Nockberge - Bad Kleinkirchheim - Sommer-Aktivitäten

Verbringen Sie Ihren Urlaub in Kärnten

Nockberge - Bad Kleinkirchheim,

Kärnten

Verbringen Sie Ihren Urlaub in der Region Nockberge - Bad Kleinkirchheim

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Wandern - Wandern im Naturparadies

Die Region Bad Kleinkirchheim - Nockberge besticht mitunter durch die Vielfalt der Landschaften, die Täler und Talabschnitte machen es möglich.
Urlaub und Sport für die ganze Familie:
Die Region Bad Kleinkirchheim – Nockberge hat sich in touristischer Hinsicht primär der Familie verschrieben. Rund um den Brennsee und den Afritzer See bietet sich für Familien ein breites Spektrum an Unternehmungen an, die in erster Linie auf Gemeinsamkeit aufbauen. Das Badevergnügen an den beiden Seen gehört hier ebenso zum Programm wie ein Alpen-Wildpark oder eine Fahrt mit dem Traktortaxi. Am Abend erwarten zahlreiche kulturelle und kulinarische Veranstaltungen die Eltern zum Träumen und Entspannen. Ganz im Zeichen des Fisches steht die Region übrigens im August. Dann wird nämlich das Fischfest in Feld am See gefeiert, bei dem Restaurants, Fischzüchter und Fischereivereine Köstlichkeiten aus den Fischen der Seenregion präsentieren.

Region Bad Kleinkirchheim - Nockberge - das Naturparadies auf Bergeshöh‘:
Auf einer Höhe von rund 1.800 Metern über dem Meeresspiegel erstreckt sich das Hochplateau der Turracher Höhe. Hier beginnt nicht nur „offiziell“ der Nationalpark Nockberge, hier findet der Besucher auch den größten zusammenhängenden Zirbenwald der gesamten Alpenrepublik. Dazu kommen noch drei idyllisch gelegene Bergseen, eine Vielfalt sondergleichen an montaner Flora und Fauna – Naturfreundeherz, was willst du mehr! Direkt an der Grenze zur Steiermark gelegen, bietet dieses Kleinod der Region Bad Kleinkirchheim – Nockberge auf der einen Seite ein gut ausgebautes Netz an Wanderwegen, die auch für ungeübtere Wanderer geeignet sind, zum anderen kann man sowohl im Montanmuseum als auch im Mineralmuseum sich auf die Spur der Natur und der Geschichte ihrer Nutzung begeben.

Naturpark Gurktal – märchenhaft schön:
Im Dreieck zwischen Sirnitz-Hochrindl, Deutsch-Griffen und Glödnitz liegt mit dem Naturpark Gurktal ein im wahrsten Sinne des Wortes „märchenhafter“ Teil der Region Bad Kleinkirchheim – Nockberge. Neben einem vor allem für Reitsportfreunde höchst interessanten Freizeitangebot wurde hier für große und kleine Kinder die Welt der Märchen zum Leben erweckt. „Schneewittchen und die 7 Zwerge“ sind hier ebenso anzutreffen wie unzählige Burgen und Schlösser aus anderen bekannten Märchen.



Badeseen - Baden im See oder in der Therme

Vielleicht ist es das sprichwörtliche göttliche Gemüt der Kärntner, das den Schöpfer einst so gnädig stimmte. Neben den heissen Quellen, die zur Therme gefasst werden, stehen hier in der Region mehrere Badeseen für ein Wonnebad zur Auswahl. Ob Afritzer See oder Brennsee, beide eignen sich hervorragend für ein erholsames Bad gleichsam wie der westlich der Region gelegenen Millstättersee oder der am südlichen Regiona-Ausläufer liegende Ossiachersee. Die Auswahl an Freizeitmöglichkeiten an diesen Gewässern ist unterschiedlich, die Wasserqualität ist in jedem dieser Seen hervorragend und die Badetemperaturen erreichen gleich einmal über 23° C.



Radfahren - Genussradeln ist angesagt

So schön wie die Landschaft in der Region Bad Kleinkirchheim - Nockberge ist, so sollte sie auch genossen werden. Einer gemütlichen Radtour steht nichts im Wege, wobei doch ein wenig Kondition und Ausdauer nötig ist, denn viele ebene Stücke gibt es hier nicht. Ein ständiges Bergauf und bergab kann ganz schön in die "Wadln" gehen, doch der Lohn für die Mühen sind eine Vielzahl von Eindrücken, die man mitnehmen kann. Beim Mountainbiken sollte man sich in jedem Fall an die Markierungen und auf die freigegebenen Strecken halten, immerhin ist die Region Naturschutzgebiet und dies erfordert eben gewisse Regeln.



Fun-Sport - Fun & Action pur

Bei dem Angebot an Action und Fun bekommt man leicht den Eindruck, daß 365 Tage im Jahr nicht ausreichen können, all das zu registrieren, was sich in der Region Bad Kleinkirchheim - Nockberge so alles tut. Hochkarätige Open-Air-Konzerte prägen jedes Jahr das Promi-Geschehen mit vielen Gästen aus dem In- und Ausland. Zwei Mal pro Jahr steht Bad Kleinkirchheim im Rampenlicht mit berühmten Stars und Sternchen aus der Schlager- und der volkstümlichen Welt.
Husky-Schlittenhunde-Safari geben den sprotlich interessierten Gästen hautnahen Einblick in die Welt der pelzigen Gefährten.
Neue Wege geht man hier in der Region, nahe dem Zirbenwald, in puncto Gesundheit. Das Holz der Zirbe wird verstärkt genutzt und immer mehr Quartiergeben weisen auf die wohltuende Einrichtung ihrer Gästezimmer mit dem Zirbenholz hin. Und ehrlich, das Holz tut nicht nur gut, es sieht auch prächtig aus und hat einen zarten, angenehmen Duft.
Auch in den Töpfen der Hotelköche tut sich einiges, um den Gast abwechslungsreich und vielfältig zu verköstigen - man spricht hier vom Festival der Genüsse.
Nicht zuletzt diese Vielfalt an Angebot und deren strikte Umsetzung macht die Region Bad Kleinkirchheim - Nockberge immer mehr zu einem beliebten Ort für Tagungen und Kongresse - natürlich mit entsprechenden Rahmenbedingungen.



Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter