Au-See - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Au-See

Au-See,

Oberösterreichischer Zentralraum - Oberösterreich

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Au-See

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Wasserrutsche



Sprungbrett



Spielplatz



Gebührenpflichtiger Parkplatz



Beachvolleyballplatz



Campingmöglichkeit

Seit dem Jahr 1983 wurde das Campingdorf am Au-See in mehreren Schritten errichtet, sodass den Freunden dieser Urlaubsform nun eine eindrucksvolle Anlage zur Verfügung steht. Der Campingplatz am Au-See ist ausschließlich für Dauercamper vorgesehen und bietet Plätze für Holzhäuser, Mobilheime und Wohnwagen. Neben den zahlreichen Einstiegen zum See zählen vor allem auch die vier Tennisplätze und die Asphaltstockbahnen zu den Highlights in Sachen Freizeitgestaltung. Darüber hinaus ist das Fischen, das ansonsten niemanden gestattet wird, den Campern ebenfalls möglich, wobei sie dazu vorher eine Fischerlizenz erwerben müssen.



Sanitäranlagen



Umkleidekabinen



Restaurant



Beachvolleyball

Am Au-See wurde eine eigene Ballspielarena geschaffen, die unter anderem auch zwei hervorragend gepflegte Beachvolleyballplätze zu bieten hat. Hier kann man sich mit seinen Freunden, Bekannten und Verwandten kostenlos heiße Duelle im noch heißeren Sand liefern und dabei jede Menge Spaß haben, ehe die erfrischende Abkühlung im Au-See auf einen wartet.



Beach-Soccer

Neben den beiden Beachvolleyballplätzen wurde in der Ballspielarena am Au-See auch ein Beach-Soccerplatz errichtet, der ebenfalls äußerst gerne genutzt wird. Im feinen Sand der beliebten Freizeitanlage in Astern macht es noch mehr Spaß, sich gegen seine Freunde durchzusetzen und auf eines der beiden Tore zuzulaufen.



Tischtennis

Auf der gesamten Anlage rund um den Au-See befinden sich insgesamt sieben Tischtennistische, auf denen sich Jung und Alt gerne miteinander messen können. Die schnellen Ballwechsel erfordern einiges an Konzentration und Geschicklichkeit und sorgen für die nötige Abwechslung zum Badevergnügen am Au-See.



Wasserski

Bereits seit dem Jahr 1978 gibt es am Au-See den Wasserski- und Wakeboardlift. Im Jahr 2009 wurde er allerdings noch einmal großzügig umgebaut, um den Gästen des Badesees noch mehr Action bieten zu können. Der Elektromotor, der den Lift betreibt, sorgt für einen umweltfreundlichen und leisen Betrieb, was ein weiteres Plus dieser Einrichtung am Au-See darstellt. Im Jahr 2010 wurde auch noch ein kleiner Obstaclespark mit drei brandneuen Hindernissen geschaffen, was das Wasserskifahren am Au-See noch einmal etwas unterhaltsamer macht.



Wakeboard

Dank des bereits 1978 erbauten Wasserski- und Wakeboardlifts präsentiert sich der Au-See auch als wahres Paradies für alle Wakeboardfahrer und -fahrerinnen. Die gut geplante Startrampe sorgt dafür, dass man das Wakeboardfahren am Au-See besonders schnell erlernen wird. Und da kein Motorboot notwendig ist, läuft das Wakeboarden an diesem Badesee in Oberösterreich auch äußerst leise und umweltfreundlich ab.



Inline-Skating

Seit Kurzem bietet die Badeanlage am Au-See auch eine eigene Halfpipe, auf der sich alle Skater und Inline-Sakter austoben können. Die völlig neue Halfpipe lädt fortgeschrittene Fahrer zu actionreichen Tricks und spektakulären Sprüngen ein, während Anfänger sich dank dieser Einrichtung am beliebten Badesee im Bezirk Linz-Land mit der Geschwindigkeit vertraut machen können.



Laufen/Nordic Walking

Die rund 1,5 Kilometer langen Rundwege am Au-See laden alle sportlichen Gäste zu einer angenehmen Joggingrunde oder einer erholsamen Nordic Walking-Tour ein. Die landschaftliche Umgebung der Donauauen trägt das ihre dazu bei, dass man sich bei diesen sportlichen Aktivitäten am Au-See ganz besonders wohl fühlen wird.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter