Badesee St. Andrä - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Badesee St. Andrä

Badesee St. Andrä,

Lavanttal - Kärnten

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Badesee St. Andrä

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Minigolf

Die Freizeitanlage St. Andräer See im Lavanttal bietet unter anderem auch einen 18-Loch Minigolfplatz, auf dem sich Groß und Klein in Geschicklichkeit und Ballgefühl messen können. Diese Möglichkeit sollten sich vor allem Familien bei ihrem Ausflug an den Badesee St. Andrä keinesfalls entgehen lassen.



Spielplatz



Beachvolleyballplatz



Sanitäranlagen



Umkleidekabinen



Bootsverleih



Beachvolleyball

Wer sich am Badesee St. Andrä sportlich betätigen will, dem sei der Beachvolleyballplatz ans Herz gelegt. Für drei Euro pro Stunde kann man hier gemeinsam mit Freunden, Bekannten und Verwandten jede Menge Spaß haben, wenn man sich im Baggern, Pritschen und Blocken versucht. Die Sandplatzanlage am Badesee der Stadtgemeinde St. Andrä ist stets in bestem Zustand und wird hervorragend gepflegt.



Tretbootfahren

Vor allem Familien mit Kindern wird die Möglichkeit des Tretbootfahrens besonders begeistern, da die Kleinen bei einer abenteuerlichen Bootsfahrt am Badesee St. Andrä mit Sicherheit jede Menge Spaß haben werden. Für drei Euro pro halbe Stunde kann ein Tretboot ausgeliehen werden, um den malerischen See im Bezirk Wolfsberg auf dem Wasserweg näher kennen zu lernen.



Fischen

Ein weiteres Highlight, das der rund 3,5 Hektar große Badesee St. Andrä bieten kann, ist das Fischen. Etwa 0,5 Hektar der gesamten Wasserfläche sind für ausschließlich für die Freunde des Angelsports reserviert, was die Attraktivität des Badesees St. Andrä für die Petrijünger noch weiter steigert. Ein reichhaltiger Bestand an Karpfen, Hecht, Zander, Schleie und diversen Weißfischen kann während der gesamten Saison von 1. März bis 30. November gejagt werden. Grundvoraussetzung für das ordnungsgemäße Fischen am Badesee St. Andrä ist das Lösen einer Fischerlizenz, die man direkt am Gelände der Freizeitanlage beim Cafe Restaurant Anfora, aber auch bei Angelsport Geiger in Frantschach-St. Getraud bekommen kann.



Eislaufen

Der Badesee St. Andrä begeistert seine Gäste nicht nur in den heißen Sommermonaten, sondern hat auch während der kalten Jahreszeit Einiges zu bieten. In den Wintermonaten friert der Kärntner See meist zur Gänze zu, wodurch sich eine gewaltige Natureisfläche bilden kann. Mit einer Gesamtfläche von rund 10.000 Quadratmetern stellt der St. Andräer See dann den größten Eislaufplatz im gesamten Lavanttal dar. Erwachsene müssen zwei Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre lediglich einen Euro bezahlen, um in das Eislaufvergnügen am St. Andräer See starten zu können. Eislaufschuhe können ebenfalls direkt vor Ort ausgeliehen werden, sodass beim Winterurlaub in St. Andrä auch die fehlende Ausrüstung dem unterhaltsamten Gleiten über das Eis keinesfalls im Wege stehen wird.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter