Ihr Betrieb ist noch nicht dabei? Jetzt anmelden...

Firmensuche

Finden Sie schneller neue Geschäftspartner! Suchen Sie hier nach Firmenname, Branche oder einer Region.
Branche
Bundesland
PLZ / Ort
0 passende Angebote

Profis lassen sich ganz
einfach finden...

Erfolgreich mit geomix.at

Stuckateur - Trockenbau


Der spezialisierte Bereich der Bauwirtschaft Stuckateur – Trockenbau erlebt heutzutage einen regelrechten Boom und entsprechend ist die Vielfalt der diese Dienstleistung anbietenden Unternehmen.



Was geschieht im Bereich Stuckateur – Trockenbau?
Man denke dabei an die gar nicht so seltene, aus der Praxis gegriffene Situation, daß das Gerümpel im Dachboden entsorgt wurde und Platz für die herangewachsenen Kinder geschafft werden soll. Da ist man in besten Händen, wenn man sich an den Stuckateur wendet. Der wird die Beratung für den geplanten Umbau durchführen und sich dem Umbau widmen. Bereits nach kurzer Zeit ist das neue Reich bereit für die Endreinigung und den Bezug durch die Jugend.

Ist ein Stuckateur auch ein Künstler?
Das ist nicht eine Grundbedingung, kann aber oftmals zutreffen, wenn die künstlerische Begabung bei speziell dekorativ zu gestaltenden Fassaden oder Räumen entfaltet werden soll. Etwa beim Herstellen oder Restaurieren besonderer Stuck-Profile in historischen Bauwerken oder in der Denkmalpflege. Die so gefertigte Fassadengestaltung verleiht Häusern eine besondere Note und setzt durch Putz und Farbe zusätzliche Akzente.

Was geschieht im Trockenbau?
Im Innenausbau werden vermehrt die vielen Vorteile der Trockenbauweise genutzt. Das können Fertigbauteile für Trennwände oder abgehängte Decken- und Fußbodenkonstruktionen sein. Die modernen Bautechniken und neue, umweltfreundliche Materialien erleichtern in vielen Bereichen die Arbeit des Stuckateurs und helfen mit, die unterschiedlichsten Aufgaben in diesem zukunftsträchtigen Beruf zu lösen.

Welche Voraussetzung brauche ich zur Erlernung dieses Berufs?
Es genügt in diesem Fall ein möglichst guter Hauptschulabschluß. Daß darüber hinaus handwerkliches Geschick und körperliche Fitneß von Vorteil sind, ist selbstverständlich. Lehrzeit 3 Jahre mit der Gesellenprüfung als Abschluß. Weiterbildung durch entsprechende Kurse udn Schulungen. Für eine selbständige gewerbliche Tätigkeit muß die erfolgreich abgelegte Meisterprüfung nachgewiesen werden.
Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
DruckversionJetzt teilen!
zur MerklisteWeiterempfehlen
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter