Mölltaler Gletscher Flattach - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Irschen

Mölltaler Gletscher Flattach,

Oberdrautal - Kärnten

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Irschen

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Skischule

Das einzige Gletscherskigebiet in ganz Kärnten, der Mölltaler Gletscher, hat seinen Gästen zwei verschiedene Skischulen anzubieten, bei denen sie die Künste des Skifahrens beziehungsweise Snowbardens erlernen oder perfektionieren können. Bei der Skiacademy Heidler zum Beispiel sind zahlreiche bestens ausgebildete Ski- und Snowboardlehrer im Einsatz, die sich mit voller Hingabe der Betreuung ihrer Kunden widmen.



Skigeschäft/Service/Verleih

Wer sich nicht mit seiner eigenen Skiausrüstung aufgemacht hat in den Kärntner Bezirk Spittal an der Drau, in dem der Mölltaler Gletscher liegt, der hat selbstverständlich auch vor Ort die Möglichkeit, sich Ski- beziehungsweise Snowboardutensilien auszuleihen. Es gibt in der Ortschaft Flattach am Fuße des Gletschers, aber auch direkt am Mölltaler Gletscher selbst, zwei Intersport Rent Shops, die neben Wintersportausrüstung aller Art auch noch ein ausgezeichnetes Skiservice zu bieten haben.



Funpark

Der Mölltaler Gletscher hat seinen Besuchern neben wunderbar präparierten Pisten auch noch einen eigenen Funpark zu bieten, der besonders für Snowboarder immer wieder einen Anziehungspunkt darstellt. Hier, in über 2000 Metern Seehöhe, bietet sich Boardern und Freeskiern neben verschiedenen Obstacles wie Jumps, Cornern und Slides auch eine super Halfpipe, auf der sie ihr Können allen erstaunen Zusehern und Zuseherinnen in der Skiregion Mölltaler Gletscher zur Schau stellen dürfen.



Apres Ski

Das Skigebiet Mölltaler Gletscher im Kärntner Bezirk Spittal an der Drau hat seinen Besuchern auch ausgesprochen attraktive Möglichkeiten für eine zünftige Apres Ski Gaudi zu bieten. In einer der drei verschiedenen Skihütten können die Skifahrer bis spät abends gemütlich beisammen sitzen, oder sie machen sich auf ins Tal in die Ortschaft Flattach, wo ebenfalls zahlreiche Einkehrmöglichkeiten auf sie warten.



Skifahren

Das Skifahren im einzigen Gletscherskigebiet in ganz Kärnten, dem Mölltaler Gletscher in Spittal an der Drau, stellt sicherlich ein Erlebnis ganz besonderer Art dar, werden die Besucher und Besucherinnen doch mit der längsten unterirdischen Standseilbahn in den ganzen Alpen zur Mittelstation gebracht, von wo aus es weiter auf den Gipfel geht. Hier in diesem Gletscherskigebiet, auf einer Seehöhe von an die 3000 Meter, können sich die Besucher auf über 50 Kilometer bestens präparierte Skipisten freuen, die wirklich für jeden Geschmack etwas Passendes zu bieten haben, denn es gibt rund 20 Kilometer leichte, flache Hänge, auf denen auch Anfänger keine Schwierigkeiten haben sollten, und daneben auch einige Kilometer an ziemlich schwierigen Pisten, die sich für Profis ganz ausgezeichnet eignen. Alles in Allem steht den Besuchern des Mölltaler Gletschers somit also Skifahrvergnügen der Extraklasse ins Haus.



Snowboarden

Auch für die Snowboarder unter seinen Besuchern hat der Mölltaler Gletscher im Bundesland Kärnten so einiges zu bieten. Inmitten der herrlichen Berggipfel, in der einzigen Gletscherskiregion in ganz Kärnten, können sie sich hier auf mehr als 50 Kilometer allerfeinster, bestens präparierter Pisten freuen. Die längste unterirdische Standseilbahn der Alpen bringt die Boarder vom Tal zur Mittelstation, und von hier stehen ihnen im gesamten Skigebiet im Kärntner Mölltal noch sieben weitere Liftanlagen zur Verfügung, die sie auf die sonnenbeschienene Hänge bringen. Der Mölltaler Gletscher hat bestimmt für jeden, vom Anfänger bis zum Profi, eine geeignete Herausforderung zu bieten, denn es gibt hier in den Kärntner Bergen sowohl zahlreiche leichte Hänge, wie auch mittelschwere und sehr schwere Strecken, auf denen man sein Können erproben darf. Außerdem kann dieses einzigartige Skigebiet auch mit einem eigenen Funpark aufwarten, der unter den Boardern und Boarderinnen als wahrer Anziehungspunkt gilt.



Langlaufen

Der Mölltaler Gletscher im Kärntner Bezirk Spittal an der Drau hat nicht nur außergewöhnlich schöne Pisten für Skifahrer und Snowboarder zu bieten, sondern es gibt hier auch eine eigene Höhenloipe für Langläufer. Auf einer Seehöhe von über 2000 Metern zieht sich die Rundloipe mit einer Länge von 2,5 Kilometern inmitten des unglaublichen Panoramas der Kärntner Bergwelt dahin, was es zu einem wahren Genuss macht, beim Winterurlaub am Mölltaler Gletscher auch einmal eine Runde auf den Langlaufskiern zu drehen.



Rodeln

Auch Fans des allseits ausgesprochen beliebten winterlichen Freizeitvergnügens des Rodelns kommen in Kärnten im Bezirk Spittal an der Drau, in dem der Mölltaler Gletscher liegt, voll auf ihre Kosten. Denn in der Ortschaft Flattach, in der sich die Talstation der Gletscherseilbahn befindet, gibt es gleich 2 Rodelbahnen, auf denen man mit seinem Schlitten von der Höhe ins Tal hinabbrausen kann.



Skitouren

Auch dem Skitourengehen, einer der sicherlich attraktivsten Wintersportarten überhaupt, kann man sich am Mölltaler Gletscher im Bezirk Spittal an der Drau wunderbar widmen. Ganz besonders interessant ist zum Beispiel eine Überschreitung, die einen vom Gletscherskigebiet über den Hohen Sonnblick bis hinab in den Ort Heiligenblut führt. Begeisterte Tourengeher sollten sich diese Tour auf den Sonnblick, von dem man eine unglaubliche Aussicht genießt, auf keinen Fall entgehen lassen.



Winterwandern

Für Naturbegeisterte kann es beinahe nichts Schöneres geben, als einmal eine Winterwanderung mitten im Gebiet des Mölltaler Gletschers, dem einzigen Gletscherskigebiet im ganzen Bundesland Kärnten, zu unternehmen, denn hier stehen den Besuchern zahlreiche gut präparierte Wanderrouten zur Verfügung, auf denen sie inmitten der Kärntner Berge einen unglaublichen Ausblick auf die umliegenden Täler genießen können.



Eislaufen

Wer einmal genug hat vom Skivergnügen auf den Pisten des Mölltaler Gletschers in Kärnten, der kann sich aufmachen ins Tal hinunter in die Ortschaft Flattach, und hier eine andere Wintersportart ausprobieren: das Eislaufen. Der Ort im Bezirk Spittal an der Drau verfügt nämlich über einen eigenen Eislaufplatz, wo Gäste wie auch Einheimische auf der spiegelglatten Glitzerfläche ihre Runden drehen können.



Eisstockschiessen

Auch einer etwas weniger weit verbreitet, aber dennoch ausgesprochen amüsanten winterlichen Freizeitbeschäftigung, nämlich dem Eisstockschießen, können sich die Gäste des Mölltaler Gletschers im Kärntner Bezirk Spittal an der Drau widmen. In der Ortschaft Flattach, in der die Talstation der Gletscherseilbahn liegt, gibt es hierfür einen eigenen Eislaufplatz, auf dem man selbstverständlich auch einmal den Eisstock über die spiegelglatte Fläche gleiten lassen kann.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter