Stausee Durlassboden

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Stausee Durlassboden

Stausee Durlassboden,

Nationalpark Hohe Tauern - Salzburg

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Stausee Durlassboden

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen
Der etwa einen Quadratmeter große Stausee Durlaßboden zählt zur Kraftwerksgruppe Gerlos und weist ein Speichervolumen von rund 50 Millionen Kubikmeter Wasser auf. Das Stauziel befindet sich auf einer Seehöhe von 1405 Metern, wobei ein rund 450 Meter langer und 83 Meter hoher Damm dem See einen besonders imposanten Charakter verleihen kann.

Der Stausee Durlaßboden befindet sich direkt an der Grenze zwischen den beiden Bundesländern Salzburg und Tirol am Knie des Wildgerlostals zum Gerlostal, weshalb das Gewässer sowohl zum Bezirk Zell am See als auch
Region Nationalpark Hohe Tauern
Fläche 1 km²
Seehöhe 1405
Maximale Tiefe 55 m
Besonderheiten Stausee
nach link
nach rechts
22682.jpg22683.jpg65915.jpg65917.jpg
Bildrechte:

Archiv Tourismusverband Zell – Gerlos, Zillertal Arena
Franz Neumayr picturedesk.com (Medium)
Roland Mühlanger picturedesk.com (Medium)
Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter