Schilifte Feistritzsattel - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Warth

Schilifte Feistritzsattel,

Wiener Alpen - Niederösterreich

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Warth

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Funpark

Damit auch alle Snowboarder auf ihre Kosten kommen, gibt es bei den Schiliften am Feistritzsattel im Bezirk Neunkirchen in Niederösterreich einen snowboarderfreundlichen Funpark, der es den Sportlern und Sportlerinnen ermöglicht, Stunts und Tricks auszuprobieren oder sie noch weiter zu verfeinern. Die Ausstattung des Funparks lässt ebenfalls keine Wünsche offen, denn ein Jump und ein Wave Ride sorgen für genügend Abwechslung und Spaß an der Sache, und nachdem man sich dort ausgetobt hat, geht es wieder ab auf die Pisten der Schilifte Feistritzsattel.



Kinderpark

Für die Kleinen sind die ersten Schritte auf den Skier oft schwer und entmutigen sie meist gleich zu anfangs, doch um dem entgegen zu wirken, verfügt das kleine aber feine Skigebiet am Feistritzsattel über einen eigenen Kinderpark. Dieser macht es den Kindern durch bunte Figuren und einem Kinderlift mit dazugehöriger Kinderpiste erheblich einfacher, die ersten Stürze in der Wintersportregion rund um die Gemeinde Trattenbach so gut wie möglich zu verkraften und nicht gleich entmutigt die Skier auszuziehen. Eine qualifizierte Kinderbetreuung macht es den Eltern leichter, das eigene Kind in fremden Händen zu lassen und sich einen erholsamen und ruhigen Tag auf den Pisten der Schillifte Feistritzsattel zu machen.



Apres Ski

Was gibt es schöneres, als sich nach einem anstrengenden Tag auf der Piste mit einem Glühwein und regionaler Kost so richtig zu erholen, denn der Begriff Apres Ski ist auch am Feistritzsattel schon lange kein Fremdwort mehr. Vor allem für die jüngere Generation gehört ein vernünftiger Ausklang des Skitages zur Routine und die kann man im Gasthaus direkt an der Skipiste, welches sich im Übrigen auch hervorragend für Feiern jeder Art eignet, finden, denn so wird der Skiurlaub am Feistritzsattel für alle zu einem unvergesslichen Wintererlebnis.



Skifahren

Das Skifahren in der wunderschönen Region am Feistritzsattel ist ein wahres Erlebnis für alle Junggebliebenen, die sich in einem kleinen und familiären Skigebiet wie zu Hause fühlen wollen. Die Schilifte am Feistritzsattel liegen auf rund 1100 Höhenmetern und sorgen somit für Schneesicherheit in den Wintermonaten, sollte Väterchen Frost jedoch einmal nicht mitspielen, so verfügt das Skigebiet in der Gemeinde Trattenbach über drei Schneekanonen, die gemeinsam mit den Pistengeräten bis weit in das Frühjahr hinein für perfekte Pistenverhältnisse sorgen und so den Skiurlaub unvergesslich machen. Aber wer glaubt, um 17 Uhr wäre es schon wieder ruhig auf den Pisten am Feistritzsattel, der täuscht sich, denn eine Flutlichtanlage sorgt auch in den späten Abendstunden für beste Sicht und ein einzigartiges Ambiente bei Nacht. Allerdings muss man den Wunsch nach einer Abendkarte bereits beim Kauf einer Tageskarte berücksichtigen, damit es am Abend keine bösen Überraschungen gibt und man das nächtliche Skitreiben in der Gemeinde Trattenbach auch voll und ganz genießen kann.



Snowboarden

Für alle Anhänger der Sportart Snowboarden bietet das Skigebiet am Feistritzsattel genug Möglichkeiten, den Sport ausleben zu können. Nicht nur die perfekten Pistenverhältnisse und der Funpark sind die optimalen Voraussetzungen für einen gelungenen Tag auf der Piste, sondern auch die beiden Schlepplifte im Skigebiet Schilifte Feistritzsattel sind sehr snowboarderfreundlich. Und auch bei Nacht ist es mit dem Spaß auf der Piste nicht vorbei, denn dank einer Flutlichtanlage ist das Boarden auf der Piste rund um die Gemeinde Trattenbach bis in den späten Abend möglich. Und nachdem man auf der Piste alles gegeben hat, kann man im Gasthaus direkt am Skigebiet so richtig schön Apres Ski feiern und das gelingt immer, denn die Betreiber des Gasthauses lassen sich stets wieder etwas Neues für das junggebliebene Volk in der Wintersportregion am Feistritzsattel einfallen.



Langlaufen

Auch das Langlaufen ist im Skigebiet Schilifte Feistritzsattel ausgezeichnet möglich, denn direkt neben den Liftanlagen findet man den Einstieg in die Wechsel-Semmering Panoramaloipe, der über die Fanglbauer Höhe möglich ist. Erwähnenswerter Weise verfügt man in der Wintersportregion rund um die Gemeinde Trattenbach mit einer gültigen Loipenkarte auch über die Möglichkeit, eine Bergfahrt kostenlos zu nutzen, sodass man sich den Weg bis zum Loipeneinstieg auch deutlich vereinfachen kann. Mit den weiteren Einstiegsstellen Steyersberger Schwaig, St. Corona, Feistritzsattel, Kummerbauerstadl sowie Mönichkirchner Schwaig und Semmering warten in nächster Nähe auch noch zahlreiche weitere Möglichkeiten, um beim Winterurlaub in Niederösterreich ein Langlaufvergnügen der Sonderklasse zu erleben.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter