Hechtsee - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Hechtsee

Hechtsee,

Alpbachtal - Tirol

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Hechtsee

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Minigolf

Nur einen Katzensprung vom herrlichen Hechtsee entfernt, befindet sich in der Stadt Kufstein eine 18 Loch Minigolfanlage, die nur darauf wartet, von der ganzen Familie mit all ihren spannenden Hindernissen entdeckt zu werden. Von Mai bis Ende September kann man sich auf der Minigolfanlage in der Karl-Pirlo Straße vergnügen und danach auch noch die Stadt Kufstein, in der es eine Menge zu entdecken gibt, erkunden.



Spielplatz



Gratis Parkplatz



Beachvolleyballplatz



Sanitäranlagen



Umkleidekabinen



Bar



Restaurant



Bootsverleih

Falls sie den zauberhaften Hechtsee per Boot erkunden wollen, so ist dies, nahe der Grenze zu Deutschland, wahrlich kein Problem. Ein Bootsverleih, bei dem Tret-, Delphin- und Ruderboote für entweder eine halbe oder volle Stunde ausgeliehen werden können, steht bereit. Erst einmal am türkisgrünen Wasser, wird sie die Schönheit des idyllischen Sees in den Bayrischen Voralpen mit all seinen herrlichen Facetten überwältigen.

Beachvolleyball

Wer einmal genug vom Badespaß am Hechtsee, der sich auf 572 Metern Seehöhe befindet, hat, kann sich auf dem sehr gepflegten Beachvolleyballplatz im Bezirk Kufstein sportlich betätigen. Egal ob als aktiver Spieler oder auch nur als mitfeiernder Zuschauer, diese überaus aufregende Sportart begeistert jeden und ist somit eine willkommene Abwechslung, die am Hechtsee aufgrund der idyllischen Umgebung gleich doppelt Spaß macht.



Tennis

Hinter dem gelben Ball herjagen kann man beim Tennis im Tennisclub Kufstein, welcher sich nur unweit vom Hechtsee entfernt befindet. Gleich acht gepflegte Freiplätze sowie drei vom Wetter unabhängige Hallenplätze stehen für Tennisfans zur Verfügung. Nach einer Terminvereinbarung steht dem Vergnügen am Netz nichts mehr im Wege, sodass für alle Freunde dieser Sportart in der Nähe vom Hechtsee keine Rechnung offen bleibt.



Tretbootfahren

Für 6 Euro pro Stunde ist es möglich mit einem Tretboot den herrlichen Hechtsee einmal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Dieses unvergessliche Vergnügen, bei dem man entweder gemütlich übers Wasser gondeln oder auch gleich den ganzen See in den Bayrischen Voralpen auskundschaften kann, bereitet der ganzen Familie Spaß. Die idyllische Landschaft im deutsch-österreichischen Grenzgebiet und der Badesee mit seinem klaren türkisgrünen Wasser tun ihr übriges, um dieses Erlebnis zu bereichern.



Fischen

Das Fischen am Hechtsee ist aufgrund seines Fischreichtums für jeden ein ganz besonderes Erlebnis. Von Mai bis Oktober können alle Petrijünger ihr Können mit Köder und Rute am Naturbadesee in den bayrischen Voralpen unter Beweis stellen. Nachdem eine Angelkarte bei der OMV Tankstelle in der Stadt Kufstein für 16 Euro am Tag erstanden worden ist, warten bereits Fische wie Zander, Hecht, Schleie, Karpfen und verschiedene Forellenarten auf die Fischer.



Reiten

Egal ob allein oder zu zweit, Jung oder Alt, in den zahlreichen Reitställen im herrlichen Kufsteiner Ferienland, in dem sich der Hechtsee befindet, ist jeder Pferdefreund bestens aufgehoben. Bei abwechslungsreichen Ausritten kann man entlang der Grenze das Gebiet um den Thierberg erleben oder man lernt den Reitsport in einem Kurs, der in den meisten urigen Reitställen ebenfalls angeboten wird, von Grund auf richtig.



Radfahren

Das Ferienland Kufstein präsentiert sich für alle Fahrradfahrer und Mountainbiker als wahrhaftiges Paradies. Mehr als 220 aufregende und gut markierte Kilometer an Radwanderwegen stehen in der Umgebung des Hechtsees bereit. Ob man nun gemütlich entlang des Inns mit dem Fahrrad Kilometer zurücklegt oder mit dem Mountainbike höher hinaus will, hier ist bestimmt für jeden etwas dabei. Weiters stehen noch Fahrradverleihe und Servicestationen zur Verfügung, wenn man sich für das Radfahren am Hechtsee interessiert.



Wandern

Das herrliche Ferienland Kufstein rund um den Hechtsee bietet ein abwechslungsreiches Naturerlebnis sowie Wanderspaß für alle Naturfreunde. Mit allen Sinnen kann man entlang der rauschende Bäche, saftigen Wiesen und duftenden Wäldern die beeindruckende Pflanzen und Tierwelt beim Wandern rund um den Hechtsee erleben. Gut beschilderte Wanderrouten mit allen Schwierigkeitsraden sorgen dafür, dass in der Region rund um den idyllischen See in den Bayrischen Voralpen für jeden etwas dabei ist.



Inline-Skating

Die Innpromenade, welche durchgehend asphaltiert ist, präsentiert sich aufgrund ihrer 30 Kilometer langen und stets flachen Streckenführung als wahres Inline-Skating Paradies. Vom herrlichen Hechtsee ist die Strecke, welche von der Gemeinde Ertl bis in die Gemeinde Kirchbichl führt, in nur wenigen Minuten zu erreichen und besticht nicht zuletzt durch den beeindruckenden Inn sondern auch durch die bezaubernde Tiroler Bergwelt.



Klettern

Der Klettersport rund um den Hechtsee und weiter im Ferienland Kufstein bietet aufregenden Nervenkitzel und ein wunderschönes Naturerlebnis zugleich. Egal ob Anfänger oder Profi, hier findet jeder die entsprechende Kletterroute, um auf den Gipfeln der Region in den Bayrischen Voralpen das Panorama der idyllischen Tiroler Bergwelt zu genießen. Für den Einstieg in diesen wunderschönen, aber leider auch nicht ganz ungefährlichen Sport bieten sich Kletterhallen, welche im Ferienland Kufstein rund um den Hechtsee ebenfalls vorhanden sind, an.



Laufen/Nordic Walking

Rund um den zauberhaften Hechtsee und in der wundervollen Ferienregion Kufstein kann man auf unzählbaren gut beschilderten Lauf- sowie Nordic Walking Strecken die faszinierende Natur der gesamten Region erleben. In der kostenlos erhältlichen Karte sind Laufstrecken und Nordic Walking Routen bestens eingezeichnet, die rund um den Hechtsee bei der Wahl der richtigen Strecke, auch in Bezug auf den entsprechenden Schwierigkeitsgrad, behilflich ist.



Eislaufen

Das Eislaufen im Kufsteiner Ferienland ist nicht nur im tiefsten Winter möglich, sondern kann den Besucher und Besucherinnen auch trotz fehlender Eisdecke am nahe gelegenen Hechtsee geboten werden. Wenn es auch ein unbeschreibliches Vergnügen ist, über den zugefrorenen Gebirgsee in den Bayrischen Voralpen zu gleiten, so präsentiert sich die Kufstein Arena als unvergleichliches Eldorado für Fans des Eissports aller Arten. Neben einer kanadischen Freifläche und einem überdachtem Eislaufplatz steht in der bekannten Tiroler Stadt Kufstein nahe dem Hechtsee auch noch ein Schlittschuhverleih von September bis März zur Verfügung.



Eishockey

Natürlich bietet sich der Hechtsee bei Temperaturen unter null auch als Eishockeyplatz an, jedoch bietet die Sportarena Kufstein perfekte Rahmenbedingung für den körperbetonten Sport. Die zwei Eisflächen entsprechen den internationalen Standards, sodass man den Eishockeysport in dieser Anlage nahe dem Hechtsee auch professionell ausüben kann. Ein Schlittschuhverleih, bei dem auch eine Eishockeyausrüstung geliehen werden kann, sowie ein SB-Restaurant stehen in der Sportarena der Stadt Kufstein während der Betriebszeiten ebenfalls zur Verfügung.



Eisstockschießen

Bei entsprechender Witterung ist es möglich am Hechtsee sein Können beim Eisstockschießen, einem typisch österreichischen Volkssport, der bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt ist, unter Beweis zu stellen. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, bietet die Eissportanlage der Kufstein Arena mit einer überdachten Eisbahn eine Alternative an, welche allen äußeren Bedingungen trotz.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter