Obertauern - Sommer-Aktivitäten

Verbringen Sie Ihren Urlaub in Salzburg

Obertauern,

Salzburg

Verbringen Sie Ihren Urlaub in der Region Obertauern

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Wandern - Wandern nach Herzenslust

Die wahrscheinlich schönste Art und Weise, eine Ferienregion zu erkunden, ist das Wandern. Da macht die Urlaubsregion Obertauern keine Ausnahme. Um seinen Gästen auch während der schneefreien Monate eine überaus attraktive Möglichkeit zu bieten, wurde in den letzten Jahren viel in den Aus- und Neubau von Wanderwegen sowie deren Wartung investiert. Mittlerweile ist das Streckennetz für Wanderer auf über 100 Kilometer angewachsen. Unzählige Hütten und Jausenstationen entlang der Wanderrouten laden nicht nur zum Verweilen und Krafttanken ein, sie bieten auch eine einmalige Gelegenheit, die Salzburger Küche und die Einwohner der Region näher kennen zu lernen.

Ein besonders schönes Fleckchen Natur ist der Johanneswasserfall. Mit seinen mächtigen, zu Tal stürzenden Wassermassen ist er ein Besuchermagnet, der die Gäste mit seiner urbändigen Kraft und Mystik ganz bestimmt in seinen Bann ziehen wird. Mutige Wanderer haben außerdem die Möglichkeit, den Wasserfall, gesichert durch ein Seil, zu durchwandern.

Die einzigartige Landschaft rund um Obertauern kann man auf der Grünwaldsee-Wanderung am besten kennenlernen. Mit einer Gehzeit von rund 3 Stunden muss zwar einiges an Kondition vorausgesetzt werden, dafür wird man aber einer atemberaubenden Landschaft belohnt. Drei Seen, der Grünwaldsee, der Krummschnabelsee und der Grünwaldkopfsee liegen eingebettet in die alpine Landschaft, allesamt auf einer Seehöhe von mehr als 1.900 Metern. Klare, gesunde Luft, eine Fernsicht zu den schönsten Alpengipfeln Österreichs und Geselligkeit in der am Weg liegenden Hochalm-Hütte runden diese traumhafte Wanderung ab.



Badeseen - Bergseen sind nicht nur zum Schwimmen da

Die Region Obertauern ist gesegnet mit Naturschönheiten, in einer Fülle, wie sonst kaum wo. Daß man im Hochgebirge keinen Badeurlaub bucht, ist wohl klar, ist aber dennoch hier in Obertauern nicht ganz so abwegig. Die Unterwasserwelten unserer Bergseen sind faszinierend und locken immer wieder naturliebende Taucher an, die die Tiefen der heimischen Gewässer erkunden. Unsere gesamte Region ist Naturschutzgebiet, weshalb es in jedem Fall bedingt, daß vor einem beabsichtigten Tauchgang mit dem Tourismusverband Obertauern Kontakt aufgenommen werden sollte. Für naturverbundene Taucher sowieso eine Selbstverständlichkeit



Radfahren - Biken auf höchstem Niveau

Radfahren in Obertauern – darunter versteht man in erster Linie Mountainbiken auf allerhöchstem Niveau. Und das hat nicht nur mit der allgemein hohen Lage von Obertauern zu tun. Seit der Mountainbikesport mehr und mehr gesellschaftsfähig wurde, wurden auch in und um Obertauern die Strecken für Mountainbiker kontinuierlich ausgebaut und noch attraktiver gestaltet.

Dies hatte unter anderem zur Folge, dass sich Obertauern zum zentralen Ausgangspunkt für einige der schönsten und selektivsten Mountainbikestrecken der Alpen entwickelt hat. Weiters wurde ein Trainingszentrum für Anfänger und Fortgeschrittene eingerichtet, in dem unter professioneller Aufsicht die Fahrtechnik verbessert werden kann und die gesundheitsfördernden Aspekte des Mountainbiken näher beleuchtet und somit verständlicher werden.



Fun-Sport - unbegrenzte Möglichkeiten

Fun, also Spaß, wird in der Ferienregion Obertauern großgeschrieben. Das Angebot in diesem Bereich wurde in den letzten Jahren stetig verbessert und erweitert, und heute können Sportler aus einer Vielzahl an Aktivitäten wählen.

Für Familien bestens geeignet ist der Wild-und Freizeitpark in Untertauern. Hier können Groß und Klein gemeinsam die Natur mit all Ihren Tier- und Pflanzenarten erwandern und dabei vieles über das Leben in den Alpen erfahren. Darüber hinaus erwartet die Besucher auch ein Badesee, der an heißen Tagen mit erfrischend kühlem Wasser aufwartet oder das Abenteuerland für Kinder mit Rutschen und Pfahlbauten sowie einem Streichelzoo. Für all jene, die die Schönheit des Wildparkes gemütlich erkunden wollen, steht der „Funpark Express“ bereit.

Viel Spaß kann man auch auf den Golfplätzen in der näheren und weiteren Umgebung von Obertauern haben. Direkt in Obertauern liegt das Putting Green Obertauern, genauer gesagt auf der Sonnenterrasse eines großen Hotels. Etwas weiter fahren muss man zur Anlage des Golfclubs St. Michael im Lungau, zu jener in Radstadt oder zum Green des Golfclubs Dachstein Tauern.

Die Landschaft erkunden mit einem oder mehreren PS – diese Möglichkeit eröffnet sich in Tweng. Das Pferdesportzentrum der Ferienregion Obertauern bietet Reitkurse für Anfänger und Fortgeschritte, ausgedehnte Reittouren durch das Lantschfeld und die größte Norikerzuchtanlage Österreichs.

Bleiben wir bei den Pferdestärken. Auch Motorradfahrer sind in der Salzburger Urlaubsregion herzlich willkommen. Die bekanntesten Routen durch die herrliche Landschaft sind die Nockalmstraße hinüber nach Kärnten, genauer gesagt an die Ufer des Millstätter Sees, der Sölkpass oder die wohl berühmteste Hochalpenstraße Österreichs, die Großglockner Hochalpenstraße, die Salzburg mit Kärnten verbindet und an so reizvollen Stellen wie dem Fuscher Törl, der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe oder dem Hochtor vorbeiführt und schließlich in Heiligenblut endet.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter