Achensee - Sommer-Aktivitäten

Verbringen Sie Ihren Urlaub in Tirol

Achensee,

Tirol

Verbringen Sie Ihren Urlaub in der Region Achensee

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Wandern - Die Welt der Gipfel, Hütten und Almen

An den Ufern des Achensees, Tirols größtem See, erheben sich das imposante Karwendelgebirge und das Rofangebirge, deren höchste Spitze 2.457 Meter hoch ist. Somit ist die Ferienregion Achensee für Wanderliebhaber ein ideales Terrain. Wer hoch hinaus will, ohne dabei gleich außer Puste zu geraten, gelangt mit der Rofanseilbahn oder der Karwendel Bergbahn in die Welt der Gipfel, Hütten und Almen.

Die Region birgt eine Fülle an eindrucksvollen Schauplätzen. So fanden beispielsweise zwei Bergwanderer im Sommer 1957 in der Nähe des Guffert eine nach Norden offene Höhle mit etruskischen Inschriften.

Am westlichen Ufer des Achensees angrenzend befindet sich der Alpenpark Karwendel - eines der ältesten zusammenhängenden grenzüberschreitenden Schutzgebiete der Ostalpen.



Badeseen - Ein Paradies für Segler und Surfer

Zur Hauptattraktion im Sommer gehört für viele der Achensee selbst. Segler und Surfer schätzen die hervorragenden Windverhältnisse, Taucher die Unterwasser Sichtweiten von bis zu 10 Metern, Fischer den Fischreichtum. An der südlichen besonders seichten Spitze des Achensees erwärmt sich das Wasser auf bis zu 22 Grad und ist so der Treffpunkt für Familien.

Im Norden in Achenkirch, wo kalte Gebirgsbäche einfließen, wurde eigens eine künstliche Landzunge aufgeschüttet, um für angenehme Temperaturen im geschützten Badebereich zu sorgen.



Radfahren - Mit Präzision und Ausdauer die Region Achensee erkunden

Frei fühlen = wenn man auf zwei Rädern die Region Achensee kennenlernt und seinen emotionalen Ballast von sich strampelt. Ruhig und schlafend wirkt der türkis-blaue See in den Morgenstunden, die Berge spiegeln sich darin, und die Landschaft ruft förmlich nach einer Erkundungstour. Gemütliche und anspruchsvolle Rad- und Mountainbiketouren erstrecken sich um das Gebiet am Achensee. Aufgrund ihrer Präzision und Länge gelten die Rad- und Mountainbikestrecken in der Region als Tirols Beste und Übersichtlichste. Vorbei an traditionellen Dörfern gilt es, das atemberaubende und malerische Ambiente zu genießen und seinen Körper in Schwung zu bringen.

Für jene die mit kleineren Runden und Touren nichts anfangen können - gibt es selbstverständlich Gelegenheiten dafür. "Via Bavarica Tyrolensis" nennt sich der 225 Kilometer lange Radweg, der sich vom Inntal über den Achensee bis in die Metropole nach München, zieht. Entlang dieser Radtour eröffnen sich unentwegt neue Perspektiven und tiefe Einblicke in die zahlreichen angrenzenden Orte.

Die Bandbreite an unterschiedlichen Touren ist enorm und ob für Familien oder für Extremsportler in der Ferienregion Achensee fühlt sich ein jeder Fahrradfan - mit oder ohne professioneller Hilfe und Führung - zu Hause.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter