Ihr Betrieb ist noch nicht dabei? Jetzt anmelden...

Firmensuche

Finden Sie schneller neue Geschäftspartner! Suchen Sie hier nach Firmenname, Branche oder einer Region.
Branche
Bundesland
PLZ / Ort
0 passende Angebote

Profis lassen sich ganz
einfach finden...

Erfolgreich mit geomix.at

Bau, Hochbau und Tiefbau


Der mit dem Sammelbegriff Bauwirtschaft (Bau, Hochbau und Tiefbau) bezeichnete Wirtschaftszweig ist der Bereich, der die Planungs- und Ausführungsleistungen erbringt, die zur Errichtung von Bauwerken aller Art dienen. Die Träger der Bauwirtschaft sind die Bauunternehmen.

Der Begriff:
Der Begriff Bauwesen bezeichnet generell das Spezialgebiet, das sich mit der Errichtung von Bauwerken beschäftigt. Er umfaßt sowohl alle Beteiligten eines Bauprozesses als auch die Bauwirtschaft als Gesamtheit. Die Definitionen und Bezeichnungen variieren oft stark und es gibt vielfach Überschneidungen und keine exakte Abgrenzung der Teilgebiete.
Generell sind folgende Begriffe ganz eng mit dem Überbegriff „Bau“ verbunden:
Hochbau, Tiefbau, Ingenieurbau, Landschaftsbau, Städtebau, Tunnelbau, Brückenbau, Kirchenbau, Stahlbau, Holzbau, Trockenbau, Mauerwerksbau, Verbundbau, Massivbau, Fachwerkbau, Skelettbau, Rohbau, Ausbau, Umbau, Anbau, Rückbau, Wohnungsbau. Anverwandte Begriffe sind Planung, Architektur, Bauingenieurwesen, Gebäudetechnik.

Gibt es da einen Unterschied zwischen Bauwirtschaft und Baumarkt?
Das Aufeinandertreffen von Angebot und Nachfrage geschieht auf dem ökonomischen „Baumarkt“. Bauwirtschaft als auch der Begriff Baumarkt beinhalten den Markt wie auch den Produktionsprozeß. Diese Begriffe drücken dasselbe aus und sind daher gleichgestellt.

Was gehört zur Bauwirtschaft?
Zur Bauwirtschaft gehören die planenden Stellen und die ausführungsüberwachende Stellen, forschende und lehrende Stellen sowie die auftragsvergebenden Stellen.

Was sind bekannte Bauwerke der Bauwirtschaft?
Bekannteste Bauwerke sind der Suez-Kanal, der das Rote Meer mit dem Mittelmeer verbindet, der Assuan-Staudamm oder die Pyramiden in Ägypten, die Golden-Gate-Bridge in San Franzisko, CN-Tower in Toronto (Kanada), der „schiefe Turm“ von Pisa als klassische Beispiele. In der Neuzeit berühmt geworden ist das Opernhaus von Sydney, 1973 von Queen Elizabeth II. eröffnet. Der „Federation Tower“ in Moskau, wird nach seiner geplanten Fertigstellung 2008 mit 430 Metern das bislang höchste Gebäude in Europa. Ein in Österreich sehr bekanntes Bauwerk ist auch die vor über 100 Jahren tollkühn angelegte Eisenbahnverbindung zwischen Niederösterreich und der Steiermark über den Semmering.

Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
DruckversionJetzt teilen!
zur MerklisteWeiterempfehlen
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter