Achensee - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Achensee

Achensee,

Achensee - Tirol

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Achensee

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Wasserrutsche

Eine lange Wasserrutsche lässt die Kinderherzen am Achensee höher schlagen. Hier können sich Junge und Junggebliebene nach Lust und Laune austoben, weshalb Wasserspaß pur am größten See Tirols im Bezirk Schwaz garantiert ist. Bei maximal bis zu 22°C Wassertemperatur bietet das Rutschen ins kühle Nass am Achensee im Gegensatz zu vielen anderen Gewässern auch noch eine echte Erfrischung.



Golfplatz

Der Golf- und Landclub Achensee befindet sich in der Ortschaft Pertisau, die direkt am Achensee liegt. Hier können Sie auf rund 1000 Metern Seehöhe inmitten einer wunderbaren Landschaftskulisse eine Golfpartie mit Freunden absolvieren. Der 18-Lochplatz in nächster Nähe zum Achensee genießt eine außergewöhnliche Pflege, was hervorragende Bedingungen für Freunde des Golfsports schaffen kann. Eine Driving Range sowie eine eigene Golfschule schaffen dabei auch für Anfänger perfekte Voraussetzungen, sodass der Golfsport am Achensee ein wahres Vergnügen für Groß und Klein werden kann.



Sprungbrett

Ein eigener Sprungturm lässt auch etwas Spannung zu und sorgt bei den Besuchern des Achensees häufig für den nötigen Adrenalinkick. Fun pur ist damit vorprogrammiert, wenn man sich am rund 930 Meter hoch gelegenen Gebirgssee im Bezirk Schwaz aufhält. Der Sprung ins kühle Nass bleibt beim größten See Tirols auch garantiert stets erfrischend, da die Wassertemperaturen auch im Sommer kaum höhere Werte als 22°C erreichen.



Spielplatz

Ein eigener Spielplatz für die Kleinen macht den Achensee zu einem wahren Familienparadies. Hier können sich die Kinder inmitten einer traumhaften Landschaftskulisse so richtig austoben, wenn sie für kurze Zeit einmal genug vom Wasser haben. Auf rund 930 Metern Seehöhe können die Kinder beim Spielen am Achensee die frische Tiroler Bergluft genießen, was mit Sicherheit eine Besonderheit der Anlage am Gebirgssee darstellt.



Gebührenpflichtiger Parkplatz

Am Achensee ist auch ein gebührenpflichtiger Parkplatz vorhanden, sodass Sie stets einen sicheren Abstellplatz für Ihr Auto in der Gemeinde Achenkirch und den anderen Anrainergemeinden haben. Eine lange Parkplatzsuche bleibt Ihnen am Achensee dadurch zumeist erspart, was einen wesentlichen Vorteil gegenüber anderen Badeseen darstellen kann. Die exakte Höhe der Gebühren für das Parken am Achensee kann vor Ort genau festgestellt werden.



Beachvolleyballplatz

Ein eigener Beachvolleyballplatz sorgt dafür, dass man sich am größten See Tirols auch außerhalb des Wassers hervorragend vergnügen kann. Egal ob Pritschen, Baggern oder Blocken, am Beachvolleyballplatz am Achensee wird man mit Sicherheit jede Menge Spaß haben. Feinster Sand sorgt dafür, dass das Spiel zu einem wahren Vergnügen wird und man auf rund 930 Metern Seehöhe einen Hauch von Strand und Meer verspüren kann.



Sanitäranlagen

Selbstverständlich stehen Ihnen am Achensee auch moderne Sanitäranlagen zur Verfügung. Alle öffentlich zugängigen Wiesenstrände rund um den Achensee sind standardmäßig mit Sanitäranlagen ausgestattet. Dabei wird von den Verantwortlichen an dem größtem See im Bundesland Tirol vor allem auch auf eine exakte Reinung und hervorragende Pflege geachtet, sodass man sich keinerlei Sorgen um den Zustand der Sanitäranlagen machen muss.



Umkleidekabinen

Umkleidekabinen gehören am Achensee natürlich ebenfalls zur Standardausstattung. Alle vier öffentlichen Strandanlagen in den Ortschaften Achenkirch, Maurach und Pertisau sind mit modernen Umkleidekabinen ausgestattet, sodass man hier keinerlei Bedenken haben muss. Darüber hinaus achten die Betreiber der Strandbäder am Tiroler Achensee selbstverständlich auch auf eine perfekte Reinigung sämtlicher Kabinen.



Bar

Wenn man Lust auf ein erfrischendes Getränk oder einen kleinen Snack hat, so befinden sich am Achensee auch einige Bars in unmittelbarer Nähe zum Strand. Hier kann man bei einer kühlen Erfrischung vollkommen entspannen und das imposante Panorama, das die Region rund um den Achensee zu bieten hat, genießen. Inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft können sich die zahlreichen Bars am Achensee im Bundesland Tirol besonderer Beliebtheit erfreuen.



Restaurant

Wenn einen der Hunger packt, so sind am Achensee zahlreiche Restaurants vorhanden, die einen mit wahren Spezialitäten locken können. Von regionalen Schmankerln über beliebte Kindergerichte bis hin zu exquisiten Speisen ist alles vorhanden, was das Feinschmeckerherz begehrt. Auch in unmittelbarer Nähe der vier Strandbäder in den Anrainergemeinden sind selbstverständlich Restaurants vorhanden, die den Besuchern des Achensees ein kulinarisches Vergnügen inmitten der traumhaften Kulisse der Tiroler Berge verschaffen werden.



Surf-/Segelschule

Am Achensee findet man hervorragende Windbedingungen für den Surf- und Segelsport vor, was zusammen mit der enormen Größe des Sees ein Grund dafür ist, dass man beim Achensee auch gern vom Tiroler Meer spricht. Neben den äußerlichen Voraussetzungen ist hier allerdings auch die nötige Infrastruktur vorhanden. So kann man in der Region rund um den Achensee insgesamt auf elf unterschiedliche Surf-, Segel, Kite- und Yachtschulen zurückgreifen. Dies ist ein eindrucksvoller Beleg dafür, dass es sich beim Achensee um ein wahres Segel- und Surfparadies handelt.



Bootsverleih

Der Achensee gilt als ein echtes Schifffahrtsgebiet. Doch nicht nur die Schifffahrt wird hier groß geschrieben, sondern auch zahlreiche Möglichkeiten zur Bootsfahrt können genutzt werden. So ist an Tirols größtem See beispielsweise ein eigener Bootsverleih vorhanden, wo man Tret- aber auch Elektroboote zu günstigen Konditionen ausleihen kann. Dies stellt eine hervorragende Möglichkeit dar, um den eindrucksvollen Gebirgssee im Bezirk Schwaz und seine erstaunliche landschaftliche Umgebung näher erkunden zu können.



Beachvolleyball

Beim Beach-Volleyball am Achensee stehen stets spannende Duelle ins Haus. Im warmen Sand entsteht inmitten einer imposanten Alpenlandschaft der umliegenden Berge eine Atmosphäre, die an Sandstrände und das Meer erinnert. Der Kampf um jeden Punkt gestaltet sich an der frischen Tiroler Bergluft besonders angenehm, was nicht zuletzt auch ein Grund dafür ist, dass sich diese Freizeitmöglichkeit am Achensee besonderer Beliebtheit erfreut.



Tennis

Game, Satz, Sieg am Achensee. Die Umgebung rund um den größten Tiroler See bietet optimale Bedingungen für den Tennissport, sodass packenden Duellen hier nichts im Wege steht. Umgeben von der eindrucksvollen Tiroler Bergwelt macht das Tennisspielen mit Freunden oder Bekannten gleich noch mehr Spaß. Sechs unterschiedliche Tennisplätze stehen in den Gemeinden rund um den Tiroler Achensee zur Verfügung, was davon zeugt, dass rund um den bekannten Gebirgssee auch optimale Voraussetzungen vorhanden sind.



Tretbootfahren

Was gibt es Romantischeres als eine Tretbootfahrt zu zweit am wunderschönen Achensee. Aber auch mit der ganzen Familie bietet sich inmitten der imposanten Berglandschaft rund um den Gebirgssee ein solcher Tretbootausflug an, da die Kinder von diesem Erlebnis begeistert sein werden. Ein eigener Bootsverleih sorgt auch dafür, dass man rasch und einfach zu dem gewünschten Boot kommt, mit dem man dann umgeben von beeindruckenden Gipfeln den Achensee erkunden kann.



Elektroboot

Am Achensee besteht auch die Möglichkeit, den wunderschönen Gebirgssee mit einem Elektroboot zu erkunden. Dies ist mit Sicherheit ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie, was mitunter auch am eindrucksvollen Bergpanorama liegt, das die Region rund um den Achensee zu bieten hat. Zahlreiche imposante Erhebungen machen die Elektrobootfahrt am größten See Tirols zu einem unvergesslichen Ereignis, das Jung und Alt großen Spaß bereiten wird.



Golf

Erleben Sie die Faszination Golf auch am Achensee, an dem perfekte Bedingungen für ein wahres Golfvergnügen vorhanden sind. In der Gemeinde Pertisau direkt am Achensee liegt der Golf- und Landclub Achensee, der durch seinen ausgezeichnet gepflegten Golfplatz optimale Voraussetzungen für eine 18 Loch Runde bietet. Untermalen von einem unvergleichlichen Bergpanorama kann man am Achensee eine Golfrunde spielen, die einem lange in Erinnerung bleiben wird.



Windsurfen

Am Achensee herrschen optimale Windverhältnisse für leidenschaftliche Surfer. Nicht zu Unrecht wird der Gebirgssee auf Grund seiner Größe sowie der Windbedingungen auch gern als das Tiroler Meer bezeichnet. Umgeben von einem imposanten Bergpanorama macht das Windsurfen am Achensee besonders Spaß. Darüber hinaus sorgen auch eigene Surfschulen in den umliegenden Gemeinden dafür, dass man am Achensee alles Notwendige für den Surfsport vorfinden kann.



Segeln

Segler werden sich am Achensee mit Sicherheit äußerst wohl fühlen. Wegen der hervorragenden Windbedingungen, aufgrund derer man beim Achensee auch gern vom Tiroler Meer spricht, herrschen optimale Voraussetzungen für den Segelsport. Unterstützt durch die einmalige Berglandschaft, die den beeindruckenden Gebirgssee umgibt, entsteht beim Segeln am Achensee ein Erlebnis, das man, hat man es erst einmal erlebt, auf keinen Fall mehr missen möchte.



Fischen

Auch das Fischen am Achensee stellt eine äußerst beliebte Freizeitmöglichkeit dar, was vor allem auch daran liegt, dass optimale Voraussetzungen dafür vorhanden sind. So gibt es beispielsweise in der Gemeinde Pertisau eine eigene Fischerei, bei der man sich alle Infos holen kann, die für das Angeln am Achensee notwendig sind. Erfahrene Fischer aber auch Anfänger finden dadurch am äußerst bekannten Gebirgssee perfekte Bedingungen vor.



Tauchen

Die hervorragende Wasserqualität, die der Achensee vorweisen kann, ist selbstverständlich auch ein Garant für wahre Tauchvergnügen. Unter Wasser findet man eine Sichtweite von bis zu 10 Metern vor, weshalb der größte See Tirols natürlich perfekt für den Tauchsport geeignet ist. Darüber hinaus können leidenschaftliche Taucher sowohl in der Gemeinde Maurach als auch in der Gemeinde Pertisau auf eine Tauchbasis zurückgreifen, was ein weiterer Beweis für die idealen Strukturen ist, die am Achensee herrschen.



Reiten

Der Reitsport wird am Achensee äußerst groß geschrieben, was vor allem die Kinder und Jugendlichen freuen wird. Rund um den See gibt es zahlreiche Reitwege, die sich auch anbieten, um erste Reitausflüge zu machen. Darüber hinaus sind in den umliegenden Gemeinden rund um den Achensee wie zum Beispiel die Gemeinde Maurach insgesamt 9 verschiedene Reitställe vorhanden, die unter anderem auch Kutschenfahrten anbieten. Das Angebot im Bereich Reitsport präsentiert sich am Achensee also äußerst vielfältig und umfangreich.



Radfahren

Auch das Rad präsentiert sich als eine hervorragende Möglichkeit, um die Region rund um den Achensee näher kennenzulernen. Inmitten einer eindrucksvollen Naturkulisse wird man in der frischen Tiroler Bergluft zu wahren Höchstleistungen angespornt. Rund um den Gebirgssee, der im Bezirk Schwaz liegt, sind insgesamt fünf exakt markierte Radwege vorhanden, die die unterschiedlichsten Schwierigkeitsgrade abdecken. Nähere Informationen über die exakte Streckenführung kann man sich jederzeit auch in den örtlichen Tourismusstellen holen.



Inline-Skating

Die Region rund um den wunderschönen Achensee ist auch allen Freunden des Inline-Skatings besonders ans Herz zu legen. Zahlreiche markierte Wege führen durch die wunderbare Naturlandschaft rund um den eindrucksvollen Gebirgssee. In der Tiroler Höhenluft kann man umgeben von den imposanten Gipfeln eine einzigartige Atmosphäre genießen, die für noch mehr Freude beim Inline-Skaten sorgen kann.



Schifffahrt

Die Schifffahrt am Achensee ist weit über die Tiroler Grenzen hinaus bekannt und genießt enormen Zuspruch von allen Seiten. Darüber hinaus verfügt sie auch über eine unglaubliche Tradition, die bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht. Auch heute noch gibt es eine rege Schifffahrt am Achensee, die sich vor allem durch das Ambiente, das inmitten der Tiroler Bergwelt entsteht, auszeichnen kann. Die Schifffahrt am größten Tiroler Gebirgssee ist daher als eine absolute Attraktion einzustufen, an der sich Jung und Alt erfreuen werden.



Gleitschirmfliegen

Für äußerst wagemutige Besucher, die auf der Suche nach dem gewissen Kick sind, bietet sich zweifelsfrei das Paragleiten am Achensee an. Hierbei kann man frei wie ein Vogel inmitten der imposanten Tiroler Berge seine Kreise ziehen. Vier unterschiedliche Flugsporteinrichtungen in den Ortschaften Achenkirch, Pertisau und Maurach schaffen in der Region rund um den größten Gebirgssee Tirols optimale Bedingungen für das Gleitschirmfliegen.



Drachenfliegen

Am Tiroler Achensee bestehen optimale Voraussetzungen für den Flugsport, da in unmittelbarer Umgebung des Gebirgssees vier unterschiedliche Flugschulen vorhanden sind. In den Ortschaften Achenkirch, Maurach und Pertisau werden einem ideale Bedingungen geboten, um das atemberaubende Drachenfliegen zu erlernen. Speziell die landschaftliche Kulisse rund um den Achensee mit all den imposanten Bergen macht das Drachenfliegen hier zu einer wahren Faszination.



Squash

Das Rahmenprogramm, das einem am Tiroler Achensee geboten wird, zeichnet sich durch eine unglaubliche Vielfalt aus. So kann etwa auch der Squashsport vor Ort ausgeübt werden. Nach einem erholsamen Tag am größten See Tirols bietet sich ein abendliches Squashspiel in der Squashhalle der Gemeinde Achenkirch als optimale Ausgleichsmöglichkeit an. Hier kann man die angesparte Energie, die man aus der wunderschönen landschaftlichen Umgebung am Achensee schöpfen kann, umsetzen.



Klettern

Auch Freunde des Klettersports werden am Achensee alles vorfinden können, was ihr Herz begehrt. Speziell das einmalige Landschaftsbild, das durch den Gebirgssee und die umliegenden Tiroler Berge geprägt wird, macht den Klettersport am Achensee so besonders. Darüber hinaus kann man zwischen siebzehn unterschiedlich schwierigen Klettermöglichkeiten wählen, die sich allesamt in den umliegenden Ortschaften Achenkirch, Maurach und Pertisau befinden. Nicht zuletzt das zeugt von der enormen Qualität und Vielfalt, die beim Klettersport am Achensee besteht.



Kanu/Kajak

Der Achensee im Bezirk Schwaz bietet natürlich auch optimale Bedingungen für alle Kanu- und Kajakfahrer. Sowohl das Kanu als auch das Kajak sind hervorragende Möglichkeiten, um den wundervollen Gebirgssee zu erkunden und dessen eindrucksvolle Umgebung vom Wasser aus näher kennen zu lernen. Umgeben von den zahlreichen hohen Gipfeln verspürt man beim Kajak- oder Kanufahren am Achensee eine ganz eigene Stimmung, die sich nur schwer in Worte fassen lässt, sondern schlichtweg selbst erlebt werden muss.



Laufen/Nordic Walking

In der wunderschönen landschaftlichen Umgebung rund um den Achensee macht das Laufen und Nordic Walken mit Sicherheit noch mehr Spaß als sonst wo. Auf einer Seehöhe von knapp 930 Metern bewegt man sich an der frischen Bergluft und kann das Gipfelpanorama der umliegenden Tiroler Gebirge im Bundesland Tirol genießen. 23 markierte Lauf- und Nordic Walking-Strecken sind rund um den größten See Tirols vorhanden, was vor allem Ausdauersportler besonders freuen wird.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter