Mattsee - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Mattsee

Mattsee,

Salzburger Seenland - Salzburg

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Mattsee

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Wasserrutsche



Golfplatz



Spielplatz



Gratis Parkplatz



Beachvolleyballplatz



Campingmöglichkeit

Der unter Naturschutz stehende Mattsee im Salzburger Flachgau gilt nicht nur bei erholungssuchenden Badegästen als Geheimtipp. Auch alle Freunde des Campens wissen um die Ruhe und die traumhafte Landschaft im Salzburger Seenland Bescheid und zählen daher das Campingparadies direkt am Mattsee zu ihren Lieblings- Locations. 230 Stellplätze, gut ausgebaute Sanitäranlagen, ein Restaurant, ein Imbiss am Platz und zahlreiche Sportmöglichkeiten am Mattsee bieten alles, was man sich für einen perfekten Campingurlaub wünscht.



Sanitäranlagen



Umkleidekabinen



Bar



Restaurant



Surf-/Segelschule

Will man sich während des Badeurlaubs am Mattsee im schönen Salzburger Flachgau auch sportlichen Aktivitäten widmen oder hat man vor eine neue Sportart zu erlernen, so bietet die Surf- und Segelschule Steiner Nautic für jeden einen idealen Kurs an. Hat man nur über das Wochenende Zeit, kann man auch Wochenendkurse besuchen, weiters werden auch Theoriekurse und eigene Kinderkurse in der Surf- und Segelschule am Mattsee angeboten. Es besteht auch die Möglichkeit für Jugendliche ein einwöchiges Wassersportcamp zu besuchen oder mit der Schule im Rahmen einer Sportwoche am malerischen See im Flachgau Segeln oder Surfen zu erlernen.



Bootsverleih

Will man den naturgeschützten Mattsee im Salzburger Flachgau auf eigene Faust und per Wasserweg erkunden, so besteht in der Surf- und Segelschule Steiner Nautic nicht nur die Möglichkeit, Kurse zu absolvieren, sondern man kann auch eigens Boote ausleihen. Es stehen Elektroboote, Tretboote, Ruderboote und zahlreiche Segelboote sowie Surfbretter zur Verfügung, wenn man den Bootsverleih am Mattsee nutzen will. Zudem werden am malerischen See im Salzburger Flachgau auch noch spezielle Ferien- und Schulcamps angeboten, wo man diverse Wassersportarten in intensiven Kursen erlernen kann.



Verleih Liegestühle/Sonnenschirme



Beachvolleyball

Hat man erstmal genug vom Faulenzen in der Sonne, gibt es im Strandbad Mattsee im Salzburger Flachgau auch die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen. Für alle Sportfreaks wird ein Beachvolleyballplatz zur Verfügung gestellt, der für Jung und Alt zusätzlich zum unvergesslichen Badevergnügen im naturgeschützten See im Bezirk Salzburg-Umgebung auch noch Spiel, Spaß und Sport bietet. Es bestehen daher beste Bedingungen, wenn man am Mattsee, der sich nur unweit des bekannten Wallersees befindet, dem Beachvolleyballvergnügen nachgehen will.



Tischtennis

Will man sich nicht beim Tennis am Sandplatz abmühen oder sucht man einfach nur das kleine Tennisvergnügen für zwischendurch, so bietet sich der Tischtennissport beim Badevergnügen an dem zu den Trumer Seen gehörenden Gewässer als willkommene Abwechslung an. Die Möglichkeit dazu gibt es in diversen Hotels oder auch im Strandbad Mattsee im Salzburger Flachgau, wo man sich für eine Leihgebühr von 1,00 Euro eine halbe Stunde dem Tischtennisvergnügen hingeben kann. Danach steht dem Sprung in den erfrischenden und naturgeschützten Mattsee nichts mehr im Weg, wo neben einem wunderschönen Schwimmareal auch jede Menge Action durch Rutschen, Flößer und eine Riesenkrake geboten wird.



Tennis

Sucht man neben dem sommerlichen Badevergnügen auch noch sportliche Abwechslung, so wird am Mattsee im wunderschönen Salzburger Seenland im Flachgau auch die Möglichkeit zum Tennis spielen geboten. Von April bis November kann man beim Tennisclub Mattsee in der Freizeitanlage Weyerbucht auf einem der fünf Clubplätze sein Können unter Beweis stellen.



Tretbootfahren

Für all jene, die den schönen Mattsee im Salzburger Flachgau alleine per Boot erkunden möchten, gibt es die Möglichkeit, sich Tretboote zu leihen. Für 9,00 Euro kann man ein Tretboot der Surf- und Segelschule Steiner Nautic in der Gemeinde Mattsee eine Stunde borgen, hat man eine Ganztagstour geplant, so ist das bereits ab 40,00 Euro möglich. Der Mattsee gilt als Geheimtipp für Entspannungssuchende, da der See unter Naturschutz steht, Motorboote verboten sind und daher ein besonders ruhiges Urlaubsfeeling garantiert ist.



Elektroboot

Will man den schönen Mattsee im Salzburger Flachgau vom Boot aus erkunden, so kann man das selbstverständlich auch mit eigens ausgeliehen Booten machen. Die Surf- und Segelschule Steiner Nautic in der Gemeinde Mattsee bietet die Möglichkeit sich Elektroboote für 15,00 Euro in der Stunde oder für 50,00 Euro den gesamten Tag zu leihen. So steht einem unvergesslichen Urlaubstag im traumhaften Salzburger Seengebiet nichts mehr im Weg und der unter Naturschutz stehende Mattsee lässt sich in vollen Zügen genießen.



Golf

Am Mattsee im malerischen Salzburger Seenland müssen auch alle Golfhungrigen im Urlaub nicht auf Ihren Spaß verzichten, da sich neun der schönsten Golfplätze in unmittelbarer Nähe befinden und zusätzlich zum professionellen Ambiente auch ein wunderschönes Landschaftspanorama geboten wird. Anfänger können bei Römergolf erstmals ins Golfen hineinschnuppern und die Platzreife erwerben, für PE-Spieler gibt es Aufbaukurse und Turniererlaubnis und für die Fortgeschrittenen werden spezielle Perfektionskurse offeriert. Für Kinder und Jugendliche gibt es Spezialangebote, außerdem besteht die Möglichkeit für Privatunterricht bei vorzeitiger Stundenreservierung, weshalb sich die Region im Flachgau als wahres Golfparadies präsentiert.



Windsurfen

Für alle Naturfreunde, die obendrein gerne surfen, ist der unter Naturschutz stehende Mattsee im Salzburger Flachgau der ideale Platz dafür. Man kann nicht nur das malerische Landschaftsbild genießen, sondern auch bei guten Windverhältnissen am Mattsee seine Surfkünste verbessern oder neu erlernen. In der Surf- und Segelschule Steiner Nautic in der Gemeinde Mattsee werden die verschiedensten Kurse für Groß und Klein angeboten, sowie Kurse für all jene, die selbst gerne Surflehrer werden möchten.



Segeln

Der Mattsee im schönen Salzburger Flachgau bietet nicht nur ein wunderschönes Landschaftspanorama und angenehme Wassertemperaturen von bis zu 25 °C, sondern punktet auch bei sehr vielen Gästen und Einheimischen mit seinem breiten Wassersportangebot. So kann man in der Segelschule Steiner Nautic in der Gemeinde Mattsee nicht nur Segelboote bereits ab 20,00 Euro in der Stunde ausleihen, sondern auch diverse Kurse übers Wochenende oder die gesamte Woche absolvieren.



Fischen

Der Mattsee im schönen Salzburger Flachgau gilt als besonders beliebt bei Anglern, da der See unter Naturschutz steht und daher ein besonders ruhiges und entspannendes Fischen garantiert. Zusätzlich zum traumhaften Panorama im Salzburger Seengebiet, gilt der Mattsee als sehr fischreich, es finden sich Zander, Waller, Reinanke, Aal, Karpfen, Barsch, Brachse, Schleie und Hecht im sauberen Gewässer. Fischerkarten für den Mattsee sowie den Obertrumer See sind bei der Fischervereinigung Mattsee erhältlich.



Reiten

Auch alle Pferdefreunde kommen in der Marktgemeinde Mattsee im schönen Salzburger Flachgau voll auf ihre Kosten. Der Hiaberbauer bietet nicht nur geführte Reittouren am Buchberg an, sondern es besteht auch die Möglichkeiten bei Longe- und Reitstunden sein Können zu verbessern. Die Kleinen können die Pferde bereits beim Ponyreiten am Mattsee näher kennen lernen oder sich am Spielplatz austoben, während die Eltern auf der Liegewiese mit idyllischem Panoramablick ausspannen. Auch in der Gemeinde Lochen am naturgeschützten Mattsee werden für alle Naturfreunde auf der A&P Ranch Spezialkurse für Pferd und Reiter angeboten, die das Freizeitprogramm beim Urlaub in Salzburg perfekt abrunden.



Radfahren

Eingebettet in einer wunderschönen Hügellandschaft mit den Alpen im Blickfeld, bietet das Salzburger Seengebiet und die Umgebung um den idyllischen Mattsee im Flachgau ideale Bedingungen, um mit dem Rad die Gegend kennen zu lernen. Zahlreiche Radwege stellen die dazu notwendige Infrastruktur für Radtouren in unterschiedlicher Länge bereit. So kann man bei der Trumer-Seen-Runde sowohl den Obertrumersee als auch den Mattsee umrunden, beim Tannberg Rundweg kann man diverse kleinere Ortschaften im Salzburger Seengebiet erkunden und die Salz und Seen Tour lädt ein, die wunderschöne Salzburger Kulisse zu genießen. Zudem ist es auch möglich, den Wallersee mit dem Fahrrad zu umrunden oder überhaupt eine mehrtägige Reise auf dem Salzkammergut-Radweg zu unternehmen. Direkt in der Marktgemeinde Mattsee kann man beim Geschäft Zweirad Grabner Fahrräder ausborgen, mit denen sich die zahlreichen Touren rund um den idyllischen See im Salzburger Flachgau perfekt meistern lassen.



Wandern

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich das Salzburger Seenland und die Umgebung um den naturgeschützten Mattsee auch bei allen Wanderbegeisterten. Schon allein in der Marktgemeinde Mattsee selbst gibt es fünf verschiedene Wanderwege von ein bis dreizehn Kilometern Länge. Es werden zahlreiche Wanderurlaube angeboten, bei diversen Geschichtenwanderungen werden zudem auch alle Kulturbegeisterten eine passende Wandermöglichkeit ganz nach ihren Interessen finden. Bei verschiedenen Seenwanderungen im schönen Salzburger Land kann man sowohl die Gegenden um den Mattsee, den Grabensee und den Obertrumersee als auch um den Wallersee zu Fuß näher kennen lernen.



Inline-Skating

Das Salzburger Seenland und die Umgebung um den schönen Mattsee eignen sich nicht nur als Erholungsquelle für alle Badebegeisterten, sondern auch für Sportfans, die die idyllische Landschaft im Salzburger Flachgau lieber mit den Inline-Skates oder Rollschuhen erkunden. Gut asphaltierte Wege ermöglichen ein rasches und müheloses Vorankommen und sorgen wohl bei allen Inline-Skatern als auch bei allen Inline-Skaterinnen für große Begeisterung. Auf der Trumer-Seen-Route kann man auch das malerische Landschaftsbild entlang des Obertrumer Sees in vollen Zügen genießen und sich gleichzeitig sportlich betätigen.



Schifffahrt

Am schönen Mattsee im Salzburger Flachgau besteht nicht nur die Möglichkeit, sich auf verschiedene Art und Weise sportlich zu betätigen, sondern man kann auch bei einer gemütlichen Schifffahrt das malerische Landschaftsbild in vollen Zügen genießen. An Bord der „Seenland“ kann man vom Mattsee aus durch die Johannisbrücke den Obertrumer See erreichen und so gleich zwei Seen an einem Tag kennen lernen. Das Schiff ist in traditioneller Holzbauweise gefertigt und bietet bei einer romantischen Fahrt am See im Salzburger Flachgau Platz für bis zu 50 Personen. An Bord werden auch Getränke serviert und daher eignet sich dieser Ausflug am Mattsee ganz besonders gut für Busreisen, Familienausflüge oder Firmen- und Vereinsfeiern.



Gleitschirmfliegen

Für alle, die das Salzburger Seenland gerne von der Luft aus kennen lernen wollen und obendrein noch einen besonderen Nervenkitzel suchen, bietet die Flugschule Salzburg in der Marktgemeinde Mattsee Kurse fürs Paragleiten an. Diverse Programme sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene schaffen ausreichend Möglichkeiten die besondere Schwerelosigkeit und das unbeschreibliche Freiheitsgefühl beim Paragleiten über dem Salzburger Flachgau zu erleben. Zudem gibt es auch noch Kurse fürs Drachenfliegen und Speedflying, die das Angebot am Mattsee für alle Extremsportbegeisterten perfekt abrunden.



Drachenfliegen

Einmal den schönen Salzburger Mattsee von oben herab sehen und im malerischen Flachgau schwerelos durch die Lüfte schweben ist wohl der Wunsch von vielen Gästen und Einheimischen. Durch Kurse und auch den Ausrüstungsverleih in der Flugschule Mattsee in der gleichnamigen Gemeinde wird dies allen Extremsportlern ermöglicht, wobei nicht nur der Nervenkitzel garantiert ist, sondern auch ein herrliches Landschaftspanorama von oben herab. Zudem gibt es in der Region rund um den Mattsee auch noch Angebote und Kurse fürs Paragleiten und Speedflying, das ebenso jede Menge Fun und Action im Voraus verspricht.



Klettern

Will man sich auch abseits des Baderummels am schönen Mattsee im Salzburger Seenland sportlich betätigen und seine Kräfte und Kondition testen, so besteht die Möglichkeit dies im Klettergarten am Schlossberg zu tun. Nähere Informationen hierzu kann man auch in der Segelschule Nautic in der Marktgemeinde Mattsee einholen, wo für alle Sportfans auch Segel- und Surfkurse angeboten werden, sowie Boote gemietet werden können, die den Urlaub im malerischen Salzburger Flachgau zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.



Laufen/Nordic Walking

Im Salzburger Seengebiet, das den Mattsee, den Wallersee, den Obertrumer See und den Grabensee umfasst, wurden durch einen weitläufigen Nordic Walking und Laufstreckenpark insgesamt acht Ortschaften miteinander verbunden. Es kann mühelos in jeder der Gemeinden rund um die bekannten Salzburger Seen im Flachgau mit einem Rundgang begonnen werden, da es zahlreiche Anbindungen an alle der acht Orte gibt. So wird Laufen und Nordic Walking nicht nur zum Sportvergnügen für alle Bewegungsfanatiker, sondern auch noch zu einem abwechslungsreichen Abenteuer inmitten der traumhaften Landschaftskulisse rund um die Trumer Seen.



Eislaufen

Will man die traumhafte Naturkulisse des Salzburger Seenlandes auch im Winter erleben und hat man genug vom Trubel der Skipisten, so kann man sich am schönen Mattsee im Flachgau beim Eislaufen üben. Für die allzu kurzen Wintertage wurde eigens dafür eine Flutlichtanlage errichtet, die das Eislauf- und Hockeyvergnügen an einem der beliebtesten Seen im gesamten Bundesland Salzburg auch nach Sonnenuntergang ermöglicht. Dem nicht genug kann man am Mattsee auch die seltene Chance zum Eissegeln wahrnehmen und sich beim Eisstockschießen mit anderen messen.



Eishockey

Für alle Wintersportbegeisterten, die sich auch abseits der Piste im Salzburger Seenland vergnügen wollen, gibt es am schönen Mattsee die Möglichkeit zum Eishockeyspielen. Und damit diesem Spaß nicht allzu früh ein Ende gesetzt wird, steht eine Flutlichtanlage zur Verfügung, die einen lang anhaltendes Spiel bei ganz besonderer Winteratmosphäre im Flachgau bereits im Vorab garantiert. Will man sich nicht nur beim Eishockey mit anderen messen, so besteht auch die Möglichkeit, sich beim Eisstockschießen am Mattsee zu duellieren.



Eisstockschießen

Der Mattsee im idyllischen Salzburger Seengebiet hat nicht nur ein breites Sport- und Freizeitangebot für den Sommer parat, sondern ermöglicht auch zahlreiche Aktivitäten im Winter. Neben Eislaufen, Eishockey, Eissegeln, Skifahren, Langlaufen und rodeln kann man sein Können auch beim Eisstockschießen beweisen und sich bei guter Unterhaltung am ansonsten so beliebten Badesee im Flachgau auch in der Wintersaison mit anderen messen. Eine Flutlichtanlage garantiert diesen Spaß auch nach einem langen Skitag und nach Sonnenuntergang, um den Tag auch beim Winterurlaub am Mattsee ideal ausnützen zu können.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter