Klammsee - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Klammsee

Klammsee,

Pinzgauer Saalachtal - Salzburg

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Klammsee

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Golfplatz



Restaurant



Tennis

Für alle Freunde des gelben Filzballs stehen in nur unweit entfernten Gemeinde Kaprun, welche sich im Bezirk Zell am See befindet, vier Sandtennisplätze in sehr gut gepflegtem Zustand zur Verfügung. Somit steht einem spannenden Tennismatch nahe dem wunderschönen Klammsee, dessen Staumauer beachtliche 19 Meter hoch ist, inmitten der traumhaften Bergwelt Salzburgs nichts mehr im Wege.



Golf

Im nur wenigen Kilometer vom Klammsee, der in der Gemeinde Kaprun liegt, entfernt, wartet der Golfclub Zell am See-Kaprun mit 18 wunderschön zu spielenden Bahnen nur darauf entdeckt zu werden. Neben einem Pro-Shop und einer Driving-Range stehen allen die mit Putter, Tee und Driver noch nicht so vertraut sind auch eine Golfschule zur Verfügung, bei der man den Golfsport, umgeben von herrlichen Seen und der beindruckenden Bergwelt des Bezirks Zell am See, erlernen kann.



Radfahren

Rund um den Klammsee, der als Tagesspeicher mit 200 000 Kubikmeter Wasser für die Kapruner Kraftwerke dient, stehen zahlreiche bestens markierte Mountainbike Strecken zu Verfügung, auf denen es möglich ist, die wundervolle Natur der Salzburger Bergwelt zu entdecken. Auf Routen, die verschiedenste Schwierigkeitsgrade beinhalten, kann man das landschaftlich anspruchsvolle Gebiet im Bezirk Zell am See erleben und sich so auch noch fit halten.



Wandern

Für alle Wanderlustigen hält der Klammsee, der auf 847 Meter Seehöhe liegt, einiges bereit, ist er doch nicht nur über die Landstraße ins Kaprunertal erschlossen, sondern auch durch die Sigmund-Thun Klamm zu Fuß zu erreichen. Dieser außergewöhnliche Wanderweg in unmittelbarer Nähe zum Klammsee zeichnet sich vor allem durch die Kapruner Ache aus, die sich bis zu 32 Meter tief auf ihrem 320 Meter langen Weg durch die Siegmund-Thun Klamm in die Landschaft eingeschnitten hat. Vom malerischen Klammsee, der seit Inbetriebnahme 1946 das Wasser der Kapruner Arche staut, starten aber auch viele Wanderwege auf denen man die umliegende Region, sowie zahlreiche Gipfel erkunden kann.



Klettern

Auch Freunde des spannenden Klettersports kommen im Bezirk Zell am See, in dem sich auch der wunderschöne Klammsee befindet, voll auf ihre Kosten. So ist es möglich nicht nur in der umliegenden Bergwelt zahlreiche Kletterrouten zu bezwingen, es können auch am herrlichen Kitzsteinhorn auf fast 3000 Meter Seehöhe70 Kletterrouten ausprobiert werden. Nachdem man mit der Seilbahn auf den imposanten Gipfel gelangt ist, präsentiert sich einem ein unvergleichliches Kletterangebot, das die Herzen dieser Sportler und Sportlerinnen beim Sommerurlaub in der Region rund um den Klammsee mit Sicherheit höher schlagen lassen wird.



Laufen/Nordic Walking

Für alle Lauf und Nordic Walking Fans gibt es rund um den herrlichen Klammsee, dessen Staumauer man auch von innen besuchen kann, einiges zu entdecken. Lauffans werden eher die gut beschilderten und ebenen Strecken im Tal bevorzugen, wobei es beim Nordic Walken schon mal hoch hinaus gehen kann, werden doch geführte Touren, wie zum Beispiel auf den 1700 Meter hohen Maiskogel, oder aber auch eine Höhentour am Kitzsteinhorn auf über 3000 Meter angeboten.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter