe somit selbst mitnehmen.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter