Ihr Betrieb ist noch nicht dabei? Jetzt anmelden...

Firmensuche

Finden Sie schneller neue Geschäftspartner! Suchen Sie hier nach Firmenname, Branche oder einer Region.
Branche
Bundesland
PLZ / Ort
0 passende Angebote

Profis lassen sich ganz
einfach finden...

Erfolgreich mit geomix.at

Urlaub am Bauernhof


Eine immer stärker hervortretende Art, in Österreich Urlaub zu machen ist der Urlaub am Bauernhof. Diese Art des Urlaubs kann durchaus eine vernünftige Alternative zum bislang üblichen Ferienaufenthalt sein. Das immer noch wachsende Angebot reicht vom Erholungsurlaub über Abenteuerurlaub bis hin zum Wanderurlaub.



Was ist Urlaub am Bauernhof?
Ein Urlaub am Bauernhof ist generell nichts für Leute die das Nachtleben in der typischen Form suchen. Am Bauernhof hat man sich in gewisser Form an die ländlichen Gegebenheiten zu richten, denn der Ablauf im meist direkt angeschlossenen landwirtschaftlichen Betrieb geht weiter. Dafür kann man oft hier und dort bei der Arbeit mithelfen, kann Tiere beobachten und einen Teil des ländlichen Lebens direkt mitbekommen.

Ist der Urlaub am Bauernhof nur was für Alte?
Nein, keineswegs. Diese alternative Form des Urlaubs ist für jede Altersgruppe geschaffen, einzig und allein, man muß grundlegendes Interesse und Verständnis dafür haben. Die infrastrukturelle Einrichtung in den anbietenden Betrieben ist meist hochwertig, ebenso die Verpflegung, die zumeist in Form einer Frühstückspension angeboten wird, manchmal auch als Halbpension oder gar als Vollpension.

Ist es da nicht langweilig?
Wem da noch langweilig wird, der ist selber schuld und nicht zu retten. Die Möglichkeiten der sinnvollen Beschäftigung am Bauernhof sind so vielfältig, wie es mehr kaum sein kann. Allein der meist gebotene „Freilauf“ ist gewaltig und oft in der Mischform von Wald, Feld und Wiese reichlich vorhanden. Der Umgang mit den Tieren am Hof wird ebenfalls, meist unter der verständlichen Aufsicht des Bauern, gerne gewährt.

Und dann schreit der Hahn um 4 Uhr früh!
Wunderbar, einfach herrlich! In unserer Zeit, in der der dauerhafte Lärmpegel konstant hoch ist, findet unser menschliches Ohr hier endlich die Entspannung und es ist die Erholung pur für unser Trommelfell. Und wenn der Hahn um 4 Uhr früh seinen Laut von sich gibt, es sei ihm gestattet, er macht das schon seit Jahrtausenden. Und es ist ein natürliches Geräusch, das noch keinem menschlichen Gehörsinn geschadet hat.
Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
DruckversionJetzt teilen!
zur MerklisteWeiterempfehlen
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter