Ihr Betrieb ist noch nicht dabei? Jetzt anmelden...

Firmensuche

Finden Sie schneller neue Geschäftspartner! Suchen Sie hier nach Firmenname, Branche oder einer Region.
Branche
Bundesland
PLZ / Ort
0 passende Angebote

Profis lassen sich ganz
einfach finden...

Erfolgreich mit geomix.at

Transportunternehmen


Ein Versorgungsunternehmen mit langer Tradition und nach wie vor besonderer Wichtigkeit ist das Transportunternehmen. Einst das ortsansässige Fuhrunternehmen mit zwei bis drei Pferden im „Fuhrpark“, das lokale Holz- und Materialtransporte gegen Bezahlung anbot und durchführte entwickelte sich diese Form des Unternehmens im Laufe der Zeit zu einem hochtechnologisierten Logistikzentrum.




Was ist ein Transportunternehmen?
Das typische Transportunternehmen für den Transport lokaler Güter im Nahbereich gibt es nur mehr selten. Meist ist dieser Bereich ein Teil des Ganzen. Oftmals verfügt die Flotte eines Transportunternehmens über 50, oft auch über 100 Fahrzeuge, kombiniert mit einem eigenen Logistik-Bereich für den Umschlag der Güter. Neben den mobilen Einrichtungen (Lkw, Sattelzüge…) umfaßt das Transportunternehmen meist noch über den großen Bereich der Logistik, neben Marketing, Finanzierung und Verkauf. Nicht immer muß aber das Transportunternehmen auf Autos ausgerichtet sein, es kann gleichwohl den Transport mit Spezialfahrzeugen, Schiffen oder Luftfahrzeugen durchführen.

Was geschieht, wenn ich einen Kasten von A nach B transportieren möchte?
Der Prozeß beginnt beim Kontakten des Transportunternehmens und dessen Beauftragung. Die zeitliche Abstimmung von Abholung und Zustellung wird vereinbart, ebenso die Möglichkeiten einer eventuellen Spezial-Versicherung und der Preis. Zum vereinbarten Zeitpunkt wird Ihr Möbelstück in A abgeholt, nachdem es zum Abtransport bereitgestellt ist. Verladung und Transportsicherung geschehen durch den Verantwortlichen, meist ist dies der Fahrer. Nach vereinbarter Zeit können Sie Ihr Stück in B erwarten, wo es wieder abgeladen und wieder bereitgestellt wird. Zu beachten ist, daß im Transport-Bereich das Transportgut im Regelfall nicht aus- oder eingebracht wird, also wenn das Möbelstück im 5. Stock steht, ist das gesondert zu vereinbaren, ob die Ausbringung durch das Transportunternehmen erfolgt oder nicht. In diesem Fall spricht man von einer Spedition.
Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
DruckversionJetzt teilen!
zur MerklisteWeiterempfehlen
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter