Formarinsee

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Formarinsee

Formarinsee,

Klostertal - Vorarlberg

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Formarinsee

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen
In einer Hochgebirgs-Beckenlage findet sich der Formarinsee in 1.793 Metern Seehöhe im Bundesland Vorarlberg. Nahe des Sees entspringt der Formarinbach, der einer der Quellflüsse des Lech sind. Von der Namesgleichheit sollte man sich nicht irritieren lassen, denn der Formarinbach entspringt nicht im See sondern auf der Formarinalpe, von deren Namen der See und der Bach abgeleitet wird.

Im Gegensatz zum in der Nähe liegenden Spullersee ist der Formarinsee ein natürlicher Hochgebirgssee in den Nördlichen Kalkalpen mit einer beachtlichen Fläche von knapp 16
Region Klostertal
Fläche 15,9 ha
Seehöhe 1.793
Maximale Tiefe 17 m
Besonderheiten natürlicher Hochgebirgssee
128501.jpg
Bildrechte:

F. Pritz, picturedesk.com
Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter