Brandstätter See - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Brandstätter See

Brandstätter See,

Hausruckviertel - Oberösterreich

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Brandstätter See

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Campingmöglichkeit

Der Brandstätter See nahe der oberösterreichischen Marktgemeinde Aschach an der Donau bietet seinen Besuchern und Besucherinnen unter anderem auch die Möglichkeit, kostenlos zu campieren. Darüber hinaus ist auch das Grillen am beliebten oberösterreichischen See möglich, was einen Aufenthalt am Brandstätter See noch einmal deutlich attraktiver und angenehmer machen kann.



Fischen

Der Brandstätter See ist vor allem als wahres Anglerparadies bekannt. Dies lässt sich auch rasch mit Fakten belegen, sind an diesem oberösterreichischen See doch etwa acht der insgesamt 13 Hektar an Wasserfläche ausschließlich für das Fischen reserviert. Deswegen ist der Baggersee, der bereits vor vielen Jahren entstanden ist, auch im Hochsommer besonders attraktiv für die Freunde des Angelsports, da sie ihrer großen Leidenschaft hier auch trotz des Badebetriebes nachgehen können. Insgesamt dauert die Angelsaison am Brandstätter See von Ende Jänner bis Mitte Dezember. Nach dem Lösen einer Fischerlizenz, die hier ab 15 Euro pro Tag erworben werden kann, warten vor allem Karpfen, Schleie, Amur, Hecht, Zander, Aal und diverse Weißfische wie etwa Brachse, Rotauge oder Rotfeder auf die Angler. Lizenzen für das Fischen am Brandstätter See können direkt am See oder auch online bestellt werden.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter