Hoher Gleirsch

Verbringen Sie Ihren Wanderurlaub am Hoher Gleirsch

Hoher Gleirsch,

Seefeld Olympiaregion - Tirol

Verbringen Sie Ihren Wanderurlaub am Hoher Gleirsch

DruckversionJetzt teilen!zur MerklisteWeiterempfehlen

Der Hohe Gleirsch liegt im Bezirk Innsbruck-Land im Bundesland Tirol.

Der Gipfel des Hochgleiersch, wie der Hohe Gleirsch auch noch genannt wird, erreicht an seiner höchsten Stelle eine Seehöhe von 2491 Metern. Der Zweitausender stellt die westlichste Erhebung der Gleirsch-Halltal-Kette dar, die dem Karwendel zugehörig ist.

Die Namensherkunft des Hohen Gleirsch gründet in der romanischen Bezeichnung glarea, was so viel wie Geröll bedeutet. Die Namensgebung lässt sich auch durch das Erscheinungsbild des Zweitausenders erklären. Schroffe Felsformationen

Höchster Gipfel 2.491 m
Mister Wong Digg Delicious Facebook Twitter
Seite bookmarken auf:
Hotel & Unterkunftssuche
Finden Sie schneller Ihr Urlaubsziel! Suchen Sie hier nach Regionen, Orten, Seen, Bergen, Betrieben und Hotels...
Kategorie
Urlaubsthema
Preis bis
€ p. Tag / Pers.
0 passende Angebote
Empfehlen Sie uns weiter
Empfänger (E-Mail)
Ihr Name
share it on
Share Share Share
watch more on YouTube
join us on Facebook
follow us on Twitter