Bodental - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Ebenthal in Kärnten

Bodental,

Klopeiner See - Südkärnten - Kärnten

Verbringen Sie Ihren Skiurlaub in Ebenthal in Kärnten

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Skischule

Das kleine aber feine Skigebiet Bodental im Kärntner Bezirk Klagenfurt Land kann seinen Besuchern sogar mit seiner eigenen Skischule dienen. In diesem wunderschönen Hochtal in den Karawanken können sich Anfänger wie auch Fortgeschrittene unter der professionellen Anleitung bestens ausgebildeter Skilehrer an den Hängen des Ferlacher Horns nicht nur das Skifahren, sondern auch das Snowboarden näher bringen lassen.



Skigeschäft/Service/Verleih

Das Skigebiet Bodental in den Kärntner Bergen kann denjenigen unter seinen Besuchern, die ihrer Wintersportausrüstung noch das eine oder andere Stück hinzuzufügen haben, mit einem Sportgeschäft und Skiverleih dienen, in dem sie alles Nötige erstehen können. Hier finden die Kunden von Alpinskiern über Boards mit Bindung bis hin zu Stöcken und Helmen alles, was sie für ihren Winterurlaub im schönen Rosental in Kärnten noch benötigen.



Skifahren

Das Skifahren in der Wintersportregion Bodental bei Ferlach in Kärnten stellt sich ganz besonders für Familien mit kleinen Kindern und für Anfänger als ausgesprochen reizvoll heraus. Hier in dem Hochtal in den Karawanken bieten sich ihnen zwei herrlich präparierte Pistenkilometer, auf denen es sich hervorragend üben lässt, um ein wenig Sicherheit auf den Brettern zu gewinnen. Rings auf den Hängen, mit Blick auf das Ferlacher Horn, haben die Gäste die Möglichkeit, zwischen sehr leichten und mittelschweren Abfahrten genau die für sie richtige Herausforderung zu wählen. Und um den Besuchern des Bodental auch ja den ganzen Winter über mit herrlich verschneiten Hängen dienen zu können, befinden sich in dem Skigebiet zwei Schneekanonen, die stets für eine ausreichende Beschneiung der Hänge Sorge tragen.



Snowboarden

Das kleine aber feine Skigebiet Bodental inmitten des Kärntner Bezirks Klagenfurt Land bietet auch den Snowboardern unter seinen Gästen die Möglichkeit zu herrlichem Wintersportvergnügen. Hier, in einem von Kärntens schönsten Hochtälern, erwarten sie herrlich präparierte Pisten mit einer Gesamtlänge von zwei Kilometern. Zwei Schleppliftanlagen sorgen dafür, dass die Besucher im Bodental auf die Hänge befördert werden, die in leichte und in mittelschwere Abfahrten eingeteilt sind. Da keine davon besonders steil und gefährlich ist, sind die Pisten hier in diesem Skigebiet in den Karawanken ganz besonders für Anfänger ausgesprochen gut geeignet. Außerdem sorgen im Bodental zwei Schneekanonen dafür, dass dem Wintersportvergnügen die ganze Saison bis hinein ins späte Frühjahr kein Abbruch getan werden muss.



Langlaufen

Nicht nur alpiner Skisport, sondern auch Langlaufen wird hier im Bodental im Bezirk Klagenfurt Land in Kärnten für Jung und Alt zu einem ganz besonderen Erlebnis. Denn dieses Hochtal in den Karawanken bietet seinen Besuchern an die 30 Kilometer herrlichster Loipen, die für den klassischen Stil genauso gut geeignet sind wie für den Skatingstil, und auf denen sich aufgrund der unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade Anfänger wie auch Fortgeschrittene gleichermaßen wohl fühlen werden.



Rodeln

Das Bodental ist eines von Kärntens schönsten Hochtälern, das auf einer Seehöhe von über 1000 Metern liegt, und seinen Besuchern im Winter allerhand unterschiedlicher Möglichkeiten zu sportliche Aktivitäten bietet, denn neben Langlaufen, Skifahren und Tourengehen kann man sich hier auch auf einer zwei Kilometer langen Rodelstrecke auf seinem Schlitten in rasanter Fahrt ins Tal hinunter stürzen.



Skitouren

Begeisterte Skitourengeher, die beschließen, einen Ausflug ins Kärntner Bodental im Bezirk Klagenfurt Land zu unternehmen, werden hier mit Sicherheit nicht enttäuscht. Denn von dem Hochtal mitten in den Karawanken aus stehen einem zahlreiche Routen zur Verfügung, die Tourengeher auf die Gipfel umliegender Berge führen. Empfehlenswert ist zum Beispiel eine Tour auf den 2238 Meter hohen Hochstuhl, die Sportler am besten irgendwann im Frühjahr angehen sollten.



Winterwandern

Was sich die Besucher des Kärntner Bodentals im Bezirk Klagenfurt Land für ihren Winterurlaub unbedingt vormerken müssen, das ist eine kleine Winterwanderung durch die herrlich verschneite umliegende Umgebung. Denn das charmante Hochtal inmitten der Karawanken bietet Urlaubern zahlreiche Kilometer an herrlichsten Wanderwegen, deren Erkundung sich auch im Winter zweifellos lohnt, kann man dann doch die zauberhaft verschneite Landschaftskulisse rund um das Skigebiet Bodental genießen.



Pferdeschlittenfahrten

Die Besucher des Ortes Ferlach im Bodental, in dem eines von Kärntens kleinsten, dafür aber bestimmt auch reizvollsten Skigebieten liegt, sollten unbedingt die Möglichkeit nutzen, an einer der hier angebotenen Pferdekutschenfahrten teilzunehmen. Denn diese stellen immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis für Jung und Alt dar, bei dem man während des Skiurlaubs im Bodental die herrlich, tief winterlich verschneite Natur der Karawanken in aller Ruhe näher in Augenschein nehmen kann.



Eisstockschiessen

Von den zahlreichen Wintersportaktivitäten, denen man sich im Kärntner Bodental im Bezirk Klagenfurt Land widmen kann, zählt das Eisstockschießen mit Sicherheit zu den beliebtesten. Besucher haben hier in der Stadtgemeinde Ferlach auf eigens zu diesem Zwecke angelegten Eisstockbahnen von früh bis spät die Möglichkeit, sich diesem bei Einheimischen sehr beliebten Freizeitspaß zu widmen.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter