Traunsee

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Traunsee

Traunsee,

Salzkammergut - Oberösterreich

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Traunsee

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Inmitten des Salzkammergutes liegt der Traunsee auf 423 Meter Seehöhe. Mit einer Tiefe von 191 Meter ist er der tiefste Binnensee Österreichs und mit einer Fläche von 24,5 Quadratkilometer der zweitgrößte See, nach dem Attersee, in Oberösterreich.

Von den Römern wurde er Lacus Felix, also der glückliche See genannt. In einem Dokument scheint er als Trunseo erstmals im Jahre 908 auf.

Der Wächter des Traunsees ist der 1691 Meter Hohe Traunstein. Im Süden findet der Traunsee in Ebensee mit der Traun seinen Zufluss. Der Feuerkogel mit dem

Region Salzkammergut
Fläche 24,5 km²
Seehöhe 423
Maximale Tiefe 191 m
Besonderheiten tiefster See von Österreich
Internet www.traunsee.at
nach link
nach rechts
22505.jpg22506.jpg22507.jpg22508.jpg22509.jpg65711.jpg65712.jpg65713.jpg65714.jpg65715.jpg65716.jpg65718.jpg65719.jpg65723.jpg65726.jpg
Bildrechte:


Ferienregion Traunsee
Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter