Ihr Betrieb ist noch nicht dabei? Jetzt anmelden...

Firmensuche

Finden Sie schneller neue Geschäftspartner! Suchen Sie hier nach Firmenname, Branche oder einer Region.
Branche
Bundesland
PLZ / Ort
0 passende Angebote

Profis lassen sich ganz
einfach finden...

Erfolgreich mit geomix.at

Familienhotel - Familienurlaub


Ferien heißt Urlaub und Urlaub mit der Familie heißt Familienhotel – Familienurlaub. Immer mehr Betriebe der Hotellerie erkennen den Wert der Familie und handeln danach. Aber was macht ein Familienhotel zu einem solchen?



Was ist ein Familienhotel?
Diese Spezialisierung kling im ersten Moment einfach und man denkt, das ist sowieso jedes Hotel –aber…
Da gibt es schon ein paar Kriterien, die ein Familienhotel erst zu einem Familienhotel macht. Die beginnt bereits mit der Zimmergröße und Zimmeraufteilung. Eine Familie besteht im Regelfall aus mehr als 2 Personen. Und daß Kinder (meist) andere Vorlieben haben als wir Erwachsene ist auch bekannt. Darauf haben Familienhotels reagiert und haben die Raumaufteilung diesen Anforderungen gerecht durchgeführt. Als oftmals eigene Einheit, mit einer Verbindungstür, können sich Kinder oder andere Familienmitglieder zurückziehen. Oder es werden benachbarte Zimmer als Einheit vergeben.

Was ist familienfreundlich?
Familienfreundlichkeit erkannt man daran, wie man mit Familien umgeht. Im Hotelbereich bedeutet das, daß man auf die Familie als Gesamtes entsprechend eingeht. Das beginnt mit der Frühstücksauswahl, dem Platzangebot in des Speiseräumen und den Portionengrößen. Und wenn auch die Oma und der Opa mit ins Familienhotel kommen, so sollen auch die beiden sich wohlfühlen. Das kann aber nur dann der Fall sein, wenn auch das entsprechende Rund-um-Programm familienfreundlich gestaltet ist.

Das Angebot im Familienhotel:
Die Angebote im Familienhotel sind natürlich von Haus zu Haus unterschiedlich, doch beinhalten sie einheitlich ein auf Familien abgestimmtes Programm. Das kann beinhalten: Wandern, Laufen, Fitneß, Wellness, Entspannen. Viele der Familienhotels bieten auch kindergerechte Beaufsichtigung, damit Mama und Papa auch einmal „auf die Pauke hauen“ können.
Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
DruckversionJetzt teilen!
zur MerklisteWeiterempfehlen
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter