Zicksee - Sport & Freizeit

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Zicksee

Zicksee,

Seewinkel - Burgenland

Verbringen Sie Ihren Badeurlaub am Zicksee

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Wasserrutsche



Spielplatz



Gebührenpflichtiger Parkplatz



Beachvolleyballplatz



Campingmöglichkeit

Der Zicksee im Burgenland bietet direkt am Seeufer einen Campingplatz mit zirka 335 Stellplätzen, die von 1. April bis etwa 19. Oktober jeden Jahres eine Abstellmöglichkeit für Wohnwagen, Zelt, PKW, Wohnmobil, einspuriges Fahrzeug und Anhänger darstellen. Der Campingplatz befindet sich etwa zwei Kilometer von der Marktgemeinde St. Andrä am Zicksee entfernt und liegt in äußerst idyllischer Lage umgeben von einer satten Wiesenlandschaft. Am Campingplatz des Zicksees können zusätzlich noch Strom am Großteil der Stellplätze sowie Füll- und Entsorgungsanlagen für Wohnmobile angeboten werden, wodurch man auf der Campinganlage in nächster Nähe zum angenehm warmen Steppensee auch ausreichend Komfort vorfinden kann. Zahlreiche kinderfreundliche Einrichtungen wie Spielplätze, ein eigenes Kinderanimationsprogramm, eine Trampolinanlage sowie Kutschenfahrten und vieles mehr machen den Campingplatz am burgenländischen Zicksee zu einem wahren Paradies für alle Familien.



Restaurant



Surf-/Segelschule

In unmittelbarer Nähe zu diesem äußerst beliebten Badesee im Burgenland befindet sich in der Marktgemeinde Sankt Andrä am Zicksee auch eine eigene Surfschule, die sich dafür verantwortlich zeigt, dass man auch Anfängern beim Einstieg in diesen atemberaubenden Sport helfen kann. Die guten Wetterbedingungen am Zicksee sorgen für wahre Glücksgefühle bei allen Anhängern des Surf- und Segelsports, weshalb alljährlich auch zahlreiche Surf- und Segelbegeisterte an den Zicksee reisen, um hier ihre Fähigkeiten mit Unterstützung der Surf- und Segelschule zu verbessern. Neben den zahlreichen Kursen, die sich nach den aktuellen Leistungsstufen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen in mehrere Gruppen gliedern lassen, umfasst das Angebot der Surf- und Segelschule am Zicksee auch noch einen eigenen Verleih, wo man eine ideale Ausrüstung für den Einstieg in den Surf- oder Segelsport finden kann.



Bootsverleih

Das Seebad der Marktgemeinde Sankt Andrä am Zicksee bietet seinen zahlreichen Gästen neben Badespaß pur und den verschiedenen Sportangeboten auch noch einen eigenen Bootsverleih, wodurch sich für alle Besucher und Besucherinnen die Möglichkeit bietet, den See und die umliegende Landschaft vom Wasser aus zu beobachten. Sowohl romantische Fahrten zu zweit als auch wahre Entdeckungstouren mit den Kindern sind dadurch möglich, was ein weiteres Indiz für die unglaubliche Vielfalt ist, die der malerische Zicksee im burgenländischen Seewinkel zu bieten hat.



Trampolinspringen

Der Campingplatz, der sich in der Marktgemeinde Sankt Andrä am Zicksee befindet, verfügt unter anderem auch über eine eigene Trampolinanlage, auf der mehrere Kinder und Jugendliche zugleich ihre Tricks und Sprünge perfektionieren können. Abgesehen davon, dass das zehnminütige Springen auch durchaus die Kondition schärfen kann, steht beim Trampolinspringen am Zicksee natürlich vor allem der Faktor Spaß im Vordergrund, weshalb sich die Trampolinanlage des nahe am See liegenden Campingplatzes auch solch enormer Beliebtheit erfreut.



Beachvolleyball

Einige Besucher und Besucherinnen schätzen neben dem Badevergnügen vor allem auch den hervorragend gepflegten Beachvolleyballplatz, der sich im Strandbad der Marktgemeinde Sankt Andrä am Zicksee befindet. Vor allem Jugendliche sind häufig auf der Beachvolleyballanlage am Zicksee zu finden und liefern sich dort spannende Ballwechsel, da es einerseits gut für Figur und Gesundheit ist und andererseits auch noch jede Menge Spaß macht. Nach dem „Beachen“, wie das Beachvolleyballspielen auch gerne genannt wird, kann man sich im malerischen See in Burgenland abkühlen und so nach dem schweißtreibenden Spiel eine wohltuende Erfrischung erleben.



Tennis

Es ist nicht einzig und allein das äußerst unterhaltsame Badevergnügen, das zahlreiche Besucher und Besucherinnen an den Zicksee im burgenländischen Seewinkel lockt. Auch die Tennissportanlage, die sich in der Marktgemeinde Sankt Andrä am Zicksee befindet, weiß durch ihre hervorragende Beschaffenheit sowie die malerische Lage wahrlich zu begeistern. Hier kann man sich nicht nur mit Freunden, Verwandten oder Bekannten bei spannenden Ballwechseln messen, sondern auch die Schönheit der Natur genießen, die einen im burgenländischen Seewinkel umgibt. Selbstverständlich lädt nach einem schweißtreibenden Duell beim Tennisspielen am Zicksee auch einer der schönsten Badeseen der gesamten Region zu einer wohltuenden Abkühlung ein.



Tretbootfahren

Der eigene Bootsverleih, den das Strandbad der Marktgemeinde Sankt Andrä am Zicksee zu bieten hat, bietet natürlich auch für alle Freunde des Tretbootfahrens ideale Voraussetzungen, da man sich diese Boote hier gegen eine geringe Gebühr ausleihen kann. Das Tretbootfahren am Zicksee eignet sich hervorragend dafür, um romantisch zu zweit oder abenteuerlich mit den Kindern die unvergleichliche Naturwelt rund um den Steppensee im Seewinkel näher kennen zu lernen. Weiters stellt es auch noch eine hervorragende Abwechslung zum alltäglichen Badespaß dar, wodurch die Vielfalt, die das Freizeitprogramm am Zicksee zu bieten hat, noch weiter verstärkt werden kann.



Windsurfen

Der Zicksee im burgenländischen Seewinkel ist unter den zahlreichen Anhängern des Surfens mit Sicherheit ein wahrer Geheimtipp, da hier beste Bedingungen bestehen, was unter anderem auch ein direkt am See befindlicher Surfbrettverleih sowie eine eigene Surfschule belegen können. Speziell seine äußerst geringe Wassertiefe von lediglich rund 1,6 Metern macht den Zicksee vor allem bei Anfängern und Neueinsteigern besonders beliebt, da das Erlernen dieser Sportart dadurch wesentlich erleichtert werden kann. Dank der meist ausgesprochen guten Windverhältnisse wird der Steppensee im Seewinkel allerdings auch unter den Fortgeschrittenen dieser Sportart äußerst geschätzt, da trotz der geringen Größe des Zicksees hier Distanzen von bis zu 700 Metern gefahren werden können, ohne dass man halsen muss. Nicht zuletzt deswegen werden sich auch alle Freunde großer Geschwindigkeiten am Windsurfrevier Zicksee äußerst wohl fühlen, wobei sie hier auch noch dem Trubel der größeren Surfgebiete wie etwa dem nahe gelegenen Neusiedlersee etwas aus dem Weg gehen können.



Segeln

Alle Freunde des Segelsports werden am Zicksee mit Sicherheit ebenfalls nicht enttäuscht werden, da ihnen die hervorragenden Windbedingungen, die am malerischen Steppensee im Seewinkel herrschen, besonders entgegenkommen werden. Darüber hinaus bewegt man sich beim Segeln am Zicksee auch in einer landschaftlich beachtlichen Region, was den ohnehin schon aufregenden Sport hier mit Sicherheit noch etwas spannender machen kann. Neben den äußerlichen Bedingungen ist allerdings auch noch die Infrastruktur, die den Seglern und Seglerinnen am Zicksee geboten wird, hervorragend, was nicht zuletzt eine eigene Segelschule sowie ein spezielles Segelsportverleihgeschäft unter Beweis stellen können.



Fischen

Auch Angelsportbegeisterte kommen am Zicksee im Burgenland keinesfalls zu kurz, finden sie hier doch alles vor, was sie für ihr großes Hobby benötigen. Besucher und Besucherinnen des Steppensees im Seewinkel erfreuen sich beim Angeln speziell an einem großen Fischbestand sowie einer beachtlichen Artenvielfalt. Angelsportler und Angelsportlerinnen aus der Region wollen es daher kaum missen, während der Saison einen Tag am Zicksee zu verbringen, um nach dem Lösen einer Tageslizenz, für die man 15 Euro bezahlen muss, auf den großen Fang zu warten. Immer wieder werden die zahlreichen Gäste des Steppensees dabei auch von der malerischen Landschaftskulisse des Seewinkels verzaubert, was einen weiteren Grund für die besondere Beliebtheit des Fischens am Zicksee darstellt.



Reiten

Pferdeliebhaber kommen nicht daran vorbei, einen der zahlreichen gut markierten Wege am Zicksee im Bezirk Neusiedl am See zu nutzen, um auf dem Rücken eines Pferdes die Region rund um den Steppensee zu erkunden. Die gute Beschilderung erleichtert dabei den Ausflug durch die Weiten des Seewinkels enorm, weshalb auch zahlreiche Reitsportfreunde die wunderschöne Landschaft rund um den Zicksee genießen können. Bei einem Reitausflug am malerischen See im burgenländischen Seewinkel handelt es sich um ein wahres Erlebnis, das auch für alle arrivierten Reiter und Reiterinnen mit Sicherheit noch eine Besonderheit darstellt.



Radfahren

Entlang des Zicksees tummeln sich unzählige Radfahrer, die die wunderschöne Gegend rund um den landschaftlich beachtlichen Steppensee zu schätzen wissen. Die weiten Ebenen des Seewinkels eignen sich natürlich besonders gut für gemütliche Radtouren, bei denen man sowohl durchs Naturschutzgebiet Lange Lacke nach Apetlon als auch in Richtung Osten nach Andau gelangen kann. Naturliebhaber sollten beim Radfahren am Zicksee allerdings auch stets ein Auge für die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt haben, da das die Radausflüge in der Region rund um den malerischen Zicksee mit Sicherheit noch weiter aufwerten kann.



Wandern

Die zahlreichen hervorragend markierten Wanderwege in der Region rund um den Zicksee bieten sich natürlich nicht nur für Aktivitäten wie Radfahren oder Reiten an, sondern schaffen auch für das Wandern ideale Voraussetzungen. Vor allem auch die Kinder sind oft von solch einer Wanderung begeistert, da sie nebenbei die bezaubernde Natur erkunden können und die Strecken auch keine allzu hohen Ansprüche an sie stellen. Nicht zuletzt deswegen ist das Wandern in der Region rund um den äußerst malerisch gelegenen Zicksee gerade für Familien, die eine Abwechslung zum alltäglichen Badespaß am angenehm warmen Steppensee suchen, besonders empfehlenswert.



Inline-Skating

Auch für diejenigen Besucher und Besucherinnen, die die Wegstrecke rund um den 2,5 Kilometer langen und 1,5 Kilometer breiten Zicksee lieber auf den Rollschuhen bewältigen wollen, ist dies kein Problem, da auch asphaltierte Wege in der Region rund um den idyllischen Steppensee vorhanden sind. Darüber hinaus sorgt eine eigene Skateanlage auf dem Areal des Strandbades der Marktgemeinde Sankt Andrä am Zicksee ebenfalls dafür, dass sich Inline-Skater und Inline-Skaterinnen beim Badeurlaub im Seewinkel austoben können.



Laufen/Nordic Walking

Neben dem Laufen kann auch ein neuer Trendsport, das Nordic Walking, am Zicksee im Burgenland ausgeübt werden, da hier zahlreiche perfekt dafür geeignete Wege auf alle Anhänger dieses neuen Trendsports warten. Speziell auch die unvergleichliche Naturwelt, die in den weiten Ebenen am malerischen Steppensee im Seewinkel auf einen wartet, stellt einen entscheidenden Grund dafür dar, dass man bei einem Besuch am Zicksee keinesfalls darauf verzichten sollte, eine Runde in Laufschuhen oder mit den Nordic Walking Stöcken zu drehen.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter