Mönichkirchen Mariensee - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Pitten

Mönichkirchen Mariensee,

Bucklige Welt - Niederösterreich

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Pitten

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Skischule

Zwei unterschiedliche Skischulen sind an den Hängen des Wechsels in Niederösterreich im Skigebiet Mönichkirchen Mariensee ansässig. Zum einen gibt es hier die Skischule Koderholt, die Ski- und Snowboardkurse sowie Carvingunterricht für Gruppen und Einzelpersonen zu bieten hat. Zum anderen ist in Mönichkirchen auch noch die Skischule Haus Seiser vertreten, wo Anfänger wie auch Fortgeschrittene ebenfalls Kurse im Skifahren und Boarden machen können, während die ganz Kleinen hier in speziellen „Bärlikursen“ betreut werden.



Skigeschäft/Service/Verleih

Wer sich ohne passende Ausrüstung ins Skigebiet Mönichkirchen Mariensee aufgemacht hat, der braucht nicht zu verzweifeln, denn direkt vor Ort befindet sich eine Sport 2000 Rent Filiale, in der man sich alles Nötige zu günstigen Tarifen ausleihen kann. Hier wird den Kunden eine professionelle Beratung zuteil, sodass jeder zufrieden und bestens ausgerüstet mit Skiern, Boards, Helmen, und allem, was sonst noch dazu gehört, auf die Hänge der Wintersportregion Mönichkirchen Mariensee starten kann.



Kinderpark

Das kleine, aber dafür umso charmantere Skigebiet Mönichkirchen Mariensee im Niederösterreichischen Bezirk Neunkirchen gilt als ausgesprochen familien- und kinderfreundlich. So finden Eltern für ihre Sprösslinge in der Wintersportregion im Bezirk Neunkirchen in Niederösterreich nicht nur einen eigenen Kinderpark vor, sondern es gibt auch spezielle Kinderpisten und sogar einen Zauberteppich, wo die Kleinen spielerisch mit viel Spaß das Skifahren erlernen können.



Apres Ski

Das Skigebiet Mönichkirchen am Wechsel in Niederösterreich zählt zwar nicht zu den Allergrößten, dennoch finden Besucher hier auch ausgezeichnete Möglichkeiten zu einer richtigen Apres Ski Gaudi. An den Hängen gibt es zu diesem Zweck fünf verschiedene Skihütten, und in den umliegenden Ortschaften im Niederösterreichischen Bezirk Neunkirchen haben die Gäste ebenfalls einige Bars und Lokale zur Auswahl, wo sie den Abend verbringen können.



Skifahren

Mönichkirchen in Niederösterreich ist ein kleines aber feines Skigebiet, dessen Charme sich die Besucher der Hänge hier am Wechsel garantiert nicht entziehen können. Bei den Gästen punktet die Tourismusregion im Bezirk Neunkirchen mit 13 ausgezeichnet präparierten Pistenkilometern, auf denen zahlreiche Schneekanonen den ganzen Winter über für ausreichend glitzerndes Weiß Sorge tragen. Insgesamt fünf Liftanlagen, davon drei moderne Sessellifte neben zwei Schleppliften, bringen die Skifahrer im Wintersportgebiet Möichkirchen Mariensee auf Abfahrten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Es gibt eine Vielzahl an Hängen, die als leicht gekennzeichnet, und somit auch für Anfänger und für Kinder gut befahrbar sind, allerdings hat das Skigebiet am Wechsel auch noch mittelschwere und schwere Pisten zu bieten, die besonders bei den Könnern unter den Gästen gut ankommen.



Snowboarden

Auch Snowboarder fühlen sich auf den Hängen des Wechsels im Niederösterreichischen Bezirk Neunkirchen, in dem das Skigebiet Mönichkirchen Mariensee liegt, ausgesprochen wohl. Sie werden hier von den insgesamt fünf Liftanlagen, unter denen sich drei moderne Vierersessellifte befinden, auf die verschneiten, ausgezeichnet präparierten Pisten rund um die Ortschaft Mönichkirchen gebracht. Die Abfahrten hier am Wechsel sind stets eingeteilt in drei unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, sodass sich jeder der für ihn passenden Herausforderung stellen kann. Anfänger und Familien mit Kindern werden wohl eher die leichten Pisten bevorzugen, derer es hier zahlreiche gibt, doch für alte Snowboardprofis und richtige Draufgänger gibt es im Skigebiet Mönichkirchen auch einige Pisten, die als mittelschwer oder als schwer gekennzeichnet sind, auf denen sie wahres Können demonstrieren dürfen.



Langlaufen

Zwar zählt da Skigebiet Mönichkirchen Mariensee in Niederösterreich nicht unbedingt zu den größten Österreichs, doch dafür hat es den Langläufern unter seinen Besuchern ein wahrhaft phänomenales Loipennetz zu bieten. Hier führen unzählige Kilometer an klassischen Loipen, Skatingloipen wie auch Höhenloipen quer durch die landschaftlich beachtliche Region im Bezirk Neunkirchen, wobei sowohl Anfänger als auch erfahrene Langläufer ganz bestimmt die Richtige finden werden.



Winterwandern

Das kleine Niederösterreichische Skigebiet Mönichkirchen Mariensee liegt direkt am Wechsel, einem herrlichen Mittelgebirge unmittelbar an der Grenze zur Steiermark. Auf seinen Hängen, aber auch in der umliegenden Umgebung der Orte Mönichkirchen und Mariensee, finden Besucher ausgezeichnete Möglichkeiten, auf kilometerlangen Spazier- und Winterwanderwegen die wunderbar verschneite Natur zu erkunden.



Snowtubing

Snowtubing – das ist ein wirklich rasanter und nicht minder amüsanter winterlicher Freizeitspaß, zu dem sich Gästen auch am Wechsel, im Niederösterreichischen Skigebiet Mönchkirchen Mariensee, die Möglichkeit bietet. Hier können sie so oft sie wollen auf einer eigenen Snowtube – Bahn unbesorgt die winterlich verschneiten Hänge hinunterdüsen, wobei Spaß und Action für jedermann garantiert sind und den Winterurlaub im Bezirk Neunkirchen zu einem wahren Erlebnis machen.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter