Haldensee - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Haldensee

Haldensee,

Lechtal - Tirol

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Haldensee

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Wasserrutsche



Spielplatz



Gratis Parkplatz



Beachvolleyballplatz



Campingmöglichkeit

In der wunderschönen Landschaft rund um den Haldensee zu campen, ist ein besonderer Genuss. Immerhin handelt es sich beim Tannheimer Tal um ein Naturschutzgebiet, in dem man weitab von Hektik und Trubel sein Zelt aufschlagen kann. Dem geneigten Camper stehen dafür zwei Plätze mit genügend Stellflächen zur Verfügung, die sich in der näheren Umgebung des Haldensees befinden und den geeigneten Ort darstellen, um sich vom Alltag zu erholen.



Sanitäranlagen



Umkleidekabinen



Bar



Restaurant



Bootsverleih

Die malerische Kulisse des Tannheimer Tals, in dem sich der Haldensee befindet, lässt sich sehr gut vom Wasser aus beobachten. Zu diesem Anlass sollte man sich auf eine kleine Bootsrundfahrt begeben und auf dem Wasser die Impressionen der Umgebung des Haldensees auf sich wirken lassen. Ruder- und Tretboote können im Strandbad geliehen werden, und bieten nebenbei auch die Möglichkeit, beim Badeurlaub am Haldensee auch etwas für die Muskelkraft zu tun.



Beachvolleyball

Neben vielen anderen sportlichen Möglichkeiten, die sich am Haldensee aufgrund der schönen Naturlage inmitten von Gebirge ergeben, wird mit einem Beachvolleyballplatz eine weitere Aktivität geboten. Der Trendsport, der im Sommer weit verbreitet ist und direkt mit der Badekultur verbunden wird, kann im Strandbad Haldensee ausgeübt werden, wo für alle Gäste ein Platz angelegt wurde. Wer sich also abseits des vielfältigen Angebots in der Natur körperlich betätigen will, kann diese Gelegenheit bei schönem Wetter nützen.



Tretbootfahren

Das Tannheimer Tal in den Allgäuer Alpen, wo dieser beliebte Gebirgssee liegt, hat ein weites Spektrum an natürlichen Freizeitaktivitäten zu bieten. So gibt es am Haldensee auch die Gelegenheit, ein Tretboot zu mieten, welches im Strandbad verfügbar ist. Damit lässt es sich dann gemütlich auf dem Wasser schaukeln oder kräftig in die Pedale treten, während man die Ruhe des idyllischen Sees auf sich wirken lässt, der fern von großen Städten und Straßenverkehr im Naturschutzgebiet liegt.



Windsurfen

Unter den verschiedenen Wassersportarten, die der Haldensee offeriert, befindet sich natürlich auch das allerorts bekannte und beliebte Windsurfen. Kein Wunder, immerhin herrschen am Gebirgssee umgeben von den Allgäuer Alpen Windverhältnisse, die sich sehr gut eignen, um auf dem Surfbrett zu stehen. Wer kein eigenes Brett besitzt, kann sich ohne weiteres eines im Strandbad des idyllischen Haldensees ausleihen.



Fischen

Ein wahrer Genuss ist der Haldensee für Angler: Im Fließwasser des Gräner Baches und im Haldensee gibt es einen ausgezeichneten Fischbestand, der sich durch die überaus gute Wasserqualität der Güte I erklären lässt. Im sauberen, klaren Wasser des nahe gelegenen Gräner Baches gibt es Bachforellen und Bachsaiblinge, während der Haldensee selbst hauptsächlich Hechte, aber auch Barsche, Rotaugen, Renken, Karpfen und Schleie beinhaltet. Die Kartenpreise pro Tag betragen hier zwischen 11 und 18 Euro, die dem begeisterten Angler den Fischerspaß am Haldensee ermöglichen.

Reiten

In der ländlichen Idylle des Haldensees fühlen sich nicht nur Menschen, sondern auch zahlreiche Tiere, ob man sie nun in freier Wildbahn oder in den bäuerlichen Gehöften und Wiesen der Umgebung beobachten kann, wohl. Es versteht sich fast von selbst, dass in solch traumhafter Gegend wie der des Haldensees auch die Möglichkeit zum Reitsport gegeben ist. Ob nun Ausflüge auf dem Pferd oder Kutschenfahrten, bei beidem lässt sich die unverfälschte Natur des Tannheimer Tals wunderbar genießen.



Radfahren

Die vielseitige Natur rund um den beschaulichen Haldensee birgt genügend Wege, die mit dem Fahrrad zu erkunden sind. Ob im Tal in der Ebene oder in den Bergen bergauf, für jeden Geschmack ist rund um den Haldensee etwas dabei. Besonders hervorzuheben sind jedoch der Tannheimer Tal Radweg, der ausgehend vom Weiler Haldensee, der zur Gemeinde Grän zählt, nach Schattwald führt und eine geschätzte Zeit von 2,25 Stunden in Anspruch nimmt, sowie weiters die Mountainbike-Tour 809 von der Gemeinde Grän zum Adlerhorst, die sieben Kilometer lang ist. Beide Strecken haben einen leichten Schwierigkeitsgrad und können auch mit den Fahrrädern, die in der Gemeinde Grän zum Verleih bereitstehen, hervorragend bewältigt werden.



Wandern

Am beliebtesten ist unter den Besuchern und Besucherinnen des Haldensees im Tannheimer Tal das Wandern. Das ist kein Wunder, gibt es doch in den nahen Gebirgsketten eine sehr große Anzahl an Wanderwegen, die aufgrund der breiten Palette an unterschiedlich schwierigen Routenführungen für Anfänger und auch für erfahrene Wanderer geeignet sind. Das Hochtal in den Allgäuer Alpen kann mit atemberaubenden Ausblicken, einer reichhaltigen Tier- und Pflanzenwelt, dem Haldensee und natürlich einigen idyllischen Bächen aufwarten, die das Wandern für jeden Besucher zu einem Vergnügen machen werden, sodass wohl jeder, der schon einmal dort war, nachvollziehen kann, warum das Tannheimer Tal im Jahr 2007 und 2008 zum Wanderziel Nummer eins gewählt wurde.



Inline-Skating

Auch abseits der vielfältigen Wanderwege in Österreich gibt es durchaus Möglichkeiten, sich an der frischen Bergluft rund um die Gemeinde Grän in Seenähe zu bewegen. Der moderne Sport Inline-Skating kommt in der friedlichen Region des Haldensees nicht zu kurz, und so gibt es in der Ebene des Hochtals genügend Wege, die sich ausgezeichnet für eine Runde Inline-Skating eignen, bei der man den Körper in Schwung halten und gleichzeitig den Alltagsstress hinter sich lassen kann.



Klettern

Da der malerische Haldensee inmitten der Allgäuer Alpen liegt, bietet es sich geradezu an, auf ebendiese Klettertouren zu unternehmen. Für fleißige Kletterer mit ausreichender Muskelkraft und angemessener Ausdauer ergeben sich hier im Tannheimer Tal viele verschiedene Möglichkeiten, die auch unterschiedlichste Anforderungen an den Schwierigkeitsgrad abdecken. Natürlich steht dabei auch ein erfahrener Berg- und Wanderführer zur Verfügung der bergbegeisterten Besucher des Haldensees.



Laufen/Nordic Walking

Die facettenreiche Berg- und Wiesenwelt rund um den Haldensee stellt eine bunte Vielfalt an Möglichkeiten zur Verfügung, was das Laufen und Nordic Walking anbelangt. Es gibt rund sechs ausgewiesene Strecken zusätzlich zu den vielen individuellen Wegen, die man rund um den Haldensee ergründen kann. Die Längen dieser Strecken bewegen sich zwischen 1,6 und 7,9 Kilometern, wobei sie sich in Schwierigkeitsgrade zwischen leicht und mittelschwer und Steigungsgrade zwischen flach und Bergstrecke einteilen lassen.

Eislaufen

Aufgrund der hohen Lage in den Allgäuer Alpen gefriert die Wasseroberfläche des Haldensees im Winter, was dazu führt, dass Besucher nicht nur eine wunderschöne, stille Winterbergwelt erleben, sondern dabei auch noch auf dem Eis ein paar friedliche Runden drehen können. Auf dem wunderbaren Natureis des Haldensees kann man bei ausreichender Anzahl an Besuchern auch abends mit Flutlicht dahingleiten und wem die passende Ausrüstung dazu fehlt, der kann diese problemlos in der Nähe entleihen.

Eisstockschießen

Eine besonders beliebte Winteraktivität stellt das Eisstockschießen dar, ein Freizeitsport, der sich unter Besuchern des Haldensees im Winter großer Beliebtheit erfreut. Das ergibt sich daraus, dass hier das Eisstockschießen direkt auf dem zugefrorenen See auf Natureis und inmitten der Bergeregion der Allgäuer Alpen, die den Haldensee umsäumen, genossen werden kann. Bei Flutlicht und in bester Lage zwischen winterlich verschneiten Bergen erfreut man sich hier am Haldensee an diesem Winterspiel.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter