St. Michael im Burgenland

Verbringen Sie Ihren Urlaub in St. Michael im Burgenland

St. Michael im Burgenland,

Güssing - Burgenland

Verbringen Sie Ihren Urlaub in St. Michael im Burgenland

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen
St. Michael ist eine Marktgemeinde im Südburgenland. Mit 1.100 Einwohnern gehört St. Michael zum Bezirk Güssing. Das Gemeindegebiet erstreckt sich mit 18 Quadratkilometer über die Orte Gamischdorf, Sankt Michael im Burgenland und Schallendorf im Burgenland. Im Jahr 1993 wurde St. Michael zur Marktgemeinde erhoben.



Auszug aus der Geschichte von Sankt Michael im Burgenland:
Im Jahr 1428 erhält Peter Cheh von Leva den Besitz Zentmyhal, womit St. Michael im Burgenland gemeint ist, von König Sigismund. Als Teil der Herrschaft Güssing geht St. Michael im Jahr 1524 in den Besitz von Franz
Internet www.st.michael-bgld.at
nach link
nach rechts
30347.jpg30348.gif
Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter